Das 8/9. Jahr; Nullzone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das 8/9. Jahr; Nullzone

      Der 364. Tag ist ein Tag vom geliebten Meister Enoch und ist Shabbat des Jahres. Dabei können wir an Nullzone des planetaren Bewusstseins denken, wo eine Ausrichtung mit siebtem Strahl stattfindet. Gestern war achtes Jahr, morgen wird das 9. Jahr kommen, aber heute sind wir grenzenlos-zeitlos-bindungslos. Als Ehyeh Asher Ehyeh/Ruach Ha Kodesh x3 sind wir Feuerbaum Merkaba/denkende Membran des Heiligen Geistes, welche alle Unterteilungen miteinander auf allen Bewusstseinsebenen verbinden kann.
      Heute ist auch ein Tag von Taw=400. Das Taw öffnet das Denken, aktiviert/verbindet die Herzen und markiert eine Übergangsgrenze aus einem Bewusstseinsraum in anderen, ebenso übt zusammen mit dem Aleph Alpha-Omega Funktionen aus. Infolgedessen öffnen wir unser Herz-Denken, platzieren das erste Aleph in 8. Jahr, das Taw in heutigen Shabbat des Jahres und das zweite Aleph in ersten Tag des 9. Jahres. אתא

      Möge die Gnade Gottes alle Zeiten und Zeitabschnitte mit Geist-Stromkontinuum erfüllen, um Grenzenlose-Zeitlose-Bindungslose mit "LichtGeistBewusstsein" zu verwirklichen.

      Danke Hu Mehashnei Idanaya x13, Aleph-Taw-Aleph, El Shaddai, Abraham-Hanock, Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • al-nil-Tak schrieb:

      Infolgedessen öffnen wir unser Herz-Denken, platzieren das erste Aleph in 8. Jahr, das Taw in heutigen Shabbat des Jahres und das zweite Aleph in ersten Tag des 9. Jahres
      • Die Vergangenheit verbinden wir mit dem Platzieren des ersten Aleph in das 8. Jahr.
      • Gegenwart verbinden wir mit dem heutigen Taw in heutigem Shabbat.
      • Zukunft verbinden wir mit dem zweiten Aleph das in den ersten Tag des 9. Jahres platziert wird.
      Mögen wir uns in Gedankenstrom stellen, der vom ewigen Gott oder "Gott der Zeitalter" in fortdauernde Zeitalter über Zeitalter strömt.

      Aioniou Theou Ain Soph x 13
      Danke JHWH
      Amen, Amen, Amen und Amen
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Die kranke/kappute Natur der menschlichen genetischen Codes soll repariert/geheilt werden. Dafür ist notwendig die Nullzone für die Reprogrammierung unserer genetischen Struktur.
      Möge die Trinitisierte Zeit von Aleph-Taw-Aleph und ein Heilraum/Nullzone uns jeden Tag im neuen astronomischen Jahr 2021 oder im 9. Jahr der Selbstschöpfung begleiten, damit wir alle 9 Zeitzellen unseres lokalen Universums durch die 9 Dimensionen erleben können, welche auch zur Selbstverwirklichung führen .

      Danke dem göttlichen Licht Ain Soph für die neuen kommenden Erlebnisse im neuen astronomischen Jahr.

      Ain Soph x13. Amen Amen Amen und Amen אתא
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita