Torah Or als Bewusstseins-Pyramide

  • Alle historische Ereignisse, die in der Bibel ablaufen, sind materialisierte göttlichen Gedankenformen durch Mathematik der Worte. Torah wird nicht auf die ersten fünf Bücher der Bibel begrenzt, sondern baut Bewusstseins-Pyramide der Menschheit im Buche Jesaja, Daniel und in anderen prophetischen Abschnitten der Bibel. Torah zeigt Kodierung des menschlichen Gehirns von Anfang bis zum Ende von Alpha bis Omega, die wir als Aleph und Taw oder Altes und Neues Testamenten nennen können.
    In Osterzeit erleben wir wieder viele historisch-biblischen Ereignisse, die unsere Bewusstseins-Pyramide erheben mit Dankbarkeit, Mitgefühl, Vergebung und Barmherzigkeit des Christus-Meshiah.

  • Die Torah Or umfasst die ganze Bibel und ist Aufgrund ihrer zwei Teile, dem alten und neuen Testament mit dem Gehirn der Menschheit vergleichbar. Die beiden Teile bilden die linke und rechte Hemisphäre des Gehirns. Dazwischen stehen die Psalmen und bauen eine Brücke zwischen den beiden Teilen.
    Im Bezug auf die Pyramide, als Zeichen von Bewusstsein, könnten die drei Teile ( alt, neu und Psalmen ) mit den drei Kammern, der Königs, Königinnen und Sohnkammmer verbunden werden. Das Alte Testament wäre die Königskammer, die Königinnenkammer das Neue Testament, die Sohnkammer die Psalmen.