Heilung der Erde, Adam Kadmon Körper Erweckung am 36. Tag

  • Am 36. Tag von Omer-Zählen erfahren wir die planetare Transformation 36x2=72 in der Verbindung mit der Erdenmutter. Auch "Kommunion der Essener" am dem ersten Tag nach Sabbath spricht über Einheit mit der Erdenmutter.
    "... sagt am ersten Morgen nach Sabbat diese Worte: „Die Erdenmutter und ich sind Eins. Ihr Atem ist mein Atem; ihr Blut ist mein Blut; ihre Gebeine, ihr Fleisch, ihr Inneres, ihre Augen und Ohren sind meine Gebeine, mein Fleisch, mein Inneres, meine Augen und Ohren."
    Die 36. Tafel spricht über globale Transformation und nach Selbstschöpfungskalender im Zusammenhang mit Essener-Evangelium sind wir im denselben Raum.
    Der heutige Buchstabe Samech ist ein Buchstabe des Raumes, der mit Mem der Zeit verschränkt ist und Zukunft öffnet.
    Für die positive im universellen Sinne Zukunft der Erde und der Menschheit bitten wir den ewigen Vater uns durch Zeit Gewölbe der Vergangenheit in Zukunft führen. Danke.
    JHWH Olam Ain Soph x 12 Amen Amen Amen Amen

  • Am 36. Tag von Omer-Zählen erfahren wir die planetare Transformation 36x2=72 in der Verbindung mit der Erdenmutter.


    Die planetare Transformation läuft über die Zahl 2 x 36. Einmal auf der Erde und gleichzeitig im Himmel. So schaffen die 72 Heiligen Namen eine Verbindung zwischen der Erde und den Himmeln. Wir als denkende Wesen können diese Transformation einleiten, indem wir die Heiligen Namen ihren spezifischen Schwingungen entsprechend benutzen. Uns kommt eine große, wunderschöne Aufgabe zu, zwischen dem Planeten Erde und den Himmeln, die aus Myriaden Himmelskörpern bestehen eine Verbindung herzustellen. Ich bitte die Adonai Tsebajoth, die Himmlischen Heerscharen, allen Seelen beizustehen und zu führen, die für diese Transformation einen Beitrag leisten wollen. Amen, Amen, Amen und Amen

  • Die 49+1 Übergangsstadien des Bewusstseins von niederem Selbst in höheres Elohistischen Überselbst lehren uns kollektiv zu arbeiten. Mein Selbst ist erste Stufe des Kollektivs, weil Körper Geist und Seele in Einheit sind. Dann sind noch das Überselbst, Christus-Überselbst und Elochistisches Überselbst. Die planetare Gitter-Aktivierung wird durch kollektive Arbeit der Menschen energetisiert, mit Absicht für Heilung des Planeten. Am 36 Tag ist es besonders, zwei Hirn Hälfte der Menschheit und des Planeten zu synchronisieren 36 x 2 = 72. Visualisierung: Mit 72 H.Namen des Göttlichen Vaters umkreisen wir den Planeten und die Menschheit und sprechen von Aleph bis Taw Ain Soph. Amen und Amen.

  • Es gibt auch 36 „Hakamim“ – Wächter des Programms JHWHs. Sie haben die Fähigkeit zu höheren Welten aufzusteigen, um durch Weisheit die Familie des Menschen mit der „Himmlischen Familie Gottes“ zu vereinigen.

    Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita