Gebet/Heilung Dürre und Hochwasser Europas und der Welt

  • Frühlingssommer ist da, und die Wetterexperte selbstverständlich erwarten jetzt vermehrt Wetter-Extreme.

    Hitze, Stürme und Überflutungen sind längst keine Seltenheit mehr.


    Mit Dankbarkeit rufen wir euch erneuert, Paradiesgottheiten Jesus-Elia-Mose x3, und bitten um Aktivierung der Wetterkontrolle für Deutschland, Europa und ganze Welt. Dafür visualisieren wir die drei Meister-Wesen in Pyramiden für Deutschland, Europa und alle Kontinenten.
    Layuesh Eben Shettijah x12.
    In der Pyramide sehen wir drei Wesen, die drei Paradiesgottheiten, die mittels der 3 Schwerter Michaels strukturiert-aktiviert werden und eine gemeinsame Schwert-Säule des Lichts bilden. Herob Amud Ha-Or, Jehoshua-Moshe-Elijahu x7.


    Wir bitten euch, geliebte Gottheiten, das Wetter des Planeten Erde zum Wohl der Menschheit zu regulieren.
    Danke dem Heiligen Geist des göttlichen Vaters JH Shekinah WH Havah. Amen Amen Amen 999 Amen

  • 'Anstatt das sich Probleme lösen kommen scheinbar immer wieder neue hinzu. So haben wir derzeit neben der Corona-Pandemie, dem Kriegsgeschehen in der Ukraine und den Kriegen überall auf der Welt, verbunden mit Flüchtlingsströmen und dadurch ausgelöster menschlicher Not, dem Artensterben, den Dürren, dem Wassermangel... auch mit der weltweiten Klima-Erwärmung und der daraus resultierenden stärker werdenden Wetter Extremen zu tun.


    Das belastet zunehmend die Psyche der Menschen/der Menschheit, die all dies aushalten muss. Und nicht wenige leiden darunter. Deshalb bitte ich alle aufgestiegenen Meister und Engelmeister um göttlichen Beistand. Helft uns die Dunkelheit, die uns/die Erde vereinnahmen will mithilfe der göttlichen Liebe Agape zu überwinden.



    Heilung des Gottes Volkes, Melchizedek, Heilung der Erde, Heilung der Menschen


    Mögen wir ein Licht in der Dunkelheit sein, das bis in alle Ewigkeit zu leuchten vermag und mithilfe der Engelboten der unendlichen Freude alle derzeitigen Schwierigkeiten überwindet.


    Genesthai to phos - Kamael Ain Soph 12x, Danke Vater Amen, Amen, Amen, 222 Amen

  • Mögen wir ein Licht in der Dunkelheit sein, das bis in alle Ewigkeit zu leuchten vermag und mithilfe der Engelboten der unendlichen Freude alle derzeitigen Schwierigkeiten überwindet.

    Der Satz klingt so schön, und so wünsche ich mir auch, dass mein Herz und die Gedanken ein Licht in der Dunkelheit als Hilfe in Schwierigkeiten für den ganzen Planeten und alle adamischen Rassen bereitstellt.


    Hilf uns Melchizedek, Meshia Ain Soph x12 Danke! Amen, Amen, Amen 444 Amen.

    Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.

  • Die extremen Änderungen des Klimas werden am Süd -und Nordpol gerade besonders deutlich.


    So sprechen Wissenschaftler jetzt z.B. von einer Hitzewelle in der Antarktis, denn seit Tagen herrschen hier bis zu 40 Grad höhere Temperaturen als üblich.
    Die Eisfläche ist so klein wie nie zuvor!


    In der russischen Forschungsstation Wostok, eigentlich der kälteste und windigste Ort der Welt, wurden nur noch Minus 17 Grad gemessen. :!:
    Normalerweise liegen die Temperaturen in dieser Zeit bei weit über Minus 50 Grad. (Kälterekord war schon Minus 89 Grad!)


    Auch die Arktis weist deutliche Temperaturänderungen auf.


    Sollten diese Extreme anhalten, wird sich das schon sehr bald auf den gesamten Erdball auswirken.


    So bitten wir um die nötige Stabilität der Pole, wenn es Dein Wille ist, JHWH.
    Mögen wir unter deinem Schutze sein, wenn extreme Wetterlagen die Welt verändern werden und wir uns deutlich schneller anpassen müssen.
    Wir setzen den göttlichen Code JHWH auf alle physischen Strukturen und verbinden uns durch heilige Namen mit allen Bereichen des Allerhöchsten.



    JHWH JHWH JHWH JHWH Ain Soph Or Ain Soph X 12Amen Amen Amen Amen

  • Die Engel der Erdenmutter

    Die drei Licht-Pyramiden von Jesus, Elija, Mose, bilden eine mächtige Pyramide Europas mit Ausdehnung auf ganzen Planeten, und in Zusammenarbeit mit "Herob Michael, Ain Soph" x12 wird Wetterstationskontrolle aktiviert.


    Unsere geliebte Erdenmutter bietet den Menschen die Hilfe an, und drei heiligen Engel kommen und helfen, die Wetter Extreme zu regulieren.

    Kommt zu Hilfe "Malach Shemesh (Engel der Sonne), Malach Maim (Engel des Wassers), Malach Awir (Engel der Luft) x7"


    Danke der Erdenmutter und dem Himmelsvater, Hallelujah! Amen Amen Amen 333 Amen

  • Auch ich bitte um Ausgleich der Wetterextreme mit Om, Aum Umma, so möge die Weltseele wieder in Einklang kommen. Wenn wir um den wirklichen Frieden bitten, wollen wir verstehen, dass nicht nur der Friede unter den Völkern gemeint ist, sondern auch der Friede mit der ganzen Schöpfung, der Friede für den ganzen Planeten. Om, Aum, Umma, 'Ose Shalom, Ain Soph 12x.

    Daleth, Taw, Mem, 444, Moshe, Metatron, He, Kaf-Sofit, Nun, Eliahu, Metatron, Gimel, Shin, Lamed, Jesus, Metatron,

    Amen, Amen, Amen, Amen.


    Psalm 72,3: Die Berge mögen dem Volk Frieden bringen und die Hügel sich in Gerechtigkeit hüllen.


  • Unsere geliebte Erdenmutter bietet den Menschen die Hilfe an, und drei heiligen Engel kommen und helfen, die Wetter Extreme zu regulieren.

    Kommt zu Hilfe "Malach Shemesh (Engel der Sonne), Malach Maim (Engel des Wassers), Malach Awir (Engel der Luft)


    Lass uns die drei heiligen Engel in unserem Herzen empfangen. Sie mögen uns zur Hilfe kommen, um die planetarischen Wetterbedingungen zu harmonisieren. Wir visualisieren eine Lichtpyramide über der Erde mit drei Lichtwesen Mose- Elia- Jesus x3. Wir bitten, wenn es der Wille des Vater ist, die Wetterbedingungen zum Wohl der Menschheit zu stabilisieren, zu regulieren und zu führen.


    JHWH Ruach Ha Kodoish Ain Soph x12 Metatron, Mose. Danke. Amen, Amen, Amen 444 Amen.

    Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.

    Einmal editiert, zuletzt von X_inna_x ()

  • Drei Dürrejahre in Folge haben wir schon hinter uns, steuern wir jetzt auf das 4. Jahr zu? Nach offiziellen Angaben wird zumindest das Grundwasser im Norden Deutschlands bereits jetzt im Mai schon wieder sehr knapp und so ist die Bevölkerung dazu aufgerufen sparsamer mit dem so lebensnotwichtigen Element umzugehen. Die Trinkwassergewinnung z.B. aus Quellen am Wasserwerk in Osnabrück befindet sich bereits auf einem negativen Rekordniveau! Der einstige Wasserreichtum Deutschlands ist längst keine Selbstverständlichkeit mehr. Neben dem Klimawandel ist das bewusste verstärkte Abpumpen des Grundwassers ein großes Problem, das als notwendig betrachtet wird, um mehr Oberflächenwasser zur Verfügung stellen zu können. Dadurch wird eine Speicherung des Wassers ferner immer schwieriger. Auch der sehr hohe Verbrauch durch Industrie- und Schwellenländer hat zu einem mittlerweile weltweiten Wassermangel geführt.


    In diesem Sinne rufe ich den Engel des Wassers, Malach Maim möge er uns helfen das Wasser aus dem himmlischen Meer zu empfangen, das aus einer nie versiegenden Quelle auf unsere Erde strömt.


    Malach Maim Ain Soph Or 12x Danke JHWH, Teth, Josif, Metatron, Amen, Amen, Amen, 999 Amen

  • Drei Dürrejahre in Folge haben wir schon hinter uns, steuern wir jetzt auf das 4. Jahr zu?

    Seit einer Zeit hat es in unserer Region schon länger nicht geregnet. Die Erde war sehr trocken. Menschen, die einen Garten mit Pflanzen haben, giessen regelmässig ihre Pflanzen und warteten auf den Regen. Ab diesen Donnerstag, dem 19 Mai spürte man bereits, dass etwas in der Luft liegt. Dann erlebten wir heftige Unwetter. Diesen Donnerstag haben sich über Deutschland bis zu 100 Liter Wasser sich ergossen. Am Freitag wird sogar vor schweren Gewitter gewarnt. Bei diesen Gewittern, es waren Tornados in Lippstadt - sind leider 50 Menschen verletzt worden und eine Mann starb.

    Was passiert dann mit dem Regenwasser in der Natur?


    - 36% der Niederschlagsmengen wird von Pflanzen verdunstet

    - 10% versickert in das Grundwasser

    - 41% fließt über Bäche, Flüsse und Ströme zurück ins Meer


    Wir bitten um das Gleichgewicht zwischen den Überflutungen und der Dürre auf der ganzen Welt. Mögen das kostbare, blaue Gut - Wasser an seiner Bedeutung gewinnen auf dieser Erde sorgsam verbraucht werden. Möge es nicht durch die Industrie stark verschmutzt und vergiftet werden. Mögen auch private Wasserverbraucher sehr bewusst mit dem kostbaren Gut umgehen. Vater, Dein Wille geschehe.


    Danke, Raphael - Metatron - Elija - Ain Soph. Amen, Amen, Amen, 333 und Amen.

    "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba

    Einmal editiert, zuletzt von Edith ()