13. Tag des Monats

  • Heute ist wie Alex schon gesagt hat der 13. Tag im Monat. Er ist mit dem Buchstaben Mem verbunden, der als Piktogramm für Wasser steht. Das wiederum versinnbildlicht die Zeit, denn Zeit fließt. Gleichzeitig ist Zeit Energie, deren Fluss spürbar ist. Möge der Lebensbaum mit dem Schlussstein als Lebensbaum mit 13 Sephiren dabei helfen, den Energiestrom der Zeit fühlen zu lernen. Seine Form wird uns dabei helfen. Der Lebensbaum mit 13 Sephiren ist Ausdruck göttlicher Liebe, so das wir heute als Geschenk des Tages lernen können was es bedeutet die Trinität aus Zeit -- Energie -- und Liebe verstehen zu können. Danke, Danke, Danke und Danke Amen.

  • Noch eine maßgebende Bedeutung trägt der Tag von Mem, es ist der Tag der Einweihung. Am 13.13.2013 war/ist 8. Tag von Chanukkah und eine Zündung der 9er Kerze. 9. Kerze des Lebensbaumes ist Jesod-Fundament-Basis des Lebens.
    Warum steht oben das Lebensbaum-Bild?

  • Lebensbaum Bild zeigt einige Möglichkeiten der Aktivierung des Programms 13 auf Ebene der Sephiroth. Wir wissen, dass 13 aktivieren wir durch eine Verwirklichung der Zeitkontrolle, die mithilfe von 12 + 1 stattfindet.

    Diese Bild zeigt eine Vorstufe der 13. Sephiroth.
    Möge Baum des Lebens als Matrix von 10, von 1 und von 13 im Namen des Gottes des Wissens Avi Ad x12 verstanden werden. Amen Amen Amen

  • Wenn ich das Piktogramm betrachte, so fallen mir die 13 Jodflammen auf. Dadurch das Malkuth 4 Jodflammen hat und nicht nur eine, müssen drei weitere Jodflammen aktiviert werden. Sie kommen mit der Taube, dem Symbol des heiligen Geistes durch die drei Mem des Schlusssteines. Die drei Mem stehen für drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die wiederum 9 Zeitebenen bilden. Das bedeutet für mich, das der Schlussstein mit den drei Zeiten verbunden ist und nach Malkuth gebracht werden muss.