Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Forschungen bezüglich des Stoffwechsels am Max-Planck-Institut ergaben, dass und wie unser Magen-Darm-Trakt im ständigen Austausch mit unserem Gehirn steht. Praktische Versuche mit Milchshakes ließen erkennen, dass das Gehirn bereits die ersten Dopamin Moleküle ausschüttet, wenn die Probanden das Getränk nur schmeckten. Sobald es den Magen erreichte wurde der Stoff, der uns Freude beschert erneut freigesetzt. Somit war klar, das Nahrung definitiv einen Belohnungswert hat, was dazu führen kann, d…

  • Den letzten Tag im 1. Monat des 10. Jahres begehen wir mit dem Lichtklangwesen Elef= (1000) unter Führung von Henoch. Elef verbunden mit dem 1000blättrigen Lotus verteilt den höheren Samen von Sheth über die gesamte Erde und darüber hinaus in die vielen Kosmen, mit denen wir uns mithilfe von Ophanim Hanuck (84)/mithilfe seines Wissens verbinden können. Und so gehen wir mit ihm, mithilfe seiner Energie am letzten Tag des Monats nochmal durch alle 4x7 = 28 Tage/Chakren - Ebenen (28x84=2353 mit der…

  • Immer mehr alte Menschen müssen aufgrund des demographischen Wandels gepflegt werden. Zuhause oder im Heim. Das Problem ist längst bekannt. Gemäß einer neuen Studie sind die Arbeitsbedingungen der Pflegekräfte mittlerweile häufig katastrophal und die Bezahlung entspricht keinesfalls der geleisteten Arbeit. Weil sie sich überfordert fühlen und zunehmend das Gefühl entwickeln den Ansprüchen einer guten Pflege nicht mehr gerecht werden zu können erwägen bis zu 40 Prozent der Altenpfleger aus ihrem …

  • Gebet für Brasilien

    Atlas - - Katastrophen heilen

    Beitrag

    Zitat von Trini: „Der grünen Lunge der Welt, Brasiliens Regenwälder, mit seiner dreißigtausend Jahre alten Besiedlungsgeschichte droht eine Katastrophe größten Ausmaßes. Gehen diese Abholzungen am Amazonas weiter in diesem Tempo voran, so wird die ganze Welt schneller als gedacht davon in Mitleidenschaft gezogen werden. “ Wir haben schon häufiger für den Schutz der brasilianischen Regenwälder gebetet und wir werden es weiter tun, solange, bis eine höhere Einsicht alle Verantwortlichen erreicht, …

  • Der heutige Tag mit dem Datum 11.01. = Sheth 700 + Raphael 311= 1011= 111 = Aleph und spiegelt das Programm des gesamten 1. Monats des Jahres 2022. Das Lichtklangwesen Aleph als Schöpfungspiktogramm verbinden wir mit dem heutigen Lichtklangwesen TAV = 400 und so wird am 1. Tag der Entscheidung des neuen Jahres - der letzte Buchstabe des hebräischen Alphabets gekoppelt mit dem Piktogramm für ein neues Schöpfungsprogramm, welches wir mit Beginn des 10. Jahres unseres Selbstschöpfungsprogramms als …

  • Zitat von Edith: „Das Land Kasachstan in Zentralasien hat mehr als 18 Millionen Einwohnern und grenzt an Turkmenistan, Kirgisistan, Usbekistan, die Volksrepublik China und Russland “ Während einer unserer Reisen nach Usbekistan haben wir viele heilige Stätten besucht unter anderem das Wüstenauge Koy Krylgan Kala und sie mit den göttlichen Namen verbunden. In diesem Sinne kehre ich gedanklich zurück zu diesem heiligen Ort, verbinde ihn mit dem gesamten Gitternetz heiliger Stätten, das die ganze E…

  • Zitat von al-nil-Tak: „Für die menschliche Gesundheit ist es besonders schädlich, dass die Geschmacksrezeptoren positiv auf die Suchtmittel der Ernährung reagieren; Der Mensch verzehrt, zum Beispiel, für die Gesundheit die schädlichen Nahrungsstoffe wie Zucker, Alkohol, ..., aber die Geschmacksrezeptoren fördern dabei eine Ausschüttung von Dopamin ins Blut. Da entsteht eine paradoxale Situation - der Organismus bekommt die Nahrungsstoffe, welche ihn vergiften, aber fühlt sich wohl; d.h. Dopamin …

  • Und schon befinden wir uns bereits in der 2. Woche des neuen Jahres. Für das neue Jahr können wir die Hilfe der Engel gut gebrauchen, denn schauen wir auf unsere Welt, so sehen wir überall Probleme. Die Pandemie schreitet weiter voran und inzwischen demonstrieren tausende Menschen gegen die Maßnahmen der Bundesregierung, was nicht immer nur friedlich verläuft. Umweltkatastrophen kommen dazu, sowie politische Machtkämpfe und so verändert sich unser Welt rasant und wir stehen weiterhin vor großen …

  • Zitat von al-nil-Tak: „Genau vor einem Jahr haben wir bei Meditation einen Christus Stern erfahren, welcher auf allen Ebenen des Bewusstseins leuchtet, um die Liebe, Weisheit und Erlösung für ganze Menschheit zu bringen. Dieser Stern ist multidimensional, zeitlos und "nonlokal" “ Wenn wir bedenken, dass wir Menschen Planetensterne sind, so wie russische Wissenschaftler herausgefunden haben und wenn wir bedenken, dass Jesus Christus uns einen Weg weisen wollte, das und wie wir uns in himmlische K…

  • Das 10. Jahr können wir auch mit dem Deka-delta-System oder den Zehn Licht-Emanationen/10 Licht Superschriften verbinden, einem einzigartigen pyramidalen Energienetzwerk gebildet aus dem Göttlichen Geist, der alles Leben unseres Universums und unseres menschlichen Geistes strukturiert. Mögen wir den Energiestrom der Deka - delta -Vielfalt in und um uns immer stärker wahrnehmen, damit auch unsere menschlichen Systeme aus dem Chaos in die höhere göttliche Ordnung gelangen. Dein Wille geschehe Raph…

  • Heute ist der 4.Sabbattag und gleichzeitig der 4. Advent. Die gemeinsame Gematria der Lichtklangwesen, die die Sabbattage unterstützen ist Sayin=7+Nun=50+Schin=300+Elef=1000=1357 mit der Quersumme 16! So verbinden sich 16 Herzen/Kerzen virtuell im Haus 34 (34+16=50!) um den 4. Sabbattag und den 4. Advent gemeinsam zu feiern. Möge der allmächtige Gott Metatron El Shaddai uns an diesem letzten Tag des 13. Monats begleiten und unsere Gebete für die Heilung des Planeten, die so dringend benötigt wer…

  • Für die Seele ist es erschreckend, wenn sie plötzlich den Körper verlassen muss. Sie ist verwirrt und weiß nicht, wie und wohin sie gehen muss ist. Deshalb bitten wir Dich göttlicher Vater nimm dich all den verstorbenen Seelen an, die jetzt und bei vergangenen Wirbelsturmereignissen ihre Körper verlassen haben. Mögen sie mit Deiner Hilfe zur Jungfrau des Lichts geführt werden, die sie in die ihrer Entwicklung entsprechenden Räume weiterleiten kann. Ferner sind die Philippinen eine von insgesamt …

  • Die 52. Woche führt uns zu dem aufgestiegenen Meister Elijahu und zu der Pyramide von Gizeh, die eine Fläche von 52 000 Quadratmetern aufweist. Die große Pyramide ist ein Einweihungstempel in das Licht und so spielt sie auch im Prozess des Aufstiegs eine große Rolle. Ihre herausragende Mathematik und die Ausrichtung der südlichen Sternschächte auf die Sternregion Orion als wichtigstes Sterntor für die adamische Menschheit, macht sie zu einem ganz besonderen Monument. Aktivieren wir die große Pyr…

  • Im Moment/in den Zeiten großen Wandels verlassen viele Seelen unseren Planeten. So auch meine Schwiegermutter Ellen S. Sie ist gestern gestorben, am Tag ihres Geburtstags und unter dem Einfluss des Lichtklangwesens TAV. Ich bete für sie und alle Seelen die auch zu dieser Zeit auf die andere Seite gegangen sind die Aufstiegspsalmen. Mögen die verstorbenen Seelen die starken Energien der Psalmen empfangen und zur Jungfrau des Lichts geführt werden. Mögen die Energien der Psalmen auch die Herzen de…

  • Wissenschaft der Freude

    Atlas - - Geist und Materie, Quantenphysik

    Beitrag

    Bezogen auf die Freude denke ich an die Zirbeldrüse, die sich in unserem Mittelhirn befindet und das Schlafhormon Melatonin aus dem Glückshormon Serotonin bildet. Sie ist zapfenförmig und sitzt im Mittelhirn. Zudem hat sie eine Verbindung zum Horusauge. Gelingt es uns die Zirbeldrüse, die leider bei uns Menschen immer mehr verkümmert wieder mehr zu beleben, können wir u.a. wieder mehr Freude empfinden. Das Serotonin im Kontext mit der Freude ist auch sehr wichtig für alle Menschen die psychische…

  • Gebet für Java Indonesien

    Atlas - - Katastrophen heilen

    Beitrag

    Die vermehrten Vulkanausbrüche/die vielen Naturkatastrophen der letzten Zeit weisen hin auf einen Aufbruch. Möchte die Erde uns etwas mitteilen? Ist sie bereit für einen Wandel? Und wie sieht es mit uns Menschen aus? Wir stehen wir dazu? Unsere Reptiliengehirne scheinen sich noch zu wehren und die Menschheit will nicht lernen aus ihren Fehlern der Vergangenheit. So visualisiere ich das Gehirn unseres Planeten verbunden mit dem Gehirn der Menschheit und bitte Dich Vater hilf uns aufzuwachen und u…

  • Mitzdakkhan - ein Ort des Friedens

    Atlas - - Planeten Erde heilen

    Beitrag

    Zitat von al-nil-Tak: „Die 7 Steine und 7 Kuppeln sind als Zahl 7 für Islam ungewöhnlich und ist logischerweise mit Zoroastrischer Religion/Lehre verbunden, Spuren derer in allen Kalas Kysil Kum und Karakum Wüsten zu finden sind. “ Das Grab des 1. Menschen Adam begründete die Funktion des Friedhofs Mitzdakkhan in Usbekistan als eine heilige Stätte. Und so pilgern viele Gläubige dorthin und empfangen die Ruhe und den Frieden, den dieser Ort ausstrahlt. Wohl auch nicht zuletzt deswegen, weil hier …

  • In dieser Woche geht es vor allem um den Frieden. Gelingt es uns unsere beiden Gehirnhälften zu synchronisieren/zu trinitisieren, können wir unseren täglichen Kampf zwischen positiven und negativen Gedankenformen mehr und mehr loslassen und einen tiefen inneren Frieden in uns spüren. Mögen unsere Gebete für die Heilung der irdischen Menschheit/ des Planeten genährt werden aus den Gedankenformen des Lichts als Ausdruck eines Friedens der alles menschliche Verstehen übersteigt. Om Aum Umma Shelomi…

  • Zitat von Trini: „Die neue Variante des Virus mit Namen Omikron ist binnen weniger Tage von Südafrika in die ganze Welt gekommen. Omikron ist ein griechischer Buchstabe mit dem Zahlenwert 70.... Ich verbinde die 70 mit den 7 Chakren des Menschen.... Die 7 steht auch für den hebräischen Buchstaben Sajin, “ Wenn man das Ende des Wortes Omikron mit seinem Anfang verknüpft, dann wird aus Kron - Krono und wir können dabei auch an Kronos denken, das deutsche Wort dafür ist Zeit. In der griechischen My…

  • Die Sterntortage eines Monats sind immer besonders wichtige Zeitaspekte, denn an diesen Tagen öffnen sich die Tore des Lichts und wir können die höheren Energien besonders stark in unseren Körpern wahrnehmen und für die Heilung unseres Planeten verwenden. Gestern war bereits der erste Sterntortag im Monat El Shaddai und wir unterstützten den 13. Monat des Jahres mit der Energie von El Shaddai 345 + 10 (Jod) = 355 mit der Quersumme 13, so dass wir 13+13 = 26 das heilige Tetagrammaton JHWH um Hilf…