ein Gebet um Heilung für Dmitrij P. und alle alkoholkranke Menschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ein Gebet um Heilung für Dmitrij P. und alle alkoholkranke Menschen

      Ich bete für Dmitrij P., der seit einem Monat im Krankenhaus in Gütersloh ist. Er hatte grosse gesundheitliche Probleme und wurde vor einer Zeit ins Krankenhaus eingeliefert - seine Leber kann wegen dem langjährigen Alkoholkonsum nicht mehr richtig funktionieren. Die behandelnden Ärzte bemühen sich dem Patienten zu helfen. Es ist in der Zeit klar geworden, dass Dmitrij P. alleine zu Hause nicht mehr zurecht kommen wird. Zur Zeit wird ein Platz in einer Pflegeeinrichtung für den 45-järigen gesucht.

      Ich kenne leider einige Familien mit dieser stofflichen Problematik. Davon sind alle Altersgruppen betroffen. Meist sind es die Ehemänner, die mit der Zeit dem Alkoholkonsum immer mehr verfallen und immer mehr degradieren. Manche davon werden aggressiv und oft auch unberechenbar. Irgendwann geben die Ehefrauen ihre Hoffnungen auf ein normales Familienleben mit dem Ehemann auf und entscheiden sich für das Leben zu ihrem Wohl und dem Wohl ihrer Kinder.

      Bei etwa 1,4 Millionen Menschen in Deutschland liegt ein Alkoholmissbrauch vor, etwa 1,6 Millionen Menschen gelten sogar als alkoholabhängig. Analysen gehen von jährlich etwa 74.000 Todesfällen durch Alkoholkonsum allein oder bedingt durch den Konsum von Tabak und Alkohol aus. Jede diese Zahl verbirgt ein menschliches Leben mit seiner Alkoholerkrankung, Einsamkeit, Hoffnung, Verzweiflung und Leid. In einer aktuellen Untersuchung beziffert der Gesundheitsökonom Dr. Tobias Effertz die direkten und indirekten Kosten des Alkoholkonsums in Deutschland auf rund 57,04 Milliarden Euro

      ich bete für Dmitrij P. und alle alkoholkranke Menschen auf dieser Erde. Ich bitte den Erzengel Raphael diesen kranken Seelen zu helfen und sie zu heilen. Vater, Dein Wille geschehe. Raphael, Rapha, Ain Soph x12. Danke. Amen, Amen, Amen 666 Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Edith schrieb:

      Bei etwa 1,4 Millionen Menschen in Deutschland liegt ein Alkoholmissbrauch vor, etwa 1,6 Millionen Menschen gelten sogar als alkoholabhängig. Analysen gehen von jährlich etwa 74.000 Todesfällen durch Alkoholkonsum allein oder bedingt durch den Konsum von Tabak und Alkohol aus.
      Der Weg aus der Alkoholsucht ist nicht leicht und wird häufig von Rückfällen begleitet. Vor allem weil die Droge Alkohol gesellschaftlich akzeptiert wird und überall zu bekommen ist, weshalb Alkohol auch als die Gesellschaftsdroge schlechthin gilt. Der erste und wohl schwierigste Schritt ist für jeden Kranken seine Sucht zu erkennen, anzuerkennen und sich infolgedessen für eine Heilung damit auseinander zu setzen. Eine Änderung des eigenen Verhaltens spielt dabei eine große Rolle.

      Leider kenne ich auch ein paar alkoholkranke Menschen und ich denke im Rahmen dieses Gebets vor allem an Marianne P, an Dimitrij P. und an alle anderen alkoholkranken Menschen überall auf der Welt. Mögen die Energien der höheren Heerscharen ihnen helfen ihre Sucht zu erkennen und gute Wege zu finden, um sie zu überwinden und möge die Gesellschaft endlich Alkohol als eine Droge anerkennen, die genauso wie Heroin, Koks, Crack.... ein Rauschmittel ist, das süchtig macht.

      Möge sich der Kreislauf der Abhängigkeit am Tag des Lichtklangwesens Samek öffnen und Lichtsäulen auf alle alkoholkranken Menschen herabkommen, sie umhüllen, schützen und sie auf ihrem Weg zur Heilung begleiten. Layuesh Shekinah Ain Soph 12x Danke Samek, Abraham, Jehoshua, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Alkoholkonsum in Europa ist gigantisch, wer noch nicht todkrank ist, der trinkt. Alkoholkonsum Einschätzungen sind politisch und wirtschaftlich motiviert, deswegen ist sie viel niedriger als Tatsache. Ich bete sowohl für Dmitrij P. als auch für Jurij F.und für alle süchtige und alkoholabhängigen Menschen.
      Möge der Heilige Geist die menschlichen Herzen öffnen, um die Gnade des Lebens zu begreifen und für wirkliches und gesundes Leben zu entscheiden. Möge das biblische Gebet dabei helfen.
      "Schaffe in mir ein reines Herz, o Gott, JHWH Elohim x12 und leg einen neuen, einen festen Geist in mich" (Ps. 51:10)

      Möge die Christus Liebe alle leidenden Herzen erfüllen. Danke Leb Ahavah Christu x12. Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Edith schrieb:

      Ich bete für Dmitrij P., der seit einem Monat im Krankenhaus in Gütersloh ist. Er hatte grosse gesundheitliche Probleme und wurde vor einer Zeit ins Krankenhaus eingeliefert - seine Leber kann wegen dem langjährigen Alkoholkonsum nicht mehr richtig funktionieren. Die behandelnden Ärzte bemühen sich dem Patienten zu helfen.
      Eine Sucht hat eine sehr große Macht über den Menschen. Dadurch verliert man die Kontrolle über sein Leben.
      Wir bitten Jesus Christus für D.P. und allen suchterkrankten Menschen ein gute Zukunft auf der universellen Ebene des Jenseits zu bereiten. Möge die heilende Kraft von JHWH die erkrankten Menschen heilen und in einen perfekten göttlichen Bauplan, den wir alle in uns tragen, zurückführen.
      Jesus Christus, Mose, Elia Ain Soph x 12 Danke Ain, Joseph, Jehoshua.
      Amen, Amen, Amen und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.
    • Ich kenne zum Glück auch alkoholkranke Menschen, die es nach einer Zeit doch geschafft haben ihr Leben ohne Alkohol zu meistern. Am Anfang der Heilung kostet es eine enorme seelische Kraft und Disziplin. Es kostet auch für den Rest des Lebens tagtägliche Disziplin an diese Entscheidung dran zu bleiben. Es gibt in Deutschland und nicht nur in Deutschland die Gruppe der Anonymen Alkoholiker, die mit dem Zwölf-Schritte-Programm arbeiten. Ohne den Alkoholkonsum und seine benebelnde Wirkung bekommt das Leben oft eine ganz andere Farbe, Klang, Geschmack und Freuden.

      Ich danke und bete für Sergei und M. K., die ihre Alkoholsucht überwunden haben. Das Ehepaar geht mit dem Thema Alkoholabhängigkeit sehr offen um und bei Fragen erzählen sie, wo und wie sie die nötige Hilfe bekommen haben und wie sich ihr Leben zum wahren Leben mit echten Freunden verändert hat.

      Ich bete für alle alkoholkranke Menschen, dass sie den wahren Sinn ihres Lebens mit Hilfe der göttlicher Wahrheit und Weisheit begreifen mögen. Das Vaters Herz ist voll an göttlicher, unbegreiflichen, grenzenlosen, bedingungslosen Liebe, göttlicher Barmherzigkeit, göttlichem Mitgefühl, göttlicher Vergebung und göttlichem Frieden, die jeden Augenblick für uns alle in Fülle ausgegossen werden.

      Ani Yahweh Rofecha, ich bin Gott, der dich heilt. Exodus 15:26. Ani Yahweh Rofecha x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Alkoholismus ist eine schwere Krankheit.
      Diese zerstört den Menschen körperlich sowie geistig.
      Durch den ständigen Alkoholkonsum wird nicht nur das Leben des Erkrankten, sondern auch das seines Umfelds extrem erschwert und strapaziert.
      Ich bitte den Himmlischen Vater, um Hilfe für alle Menschen.
      Mögen Sie klare Gedanken, Verantwortung für sich und Ihr Umfeld und ein Bewusstsein für ein gesünderes Leben erhalten.
      Danke JHWH (x12)

      Amen Amen Amen Amen

      "Ich denke, also bin ich" .René Descartes
    • Ich schließe mich dem Gebet für Dimitrij P. an und bitte um Erlösung von dieser furchtbaren Sucht. In unserer Gesellschaft werden die Menschen erst langsam an Alkohohl gewöhnt, z.B. durch Mixgetränke und viel Zucker, so dass ein junger Mensch, der in der Regel keinen Alkohohl mag, ihn trinkt. Wenn die Menschen dann süchtig sind werden sie fallen gelassen. Das geht durch alle Berufsgruppen hindurch. So füge ich unserem Gebet auch A. Kolb hinzu. Sie war Professorin und hat nun die dritte Entziehungskur hinter sich, die sie, nachdem sie entlassen war, durch erneuten Alkohohlgenuss zunichte gemacht hat. Ich bete auch für Sergei, der die Sucht überwinden konnte, aber einen lebenslangen Kampf kämpfen muss. Auch hier möchte ich einen Menschen hinzufügen, der seit 15 Jahren trocken ist. Er ist Gärtner und auf einem sehr guten Weg, dem der Abstinenz. Für diese und alle Menschen weltweit bete ich um Heilung, Schutz und Bewahrung:
      Ani Jahwe Rofecha, Go Alenu YHWH Tsevaoth 12x mit Ain Soph Or. Amen, Amen, Amen, 333, Amen

      Jakobus 5, 14: Ist jemand unter euch krank, der rufe zu sich die ÄLtesten der Gemeinde, dass sie über ihm beten und ihn salben mit Öl in dem Namen des Herrn.
    • Ich bete für alle Menschen, dass sie aus der Stumpfheit ihres sucht befriedigenden Verhaltens aufwachen, das ihre Augen wieder das ganze Bild des Lebens sehen, nicht nur die Flasche, die Spritze oder was auch immer sie in den Abgrund zieht. Möge wieder Freude in ihre Herzen und in ihr Denken einziehen, damit sie ein, von ihren Süchten, befreites Leben führen können. Möge die Flamme des Heiligen Geistes, als ein Zeichen ihrer Befreiung, von den Fesseln der Sucht, über ihnen und in ihnen leuchten. Diese Flamme verbindet sie auch mit einem höheren, lebensbejahenden Bewusstseinsfeld. Möge sie ihnen die lebendige Kraft geben, jetzt achtsam durch das Leben zu gehen und nicht wieder in die Dunkelheit der Abhängigkeit zurückzufallen.
      Die Gefahr des Rückfalls ist in dieser Gesellschaft immer da und darum bete ich auch für alle Menschen die nicht standhalten konnten, dass sie um göttliche Hilfe bitten, für die Überwindung ihrer Abhängigkeit.
      12x Lay-u-Esh Shekinah Esh
      Danke Amen Amen Amen und Amen
    • Benutzer online 1

      1 Besucher