Sonnenfinsternis und der Selbstschöpfungskalender

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonnenfinsternis und der Selbstschöpfungskalender

      Am Freitag dieser Woche kommt es am Vormittag zu einer Sonnenfinsternis. Das ist ein seltenes kosmisches Ereignis, das wir sowohl mit unserem Selbstschöpfungskalender sowie dem Buch Sefer Jetzira in Verbindung setzen dürfen. Der Tagesbuchstabe am Freitag ist das He ה, das als Symbol für das Fenster steht. Durch welches kosmische Fenster dürfen wir am Freitag blicken?
    • Sonnenfinsternis, die Tagundnachtgleiche und Synchronisierung des Planeten

      Am 20-21.03 ist die beste Möglichkeit des Jahres das Gehirn der Menschheit(und auch eigenes) zu synchronisieren; Das sollen wir mit guter Meditation untermauern.

      Heilung der Erde, Heilung des Menschen


      Auf diesem Bild werden die einigen Synchronisierungsmöglichkeiten dargestellt, was wir mit unserer Kreativität und Phantasien erweitern können. Wissenschaft des Lichts unter Metatrons Führung wird es begleiten. Maassebah Metatron Ain Soph x12 Danke Amen Amen Amen Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Gehirnharmonie von Sonnenfinsternis an Tagundnachtgleiche unterstützt

      Zusätzlich zu Tagundnachtgleiche ein Sonnenfinsternis erleben kann einen tieferen Sinn haben. Sonne steht für die Zeitenergie und Kausalität, die in der Zeitraum geschieht. D.h. gegen 9-30 Uhr über Ostwestfalen Lippe Zeit und Kausalität wird für kurze Zeit ausgeschaltet. Und es findet statt an die Tagundnachtgleiche, wo sich z.B. zwei Gehirnhälfte in volle astronomische Harmonie befinden.

      Heilung des Gehirns des Planeten


      א כ ת
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Das göttliche Licht rufen

      Jetzt zu dieser Stunde wo die Kraft des Sonnenlichts stark gemindert ist, rufe ich dich weißes Ain Soph-Licht. Erfülle den Planeten Erde und die Menschheit. Ich visualisiere den Lebensbaum der Erde und Menschheit und spreche in jede Sephira Ain Soph.

      Kether-Ain Soph,
      Chokmah - Ain Soph,
      Binah - Ain Soph,
      Chesed - Ain Soph,
      Geburah - Ain Soph
      Tiphereth - Ain Soph
      Netzach - Ain Soph
      Hod- Ain Soph
      Jesod - Ain Soph
      Malkuth - Ain Soph

      Nun visualisiere ich über dem Lebensbaum den goldenen Schlussstein und spreche 12 x Melchizedek, Michaelilu, Metatron

      Amen, Amen, Amen und Amen
    • Astronomischer Sabbat und Äquinoktium

      Äquinoktium-Zeitpunkt des Frühlings vom Jahre 2015 ist genau um 23-45 Uhr. Es bedeutet, dass erster Tag nach Tagundnachtgleiche heute bis 23-45 Uhr dauert. Heute beginnt nach Aufbruch der Dunkelheit Sabbat. Dadurch der erste Tag eines Multiprogramms der Zeit wird unter Sabbat-Schutz verweilen. Einen gesegneten Tag wünscht uns Herr der Zeit Adon Olam. Amen Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha