Horus Auge der Heilung in der Wüste

  • Im Jahre 2007(vor 10 Jahren) haben wir das Wüsten Auge in Zentralasien entdeckt. Das Wüsten Auge bildet die astroarchäologische Anlage Koi Krylgan Kala.

    Koj Krylgan Kala


    Wir verbinden diese kreisförmige Anlage mit dem Horusauge und alle mögliche Qualitäten des Horusauges erforschen wir im Programm der Heilung des Planeten.
    Ich bin überzeugt, dass die Qualitäten des Horus Auges sind eng mit der Arbeit mit Erde und Menschheit verbunden. D.h. dass eine direkte Arbeit auf Heiligen Orten des Planten ermöglicht einen Aufbau des Horus Auges der Gruppe/der erwachten Menschheit.
    Wir danken Heru Ur Ain Sophx12 für den Aufbau und Aktivierung des Horusauges der Lichtgemeinschaft. Und bekräftigen es in Dankbarkeit mit Ain, Heru Ur Christos, Ain Sophx13 Amen Amen Amen und Amen

  • Mit Fokus auf das Horus Auge in der Wüste habe ich heute versucht, den Zettel aufzuschreiben, um mich selbst zu kontrollieren. Wie viel Mal habe ich Danke bedingungslos gesagt? Erst, es war beim Singen der Heiligen Mantra, zweitens bei Ausdehnung des Überselbstes auf TAK, Ami Shaddai, während des Gitter-Mantra um 15.00 Uhr. Die anderen Fälle waren mit Dankbarkeit nicht bedingungslos, sogar automatisch, danke, danke oder --dankeschön.
    Ich bitte Ayin Heru-Ur Christosx12, die Gefühle der Dankbarkeit bei Menschen zu stärken durch das offene Herz, erhöhtes Bewusstsein und bedingungslose Liebe. Danke. Amen, Amen und Amen.

  • Ich visualisiere heute das Wüstenauge in Koj Krylgan Kala und sehe in der Pupille den Lebensbaum der Menschheit. und in die drei Säulen des Lebensbaumes sehe ich in der Mittleren von Oben nach Unten J H W H, in der Rechten Aleph Bat Aleph und in der Linken Aleph Mem Aleph und spreche 12 mal:


    J H W H Abba Imma Ain Soph, Amen, Amen, Amen, Amen und Amen