Essener Kommunion am vierten Abend nach Sabbath

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Essener Kommunion am vierten Abend nach Sabbath

      Ich möchte alle Tage der Essener Woche ins Forum hineinbringen, um sie danach nach Möglichkeit mit den heiligen Namen zu versehen. :)

      Und am vierten Abend nach Sabbath sagt diese Worte: „Engel der Kraft, steig zu mir herab und erfülle all meine Taten mit Kraft.“
      Denn wahrlich, ich sage euch, so wie es kein Leben auf der Erde ohne Sonne gibt, so gibt es ohne den Engel der Kraft kein Leben des Geistes. Was ihr denkt und was ihr fühlt, das ist wie eine tote Schrift, die nur Worte auf einer Seite ist oder wie die tote Sprache der toten Menschen. Aber die Söhne des Lichts werden nicht nur denken, nicht nur fühlen, sondern werden auch tun, und ihre leiten werden die Erfüllung ihrer Gedanken und Gefühle sein, so wie die goldenen Früchte des Sommers dem grünen Laub des Frühlings ihre Bedeutung geben.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Der Engel der Kraft

      Der Engel der Kraft hält den Geist lebendig. Das beziehe ich auf die Triade Ketzer, Chokmah und Binah des Lebensbaumes. Diese drei Sephiren bilden die Triade des Geistes. Und sie hat offenbar Einfluss auf die Triade des Denkens Tiphereth, Chesed und Geburah und die der Emotionen und Gefühle Jesod, Netzach und Hod. Es soll aber nicht bei Denken und Fühlen bleiben, sondern es sollen Taten folgen. Das Tun ist mit dem Karma verbunden. Über unreflektiertes Tun können wir uns neues Karma schaffen. Es würde die Triade Malkuth, Netzach, Hod im Lebensbaum betreffen.
      Offensichtlich nimmt der Engel der Kraft Einfluss auf den ganzen Lebensbaum und hilft uns mit seiner Kraft einen ausgeglichenen Lebensbaum zu haben. Er hilft uns den nachahmenden Geist zu beherrschen, so das er nicht unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmt. Er ist ein Engel des Himmelsvater und somit mit dem Geist des Vaters verbunden.
    • Der Engel der Kraft - Gebura

      alex schrieb:

      Und am vierten Abend nach Sabbath sagt diese Worte: „Engel der Kraft, steig zu mir herab und erfülle all meine Taten mit Kraft.“

      Im Alten Testament bedeutet das Wort גבורה (Geburah, hebr.) Kraft, Stärke, kraftvolle Taten. Gematria des Wortes ist 216 = 3 x 72, drei mal Stärke (72 Helligen Namen; 72 Lebendigen Göttlichen Namen und 72 Engeln Namen).
      12 mal Malah Geburah. Danke. Amen Amen Amen Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita