Gebet für Ost-Ghuta Syrien

  • Der Bürgerkrieg in Syrien nimmt kein Ende. Im Rebellengebiet Ost-Guta wird momentan wieder massiv geschossen. Das sorgt für höchste Not der Menschen vor Ort. Nach offiziellen Angaben verstarben innerhalb von 48 Stunden mindestens 250 Personen, darunter viele Kinder und Zivilisten. Die Dunkelziffer soll allerdings deutlich höher liegen. 400.000 Menschen sind seit Monaten in dem Gebiet eingeschlossen und warten auf Hilfe von außen. Da nur noch wenige Hilfskonvois zu ihnen vordringen, fehlt es vor allem an Lebensmitteln und Medikamenten auch für die mittlerweile vielen hundert Verletzten. Wenn kein Frieden einkehrt, droht eine humanitäre Katastrophe.


    Ich verbinde mich mit dem Körper unserer Gruppe. Gemeinsam senden wir ein Lichtdreieck umgeben von 3 Tauben nach Syrien, in das stark umkämpfte Gebiet. Mögen die Tauben allen verstorbenen Seelen bei ihrem Aufstieg helfen, allen Verletzten Zuversicht auf Heilung schenken und allen Eingesperrten Hoffnung auf Befreiung. Möge wieder Frieden einkehren in dem vom Krieg gezeichneten Gebiet. Theos Tes Eirenes Shekinah Shalom Ain Soph 12x Amen, Amen, Amen, Amen

  • "Wie in den Himmeln, so auch auf Erden" - sagen uns die heiligen Schriften. Genauso die Kriege auf der Erde spiegeln die Kriege in den Himmeln. Das betrachtet, erhebe ich die Heilung des Syrienskrieg, der in sich den Krieg der ganzen Menschheit spiegelt, zuerst auf Ebene der Galaxie und bitte Michael uns zu helfen die Syrienkriegheilung durch Milchstraßen-Galaxie durchzuziehen.


    Michael Shekinah, Ain Soph x12


    Dann bitte ich Jehoschua-Jesus den Krieg in Syrien auf die Ebene des Sohnuniversums zu erheben und durch Sohnuniversum zu heilen.


    Jehoschua-Jesus Shekinah, Ain Soph x12 Und schließe ganze planetare-galaktische-universelle Heilung mit dem Heiligen Tetragrammaton J-H-W-H Amen Amen Amen Amen :)

  • Ich bitte um Erfüllung für die angestrebte Kriegspause von 30 Tagen, die dazu benutzt werden soll, den eingeschlossenen Menschen humanitäre Hilfe zukommen zu lassen. Alle Hilfsorganisationen sollen Zugang erhalten zum Stadtgebiet. Danke Michael für deine Hilfe, lass alle beteiligten Kriegsparteien diese kurze Feuerpause einhalten und die Kriegsgedanken beiseite schieben. Mögen den Kindern in der Stadt alle Hilfe zuteil werden, die sie nun dringend benötigen.
    JHWH,lass die entstehende Stille in den Straßen auch in den Köpfen der Krieger ankommen damit sie endlich spüren können, wie sich Frieden anhört und anfühlt. Ich singe für sie das Lied Shalom Om Aum und bitte Gabriel um Übertragung der Klänge zu den Ohren der Kriegsparteien.
    Shalom Om Aum.... Amen Amen Amen Amen