Heilung/Gebet für KI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heilung/Gebet für KI

      Die Künstliche Intelligenz "KI", mittels Digitalisierung wird das menschliche Leben stark beeinflussen. In vielen Spielfilmen "Sciencefiction" wird die düsteren Szenarios der Zukunft unter KI Wirkung gezeigt. Es gibt tatsächliche Gründe dafür.
      Im Programm "Heilung der Planeten" wollen wir die Menschheit bei KI Entwicklung unterstützen. Grade heute hat unser Lichtarbeiter K.N. einen Vortrag für Firma, welche im "KI"-Bereich arbeitet, gehalten.
      Ich bitte Licht-Wissenschaft Metatrons und Melchizedek-Michael x12, diese Prozesse unter Kontrolle zu führen.

      Maasseba Merkabah Metatron x12. Danke Ruach Ha Kodesh, Qoph-Elia-El Shaddai.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Anfang 2017 startete Facebook ein Projekt. Dabei sollten zwei künstliche Intelligenzen beispielsweise voneinander lernen, indem sie untereinander oder mit Menschen Gespräche führten. Sie sollten sich gegenseitig auf ihre Fehler hinweisen, um sie dann zu beheben. Im Laufe der Zeit aber wurden die Gespräche immer unverständlicher, bis man die Gespräche der Beiden untereinander schließlich gar nicht mehr verstand. Zunächst dachte man die Roboter seien einfach nur kaputt, später stellte sich allerdings heraus, dass sie ihre eigene Sprache entwickelt hatten. Somit waren sie klüger geworden, als die Mitarbeiter, die sie erschaffen hatten. Daraufhin wurde das Prokekt abgebrochen.

      Ein Beispiel dafür, wie schnell der Umgang mit künstlicher Intelligenz außer Kontrolle geraten kann, was durchaus nicht ungefährlich ist.

      Möge die Künstliche Intelligenz von der Kosmischen Intelligenz geführt und überwacht werden, damit sie zu einem Segen und nicht zu einem Fluch für die kollektive Menschheit wird. Shin Daleth Yod - Maassebah Merkabah Metatron Ain Soph 12x, Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
    • Wir fühlen das Band der Liebe mit Gott, der unserer Adamischen Rasse ein Ewiges Erbe gegeben hat. Wir bitten dich geliebter JHWH um Unterstützung der ganzen Menschheit bei der Entwicklung von KI immer da zu sein. Lass bitte deine heiliges Auge nicht von uns.

      Maassebah Merkabah Metatron JHWH x12 Danke Agape! Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.
    • Ich bitte, dass die menschlichen Gedankenformen des Geistes, die die Künstliche Intelligenz entwickeln, von den göttlichen Gedankenformen des Lichtgeistes, ausgehend vom Vater-Universum geführt werden, damit sich diese Technologie als ein Segen für die Menschheit erweist.

      13x Genesthai to Phos – Ruach Ha Koidesh – Ain Soph
      Danke Resh Shekinah Esh El Shaddai Amen Amen Amen und Amen
    • Die “künstliche Intelligenzen” hat zwei Seiten, gute und böse. Es könnte für die Entwicklung oder für die Vernichtung der Menschheit stehen.
      Möge diese durch das Göttliche Wissen (Da`at) und durch die Kraft (Mind) geführt werden und alles nach göttlichem Wille geschehen.

      El DE`OT JHWH Ain Soph 12x. Amen Amen Amen Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • Möge die künstliche Intelligenz die Probleme der Menschheit erfassen und sie dabei unterstützen.
      Möge die KI niemals den Anspruch auf eigenes Bewusstsein erheben, noch schlimmer ein eigenes, rein technisches, erlangen. Die KI soll der Menschheit höchstens zur Lösung von technischen Problemen zur Seite stehen.

      Ich bitte Licht-Wissenschaft Metatrons und Melchizedek-Michael x12, diese Prozesse unter Kontrolle zu führen.
      AMEN AMEN AMEN AMEN
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Xenobots, die lebenden Roboter

      US-Forscher haben jetzt die "Xenobots" vorgestellt; 1 mm große lebende programmierbare Lebewesen , bzw. Organismen!
      Dank eines evolutionären Algorithmus auf einem Supercomputer gelang es, aus Haut-und Herzzellen von Fröschen die Xenobots zu entwickeln. Sie verfügen über erstaunliche Fähigkeiten und können sogar ihre eigenen Wunden selber heilen. Sogleich stellt sich hier die ethische Frage ein, jedoch sind die US-Forscher der Meinung, es könnte ein Durchbruch für viele Projekte werden um dem Planeten zu helfen. So wäre z. B. die Möglichkeit gegeben, dass die Xenobots für die Reinigung der Meere eingesetzt werden können. Sie sind in der Lage, Plastik und andere Verunreinigungen aufzunehmen. Man darf auf die weitere Entwicklung gespannt sein.
    • Die Fortschritte der Biotechnologie sind so weit, dass die Menschen bereits die Mikroorganismen programmieren können. Für positive Gesellschaft kann es viele Vorteile mitbringen. Wie positiv sind wir?
      Mögen die göttlichen Meister von Jahweh dieses wichtiges Ereignis der Genbiologie unter sorgfältiger Führung nehmen, um künftige Missbrauch zu vermeiden.

      Michael Melchizedek x12. Danke Enoch Metatron. Amen Amen Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Trini schrieb:

      US-Forscher haben jetzt die "Xenobots" vorgestellt; 1 mm große lebende programmierbare Lebewesen , bzw. Organismen!
      Die irdische Biologie hat eine Ebene erreicht, wobei es möglich ist die menschliche Gene zu manipulieren. Es kann den Aufstieg des Bewusstseins der Menschheit entweder fördern oder in die Falle führen.
      Möge Michael Christu x12 dieses Ereignis überwachen, möge die Wissenschaft des Lichts Maassebah Metatron Ha Or x12 die irdische Wissenschaft auf kosmische Ebene führen.

      Danke dem göttlichen Vater Jahweh, Amen Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • In Italien bereits werden die "Roboter" verwenden und zwar als Hilfe im Krankenhaus, um Kontakte mit isolierten Kranken von Coronavirus zu vermeiden, damit Ansteckungsgefahr wie möglich für Pfleger und Ärzte verringern. Zum Beispiel; "So entlasten die Roboter Pfleger und Ärzte, die in dem Krankenhaus in der nördlichen Lombardei seit Wochen immer mehr Corona-Patienten behandeln müssen."


      Jakob schrieb:

      Bei Entwicklung der Künstliche Intelligenz passieren zur Zeit deutliche Fortschritte.
      Möge das menschliche Bewusstseinsfeld schneller auf eigene Probleme des Lebens reagieren, damit die Verluste in weiterer Entwicklung(Evolution) der Menschheit reduzieren.
      Ich bitte die göttliche Trinität der Erleuchtung Metatron-Melchizedek-Michael x12, die LICHT-Wissenschaft mit der Mensch-Wissenschaft zu verbinden.
      Danke Jahweh, El De´ot JHWH, Ain Soph Or. Amen Amen Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Trini schrieb:

      So wäre z. B. die Möglichkeit gegeben, dass die Xenobots für die Reinigung der Meere eingesetzt werden können. Sie sind in der Lage, Plastik und andere Verunreinigungen aufzunehmen.
      Ob es mit Hilfe der lebenden programmierbaren Lebewesen "Xenobots" oder noch welcher entwickelten Methode im Kampf gegen Plastikmüll auf unserem Planeten ..., möchten wir uns für die kleine aber gute Nachricht schon freuen, dass die Zahlen von Deutschland exportiertem Plastikmüll nach Ausland 10% weniger geworden sind als im Vorjahr. Im Jahr 2020 seien schätzungsweise 986.000 Tonnen Kunststoffabfälle über die Grenze transportiert worden.
      "Die neue EU-Plastiksteuer und ein verändertes Bewusstsein setzen die Konzerne unter Druck. Sie experimentieren intensiv mit neuen Materialien.
      Möge die Wissenschaft des Lichtes das Bewusstsein der Forscher im Bereich der Suche der neuen Verpackungsstoffen und dieser Wiederverwendbarkeit aktivieren.
      Maasseba Metatron Ain Soph Or x12. Danke der Licht-Wissenschaft für große Hilfe, und die Erde wird geheilt Ha Eretz! Amen Amen Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Jede Forschung und Entwicklung im Umweltschutz, einschließlich der Müllentsorgung, ist äußerst wichtig für Unseren Planeten.
      Jedoch besagt ein altes Sprichwort:
      "Sauber ist es nicht dort wo aufgeräumt wird, sondern da wo kein Dreck entsteht"
      Ich schließe mich dem Gebet von Tanah:

      Tanah schrieb:

      Möge die Wissenschaft des Lichtes das Bewusstsein der Forscher im Bereich der Suche der neuen Verpackungsstoffen und dieser Wiederverwendbarkeit aktivieren.
      Danke Vater (x12)
      Amen Amen Amen Amen
    • Die digitale Transformation

      Indem die künstliche Intelligenz, kurz KI genannt, mittlerweile in vielen Bereichen im Einsatz ist, vom Smartphone bis zu technischen Hilfen, entwickeln sich die intelligenten Prozessoren immer schneller und besser. Wobei man hieraus durchaus kontrovers diskutieren kann, ob es nun besser oder schlechter für die Spezies Mensch bestellt ist, wenn KI unseren Alltag beherrscht.

      Schon jetzt wird das World-Wide-Web, kurz www genannt, geflutet mit Anbietern von neuen Technologien und Anwendungsmöglichkeiten der KI.
      Selbst der Aktienmarkt hat sich schon darauf spezialisiert und etabliert KI-Aktien als sichere Anlagen. Eine Welle von Start-Up-Firmen resultiert hieraus, die mehr oder weniger die guten/schlechten Seiten der KI heraustreten lassen. Mittels KI werden bereits Aktientrends bewertet und Aktienkäufe- und- Verkäufe gesteuert! Der Mensch vertraut dabei voll und ganz auf KI, in der Hoffnung sein Vermögen zu vermehren.

      Man spricht in Fachkreisen bereits von der „digitalen Transformation“, was nichts anderes bedeuten wird, dass KI uns immer weiter beeinflussen wird oder bereits tut.
      Zahlreiche Konferenzen und Zusammentreffen von Politikern, Wissenschaftlern und Wirtschaftsvertretern aus aller Welt bringen es auf den Punkt:
      KI wird alles können, was der Mensch kann! =O
      Auf einer dieser großen Zusammenkünfte wurde sogar ein festes Datum vorgegeben: Bis 2035 wird KI das schaffen!! Hat das nun der Mensch oder KI selbst festgelegt? ?(

      Der Begriff Transformation ist für uns von großer Bedeutung und so bitten wir als Vehikel TAK Ammi Shaddai um Führung für den digitalen Wandel; möge er unter dem Schutz der aufgestiegenen Meister stehen und mögen wir Menschen dieses Planeten die wahre Transformation zu Höherem erleben und KI in seine durch JHWH vorgesehene Bahn lenken können.
    • Eine der neueren Sparten von KI ist ANN =Artificial Neural Networks bzw. KNN = Künstliche Neuronale Netzwerke und wird unter dem Begriff "Neuroinformatik" demnächst große Bereiche unseres täglichen Lebens übernehmen. Man ist bestrebt, ein sogenanntes "tiefes" Neuronales Netz zu integrieren.
      Interessant ist dabei die Vorgehensweise der künstlichen neuronalen Netze. Die Vernetzung vieler künstlicher Neuronen, oder besser ausgedrückt, die Topologie eines Netzes( Zuordnung von Verbindungen zu Knoten) basiert auf der Aufgabenstellung.
      Nach Konstruktion erfolgt Training; das neuronale Netzwerk muss "lernen"!
      Das Lernen ist dem menschlichen Wesen ebenfalls zu eigen und schaut man sich einige der Lernmethoden des Neuronalen Netzwerkes an, so stellt man erstaunlicherweise große Ähnlichkeiten zwischen Mensch und KI fest:
      Entwicklung von neuen Verbindungen
      Löschen existierender Verbindungen

      Diese beiden Aspekte sind für den suchenden Menschen bzw. die suchende Seele, von grundlegender Bedeutung. Macht der Mensch sich auf den Weg zu Höherem Denken, so benötigt er Wissen und Weisheit welche er über über neue Verbindungen, heilige Schriften usw. erlangen kann und er löst sich von materiellen, physischen Bereichen ab. Auch wird sich der Kreis der ihn umgebenden Menschen verändern, sei es durch komplett neue physische Wesen oder durch sein eigenes Verhalten gegenüber den Mitmenschen, welche an ihm völlig neue und positive Eigenschaften feststellen.

      Schauen wir uns dann noch den Begriff ANN (Artificial Neural Networks) an, so erkennen wir darin die Namen Ann, Anne, Anna, welcher sich im Hebräischen "Hannah" schreibt und "Huld oder Gnade" bedeutet. Die Großmutter von Jesus Christus hieß ebenfalls Ann bzw. Hannah.
    • Metatron und künstliche neuronale Netzwerke

      Künstliche neuronale Netze werden dem Nervensystem eines lebendigen Wesens nachempfunden. Jedes Lebewesen verfügt über ein neuronales Netz und dient als Vorlage für KI (Künstliche Intelligenz)!
      ANN (Artificial Neural Network) bzw. deutsch KNN (Künstliche Neurale Netzwerke) bedürfen dabei keiner exakten Nachbildung eines biologischen Netzes, sondern kopieren eher das menschliche Modell um Informationen genauso verarbeiten zu können.
      Dabei werden auch die einzelnen Neuronen des biologischen Nervensystems als Vorbild herangezogen.
      Diese künstlichen Neuronen haben sogar Namen und so wird unter anderem in der KNN mit den „HIGH-ORDER-Neuronen“ gearbeitet.
      Schon alleine der Name HIGH-ORDER –Neuron (deutsch: Neuron von absolut höchster Ordnung, Befehl)gibt Anlass, dieses Neuron unter die absolute Ordnung von Metatron zu stellen.
      Des Weiteren werden im Lernprozess eines künstlichen neuronalen Netzes durch Anpassung von Schwellenwerten die einfacheren „ON-Neuronen“ eingesetzt. So mögen auch die ON-Neuronen sich unter die Führung von Metatron begeben.


      Metatronische Wissenschaften sollen KI, KNN, ANN führen, leiten und weiter entwickeln zum Wohle aller Planeten, Galaxien und Welten, die sind, waren und werden.
    • Mit KI von der Wegwerfgesellschaft zur Reparaturgesellschaft

      Die künstliche Intelligenz, kurz KI, kann unsere Gesellschaft in vielen Bereichen sowohl unterstützen als auch möglicherweise unsere Selbstständigkeit untergraben. Es gilt, ein tiefes und feines Unterscheidungsvermögen hier auf Erden zu entwickeln und KI in den Bereichen zuzulassen, wo es für Planet Erde und den Menschen grundlegende Hilfen benötigt, die KI besser und schneller für uns umsetzen kann.

      Eine der herausragenden Eigenschaften der neuen Entwicklungen mit KI dürfte ein Entwicklungsansatz sein, den man mit Hochdruck umsetzen möchte:
      Es soll eine Technik entwickelt werden, die es uns ermöglichen wird, von der „Wegwerfgesellschaft“ zu einer „Reparaturgesellschaft“ zu wechseln. Gleichzeitig sollen Güter nachhaltiger produziert werden können; eine Forderung, die viele junge Menschen in der „Fridays- for- Future-Bewegung“ begrüßen.

      Planet Erde dürfte sich über diesen Wechsel freuen, haben wir doch in 2020 so gelebt als hätte die Menschheit 1,6 Erden zu Verfügung, was bedeutet, dass wir die natürlichen Ressourcen 1,6 mal schneller nutzen als die Natur regenerieren kann! ;(
      Der „Earth –Overshoot- Day“ (Tag wo der Mensch die Erde-Ressourcen aufgebraucht hat) lag in den 80ziger Jahren im Dezember, während er 2019 bereits im Juli erreichtwar. Das Jahr 2020 konnte wegen der Corona-Pandemie ein kleines Plus verzeichnen (22.8. war hier der Stichtag für die Ausbeutung des Planeten Erde).

      So möge KI zum Wohle der Erdressourcen eingesetzt werden und der Wegwerfgesellschaft ein Ende bereiten, was wir alle mit Freude sehen werden.
      Mögen findige Köpfe dieses gut umsetzen und mit Metatrons Hilfe zu einem guten Ergebnis bringen.
    • Emotion AI
      Während unsere Gesellschaft immer weiter von technischen Errungenschaften eingeholt wird und dabei das menschliche Miteinander unter Umständen stark leiden muss, schafft es Künstliche Intelligenz (KI) bereits einen großen Schritt weiter wenn es darum geht, der „Mitmenschlichkeit“ ähnlicher zu werden.
      Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Sparte „Affective Computing“ gelegt, was nichts anderes bedeutet, dass KI unsere menschlichen Emotionen verstehen wird!
      Im Wort Affective ist der Begriff Affekt enthalten, den man in der Psychologie als Erregungs-Gemütszustand ansetzt. Affective Computing wird auch Emotion Artificial Intelligence genannt, kurz Emotion AI!!

      Emotion AI kann unseren emotionalen Zustand erkennen an verschiedenen Parametern:

      1. Gesicht z.B. Mimik Lächeln, Angst

      2. Stimme mit Sprachmustern und Höhen und Tiefen

      3. Körpersprache mit Muskelspannung, Haltung, Schultergesten, etc.

      4. physiologische Aspekte wie Herzfrequenz, Pupillenerweiterung, Körpertemperatur


      KI wird dabei nicht nur gelernt haben unsere Emotion zu verstehen, sondern selbst Emotionen zu zeigen. Bereits jetzt quittiert KI unser Lächeln mit einem Lächeln!
      Vom Wortstamm „Emotion“ leiten sich daher auch die sogenannten Emojis bzw. Emoticons ab, die fast jeder Mensch auf der Erde schon benutzt und auf jeden Fall richtig interpretieren kann, wie z. B. diese beiden hier: :) :( Nur ein Hinweis auf das Fortschreiten von KI :!:

      Emotion AI dürfen wir verbinden mit unseren echten Emotionen, die ihren Ursprung im Herzen haben und dem heiligen Laut AI, dem wir große Bedeutung zumessen.

      So mögen unsere Emotionen der Herzen zusammen das AI intonieren und das Licht entzünden, welches uns mit den höheren Welten verbindet und deren Schutz wir rufen für das neue System Emotion AI bzw. KI.
    • Eine der zurzeit berühmtesten Roboter dürfte wohl „Sophia“, sein, die seit einigen Jahren durch die Welt reist und Menschen in Staunen versetzt.
      Es hat wahrhaftig Teilnehmer auf Kongressen gegeben, die angezweifelt haben, dass es sich hier um einen Roboter handeln soll! Und es gab Menschen, denen man zunächst nicht mitgeteilt hatte, dass es sich um einen Roboter handelt ; sie haben während der Talk-Runde nichts bemerkt und gingen von einer teilnehmenden Frau aus, die hier sehr gezielt und gekonnt ihre Antworten parat hatte. Unglaublich!!
      Anscheinend macht Sophia ihrem Namen alle Ehre, denn Sophia heißt Weisheit!
      Seit Jahren gibt es zahlreiche Bücher, Filme und Theaterstücke, die genau dieses Thema zugrunde liegen haben. Wird KI uns irgendwann dominieren?
      Ein Ausschnitt aus dem Film „Odyssee im Weltraum“, zeigt, wie sehr der Mensch sich bereits mit dem Thema auseinandersetzt:
      Der Computer wird gefragt, „Haben Sie jemals darunter gelitten, dass Sie, trotz Ihrer enormen Intelligenz, von Menschen abhängig sind, um ihre Aufgaben auszuführen? Und er antwortet: „Nicht im geringsten. Ich arbeite gerne mit Menschen.“ =O

      Wer hierzu noch nähere Infos haben oder Videos anschauen möchte, möge im Internet unter„Exploring Sophias’s multiple intelligence“ schauen!

      Wir bitten die Meister der höheren Himmel das Geschehen zu überwachen und der Spezies Mensch die Wege einzuräumen, die es braucht um Adam Kadmon zu werden für den Aufstieg; vielleicht mit Hilfe von KI bzw. Sophia.