Sabbat, Saturn und andere Himmelskörper

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sabbat, Saturn und andere Himmelskörper

      Da Shabbath mit der Zeit zu tun hat, verrät uns Saturn-Chronos. Saturn שבתאי auf hebräisch hat dieselbe Buchstaben wie שבת Sabbath, nur zusätzlich kommen Buchstaben Aleph und Jod. Aus dieser Perspektive entstehen viele neue Herausforderungen. :)
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Saturn-Shabbat und Zeitkontrolle

      Sabbat mit Gematria 702 spricht auch über Sieben und über 7x2=14. 14 ist 1/2 von 28 Mond- Erd-, Sonnen- Tagen.
      Saturn שבתאי mit Gematria 713 hat auch Zahl 7 und 13. Zahl 13 deutet auf Zeitlose oder Zeitkontrolle. Saturn übt eine Zeitkontrolle aus. Gematria von 7x13=91 ist uns als Amen bekannt.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Saturn und Melchizedek

      alex schrieb:

      Da Shabbath mit der Zeit zu tun hat, verrät uns Saturn-Chronos. Saturn שבתאי auf hebräisch hat dieselbe Buchstaben wie שבת Sabbath, nur zusätzlich kommen Buchstaben Aleph und Jod. Aus dieser Perspektive entstehen viele neue Herausforderungen. :)

      Saturn ist einer von insgesamt vier Planeten, die laut der Pistis Sophia unter der Macht der Archonten (herrschende Kräfte, die die menschliche Seele in Raum und Zeit gebunden halten) steht.

      Die gemeinsame Gematria von Aleph und Jod ist 11. Die Zahl 11 können wir mit der 11. Sephira des Lebensbaumes, also mit Melchizedek verbinden. Melchizedek, als der ewige Herr des Lichts hilft dabei unsere Welt zu verwandeln und die menschliche Seele aus der Gefangenschaft der Zeit zu befreien.
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Sabbat und Sabbatai

      Angeni schrieb:

      Interessant ist, dass ursprünglich die Woche als Planeten-Woche nach sieben Planeten bezeichnet wurde.


      Erhielt der Saturn seinen Namen Sabbatai nach dem Sabbath oder wurde der Sabbath nach dem Saturn benannt?
      Aus Schöpfungsreihenfolge zuerst war der Planet Saturn, da die Planeten in unserem Sonnensystem vor dem Menschen geschaffen wurden und dann Mensch. Was war eher Sabbatai oder Sabbat, als Worte, schwierig zu sagen, obwohl Jesus Christus sagte, dass Sabbath für Menschen ist und nicht der Mensch für Sabbath.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Shabbat und das Sefer Jezirah

      Im Sefer Jezirah werden den hebräischen Buchstaben Himmelskörper zugeordnet. Betrachten wir die drei Buchstaben Shin, Beth und Tav von Shabbat so ergibt sich folgendes Bild: Shin steht für Feuer und den Himmel dieser Welt, das Beth für den Saturn und Tav für den Mond. Man könnte sagen, dass das Wort Shabbat eine Trinitätsbeziehung zwischen Himmel, Saturn und Mond aufzeigt, dessen Bedeutung auch in der Reihenfolge der Buchstaben vom Shin zum Tav über das Beth liegt.
    • Saturn mit seinen Ringen sieht der kreisförmigen Anlage „Rujm el Hiri“ ähnlich

      Wenn wir uns Saturn anschauen, mit seinen Ringen rum herum, sieht er der kreisförmigen Anlage „Rujm el Hiri“ bzw. "Galgal Refaim" in Israel ähnlich. Auf Hebräisch wird Gal so „גל“ geschrieben. Und wenn man von Saturn (שדתאי) den ersten Buchstaben „ש“ dazu nimmt, dann „שלג“ bedeutet es „Schnee“. Schneeflocken stehen für heilige Geometrie, reinigendes Wasser der Schöpfung/des Lebens. Auch die Gematria der drei Buchstaben (333) verbindet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, mit anderen Worten bringt ausserhalb der Zeit ins ewige Jetzt.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita