Essener Kommunion am Sabbat Abend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Essener Kommunion am Sabbat Abend

      Ich schlage vor für jeden Abend und Morgen einzelne Themen zu öffnen, in denen wir langsam, Woche für Woche, unsere Ideen über die Kommunion bezüglich der Sprache und Philosophie aufarbeiten können.

      Das Ganze beginnt mit der Affirmation über die heilige Lehre und Harmonie miteinander.

      Das erste Ereignis fängt an mit der Affirmation am Abend des Sabbat. Und am Abend des Sabbat sagt diese Worte: „Der Himm­lische Vater und ich sind eins."
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Ahavah Echat

      Zu dieser Affirmation fällt mir als erstes das Mantra Ahavah Echat ein. In Einheit mit der göttlichen Liebe, können wir unsere Empfindung einer Trennung von unserem göttlichen Vater und der Gefangenschaft in Raum und Zeit überwinden.

      Ahavah Echat Ain Soph 12x, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Sabbatmeditation „Der Himm­lische Vater und ich sind eins."

      „Der Himm­lische Vater und ich sind eins."Wenn ich am Sabbat über diese Worte meditiere und sage:„Der Himm­lische Vater und ich sind eins", habe ich im Inneren große Familie der Menschheit. Wenn jeder von uns so sagt: „Der Himm­lische Vater und ich sind eins", sind wir alle mit dem Himmlischen Vater eins. Danke Abba Ani Achad, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita