Heilungsgebete, Corona-Pandemie; die 3. Welle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heilungsgebete, Corona-Pandemie; die 3. Welle

      Man spricht noch offiziell nicht über die 3. Corona-Pandemie Welle, aber die Pandemie Daten weisen darauf hin; am Dienstag, den 16.03. wurden 5.480 Neuinfektionsfälle registriert, am Mittwoch, den 17.03., schon 13.435, am Donnerstag und auch am Freitag wurden über 17.000 gemeldet. So großer Sprung von 5 bis 17 Tausend zeigt etwas neues in Corona Pandemieverlauf.
      Differenzial über 12 Tausend binnen der 2 Tage ist mehr als merkwürdig und weist vermutlich auf Corona-Mutationen hin.
      Wir können darauf gehen, dass Corona Pandemie 3.Welle ist im Anmarsch, und wir können mit unseren ständigen Gebeten das Deutschland, Europa und ganze Welt stark unterstützen.

      Möge der Erzengel der Heilung in Zusammenarbeit mit dem König der Gerechtigkeit die Kampf der Menschheit gegen Corona Pandemie kräftig unterstützen.

      Raphael Rapha Melchizedek x12. Danke dem göttlichen Vater Jahweh. Am ersten Shabbat des Monats Melchizedek Sayin-Enoch-Melchizedek, Amen Amen Amen 777 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Die 3. Welle ist also im Anmarsch und das direkt zum Frühlingsbeginn und kurz vor Ostern. Gerade jetzt, wo viele Menschen angefangen haben aufzuatmen, sich über das Erwachen der Natur und über die geplanten Lockerungen zu erfreuen. Und darüber, dass das Leben annähernd wieder seinen normalen Lauf zu nehmen beginnt. Aber so soll es wohl nicht sein. Die neuen Zahlen sprechen dagegen und auch die Tatsache, das ansteckendere Mutationen im Umlauf sind.

      So visualisiere ich am 7. Tag des Monats Melchizedeck, der uns segnet und salbt und der uns in das Licht einweiht, eine Schutz-Lichtsäule für Deutschland, eine für England und eine für Frankreich. Die Lichtsäulen kommen wie Lichtfunken aus dem Herzen des Vater und durchdringen den Kosmos. Und es werden immer mehr, so dass alle Menschen in Europa von einer Schutz-Lichtsäule umhüllt werden. Und während wir darum bitten, dass die Menschheit erwachen möge und die richtigen Entscheidungen im Umgang mit der Pandemie trifft, kommen noch mehr Lichtsäulen/Lichtfunken aus den kosmischen Sternenfeldern zum Planten Erde und umhüllen schließlich alle Menschen in allen Kontinenten, um sie zu schützen und damit jeder einzelne, seine "wahre" Identität erkennen kann. Mögen die Elohim/die Meister des Lichts die irdische Menschheit mit ihrem Wissen, ihrer Weisheit und ihrer bedingungslosen Liebe bei der Heilung der Covid 19- Pandemie, bei der Heilung des menschlichen Bewusstseins und bei der Heilung der Erde unterstützen.

      Melchizedeck - Michaelilu - Metatron Ain Soph 12x, Danke dem Vater aller Väter JHWH, Danke Sajin, Enoch, Melchizedeck, 777x Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Es droht die 3. Welle der Pandemie, inzwischen mit mehreren Mutationen, deren Ausgangsorte noch nicht alle bekannt sind.
      Ich visualisiere das Schwert Michael mit 4 Ebenen ( Vater-Uni., Sohn.Uni, Galaxien, Planeten, JHWH und 4 Erzengeln) über Erde und Menschheit. Den Diamantbaum mit 3 Trinitäten, innerhalb des Schwertes, verbinde ich mit den ersten 3 Lichtsäulen unseres Programms – Lay-u-esh Shekinah. Die Lichtsäulen teilen sich in viele kleine Säulen, erreichen Deutschland, Europa, alle Länder und Kontinente und jeden einzeln Menschen.
      Die 4. Säule entzündet das lebendige Licht in allen Herzen. Die Wärme des Herzens strahlt in den ganzen Körper und in das Denken aus, sie aktiviert ein Empfinden der Verbundenheit und des Schutzes (..das Herz verbunden mit der Thymus-Drüse stärkt das Immunsystem).
      Mit der Multi V – Variante reinigen wir alle Lebensbäume, alle Chakren alle Körpergitter, sowie die Bewusstseins-Ebene der Gedankenformen. Dann bitten wir die höchste Trinität von Vater-Sohn-und Heiliger Geist der Menschheit, in dieser so schwierigen Situation, beizustehen.
      Ich singe: Lay-u-Esh…….
      Das Lichtlaut-Wesen Chet, verbunden in der Breite mit Peh und Sophit-Peh - auf dem Zeitstrahl mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - ergibt 888 als Körper Jesus Christus – in der Höhe verbunden mit der Paradiestrinität Yehoshua-Moshe-Elijahu und in der Tiefe mit dem Gematria-Körper.
      12x JHWH – Jesus Christus – Ruach Ha Koidesh – Ain Soph Or
      Danke den Trinitäten und Melchisedek, für die Möglichkeit, zum Wohle des Planeten und aller adamischen Welten zu arbeiten. Amen Amen Amen und 888 Amen
    • Wir erleben in Deutschland die Corona-Krise weiter. In den Medien können wir zahlreiche Diskussionen mitverfolgen, welche Fehler im letzten Jahr passiert sind und was alles besser laufen und organisiert werden könnte. Die Corona Pandemie mit ihren zahlreichen Themen und Problemen lässt sich seit dem letzten Jahr nicht bekämpfen, sie kehrt mit großen Schritten auf uns zurück.

      Gestern hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel von Fehlern gesprochen. Ihre Worte waren: „Ich bitte alle Bürgerinnen und Bürger um Verzeihung“. Die Kanzlerin übernimmt die Verantwortung. Um die dritte Corona-Welle unter Kontrolle zu behalten, gibt es zu Ostern keine Lockerungen. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben einen harten Lockdown um die Ostertage beschlossen. Insgesamt wird es bis Mitte April Einschränkungen geben.

      Am zweiten Sterntortag des Monats Melchizedek bitten wir die drei Paradiesgottheiten unsere Gebete gegen Corona Pandemie zu unterstützen.
      Vater, Dein Wille geschehe. Moses, Elias, Jesus, Ain Soph Or x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Die 3. Welle geht einher mit neuen Mutationen. So wütet beispielsweise In Brasilien derzeit eine besonders aggressive Corona-Mutation. Die Virusvariante P.1 soll deutlich ansteckender sein, als der ursprüngliche Covid-19-Erreger. Das bedeutet mehr Kranke und mehr Tote und ist der Grund dafür, das das brasilianische Gesundheitssystem kurz vor einem Kollaps steht. Die neue Mutation hat inzwischen das benachbarte Uruguay erreicht und wurde mittlerweile auch in Deutschland nachgewiesen. Zudem ist wohl noch unklar, ob die derzeitigen Impfstoffe einen umfassenden Schutz vor P.1 bedeuten oder ob die irdischen Wissenschaftler in diesem Bereich neu gefordert sind.

      In der 15. Woche des 9. Jahres unseres Selbstschöpfungskalenders rufe ich den Erzengel Raphael an unsere Seite und bitte ihn um Hilfe bei der Heilung aller an Covid 19 und besonders an der/den neuen Virus-Variante(n) erkrankten Menschen. Möge seine Schwingung das menschliche Bewusstsein erheben und die höheren Chakren aktivieren, damit unser menschliches Denken und Handeln immer mehr von der göttlichen Christusliebe bestimmt wird.

      Raphael Rapha Galgal Raphaim Ain Soph 12x Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Gestern haben die Christen in Deutschland das Osterfest gefeiert. Wir haben seit 13 Monaten in unserem Land ein total verändertes Leben. Zum zweiten Mal konnte das Osterfest in Deutschland wegen der Hygienevorschriften nur im engsten Familienkreis gefeiert werden. Kein Wunder, dass viele Menschen darauf keine Lust mehr haben und sich eine Normalität wünschen. Viele trauern nicht nur um den Verlust der Normalität ihres Lebens, sondern auch um den Verlust ihrer Familienangehörigen, Freunden, Kollegen, Nachbarn und Bekannten.

      Ich habe in diesem 2021 Jahr - im Januar, Februar und März von drei Ehefrauen - Fr.Dr. Helene W., Valentina Sch. und Maria W. erfahren, dass sie ihre Ehemänner wegen Covid 19 verloren haben. Alle erkrankten Personen waren eine gewisse Zeit zur Behandlung im Krankenhaus. Alle waren über 70 Jahre alt und haben es trotz der hoch professionellen ärztlicher Behandlung im Krankenhaus es doch nicht geschafft. Dieser Verlust nach vielen gemeinsamen Ehejahren ist besonders bitter.

      Ich bete für Fr.Dr. Helene W., Valentina Sch. und Maria W., die noch im Krankenhaus ist und sich von ihrem verstorbenen Ehemann Victor J. nicht verabschieden kann. Möge alle trauernde Seelen auf dieser Erde getröstet werden. Vater, Dein Wille geschehe.

      Avinu Malkenu, unser Vater unser König. Möge die liebende und überwältigende Gegenwart Deines Königtums das innere Erwachen vieler Seelen in die wunderbare Weite Deiner Liebe geleiten. Avinu Malkenu Ain Soph x12. Amen, Amen, Amen 444 Amen


      Psalm 90:10 "Unser Leben währet siebzig Jahre, und wenn's hoch kommt, so sind's achtzig Jahre, und wenn's köstlich gewesen ist, so ist es Mühe und Arbeit gewesen; denn es fährt schnell dahin, als flögen wir davon".
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • LieWeis schrieb:

      Es droht die 3. Welle der Pandemie, inzwischen mit mehreren Mutationen, deren Ausgangsorte noch nicht alle bekannt sind.
      Komm, heilige Geist, Ruach Ha Kodesh x 3 in die Herzen der Menschheit.
      Möge uns der Vater neue Möglichkeiten für einen neuen Anfang geben.
      Mögest du uns aus der Pandemie in ein neues Leben führen.
      Wenn unser Geist stark wird, dann werden wir viel mehr von Viren beschützt sein und die Liebe des Himmels erkennen.
      Ein neues Leben ohne Ego ist unsere Zukunft. Wir machen unseren Planeten stark.
      Wenn es dein Wille ist geliebter Vater JHWH, dann gebe uns eine Chance.

      Melchizedek, Mose Ain Soph x 12 Danke Rachmana, Ruach Ha Kodesh. JHWH, hilf uns Deine Gedanken zu verstehen.
      Amen, Amen, Amen und Amen 777.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.
    • „... die Lebenskraft des Atomaren Feldes ist Liebe.“
      Im Gegensatz zur Liebe ist Wut, Hass, Zorn und Krieg die optimale Atmosphäre für die Vermehrung der Viren.

      El Rahum - barmherziger und gnädiger Gott, hilf uns, Menschen, unsere Herzen mit Christus Liebe zu füllen, Angst zu überwinden, freimütig zu vergeben, Streit zu vermeiden, neue Kraft zu schöpfen und Gutes zu tun.
      Wenn unser Herz von Liebe Gottes erfüllt ist, geschieht mit uns etwas Gutes und Reines - die Vibrationen des Körpers werden so erhöht, dass die Viren nicht überleben können.

      Psalm 51, 10-15: «Lass mich hören Freude und Wonne, dass die Gebeine fröhlich werden, die du zerschlagen hast.
      Verbirg dein Antlitz vor meinen Sünden, und tilge alle meine Missetat.
      Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz und gib mir einen neuen, beständigen Geist.
      Verwirf mich nicht von deinem Angesicht, und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir.
      Erfreue mich wieder mit deiner Hilfe, und mit einem willigen Geist rüste mich aus.
      Ich will die Übertreter deine Wege lehren, dass sich die Sünder zu dir bekehren.»

      Theos Agape Estin (Gott ist Liebe) ❤️ x12 mal.
      Danke JHWH, El Rahum, NunSofit-Mose-Melchizedek. Amen Amen Amen und Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • Viel Hoffnung wird nun in den Impfstoff gesetzt, der auch die Mutationen mit abdecken soll. Leider wird er weltweit sehr ungerecht verteilt; reiche und arme Länder zeigen deutlich auf, wie es auf der Welt zugeht.
      Diesbezüglich hat auch unsere kleine Freundin Greta von Fridays for future ganz deutlich Stellung bezogen. Der nächste Klimagipfel wird wahrscheinlich nicht von allen Ländern besucht werden können, weil es nicht genug Impfstoff für alle geben wird und somit vielen Teilnehmern der Zugang zum Klimagipfel verwehrt werden wird. Greta hat das nun öffentlich angeprangert und fordert eine gerechtere Verteilung. Ganz in unserem Sinne!!

      Möge unser Meister Melchizedek die Gerechtigkeit über den Planeten senden und allen Menschen die Impfung bereitstellen, die es möchten und brauchen. Wenn es dein Wille ist, JHWH, werden alle Länder ihren Impfstoff erhalten und der Pandemie Einhalt gebieten. Raffael wird seine heilenden Kräfte für alle nach göttlichem Ermessen bereit halten, die schon erkrankt sind und Hilfe benötigen.

      Ani Jahwe Rofecha, Melchizedek, JHWH Ain Soph Or x 12 Amen Amen Amen Amen
    • Der Kampf gegen die Pandemie geht weiter
      Geliebter Vater hilf uns Stark zu sein, um alles was auf uns Zukommt richtig zu verstehen und zu bewältigen.

      Psalm 91, 2-3:
      Ich will zu Jehova sagen:
      "Du bist meine Zuflucht und meine Feste, Mein Gott, auf den ich vertraue"
      Denn er selbst wird dich von der Falle des Vogelfängers befreien.
      Von der Pest, die Widerwärtigkeiten verursacht.

      Danke JHWH (x12)
      Amen Amen Amen Amen

      "Ich denke, also bin ich" .René Descartes
    • Corona Pandemie Kontrolle

      Entsprechend der Wachstumsrate der letzten 3-4 Wochen kann an kommenden drei Tagen die neue Infektionszahl Schwelle ca. 30.000 erreichen. Wir konzentrieren uns auf die Zahl-Schwelle 28.130 und bitten den göttlichen Vater der Gnade Jahweh Hanun x3, das zu ermöglichen.
      Wir bitten Elohim-Meister des Monats uns zu helfen, das Licht-Schwert Herob Michaelilu x13 für die Corona-Pandemie-Kontrolle einzusetzen, um die Gedankenformen der Menschen, welche die Pandemie verursachen können, zu transformieren.

      Kommt, die göttlichen Gottheiten Metatron-Melchizedek-Michaelilu x12. Danke Beth-Joseph-Michaelilu. Amen Amen Amen 222 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Das Thema Corona Pandemie und die Zahlen vom RKI beschäftigen uns weiter. Das Robert-Koch-Institut hat am 15.04.2021 29.426 Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt im Vergleich zum Vortag auf 160,1 von 153,2. Die Themen der Corona Pandemie, die die Menschen in Deutschland seit 13 Monaten beschäftigen sind wichtig für unser Leben und das Überleben. Viele Menschen fragen sich: Was können wir noch tun? - Das Vertrauen zum Himmlischen Vater mit seiner Weisheit und Liebe in dieser veränderten Situation in unserem Land und der Welt nicht verlieren und um Hilfe bitten.

      Am 116 Tag in unserem Selbstschöpfungskalender des 9. Jahres bitten wir um Göttliche Hilfe weiter. Abba Vater, möge Dein gesegneter Name in diesem Zeitalter der Transformation der ganzen Schöpfung bekannt gemacht werden. Dein Wille geschehe. Abba Vater x12. Danke. Amen, Amen, Amen 444 Amen.
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Die 3. Welle scheint es so weiter sich in die Zeit zu verlängern. Das Bundeskabinett hat am 13. 4. 2021. beschlossen, die Coronavirus-Schutzverordnung bis zum 28.4.2021. zu verlängern. Trotz steigender Zahlen neuer Infizierten spüren wir die Lockerung im äußerem Leben außer dem Hause.
      O Göttlicher Vater erwecke in uns Dein Mitgefühl für alles Leben; lass uns Heilige Worte sprechen, um alle Menschen mit Deiner bedingungslosen Liebe zu heilen, ob es Corona-Virus-Pandemie oder noch welche Art der Krankheiten. Die Energiefeld des jeden Gebets der Heilung visualisieren wir rund um unseren Körper, um Körper der Menschheit und des Planeten Erde.
      Danke Rachmana, Raphael Rapha, Abba Ain Soph x12. Amen Amen Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Edith schrieb:

      Das Thema Corona Pandemie und die Zahlen vom RKI beschäftigen uns weiter. Das Robert-Koch-Institut hat am 15.04.2021 29.426 Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt im Vergleich zum Vortag auf 160,1...
      Die steigenden Zahlen sprechen ihre eigene Sprache und ermahnen uns/die Menschheit umzudenken und aus unserem Schlafzustand zu erwachen. Aber niemand weckt uns auf, wenn wir uns nicht selbst bemühen. Die Zahl 160 oder 16 (im Kontext mit der Sieben-Tages-Inzidenz) verbinde ich am heutigen Tagen mit 16 Lichtarbeitern, die immer gemeinsam für die Heilung des Planeten arbeiten. Und wir erwecken unsere Herzen, um uns/unsere Gedanken mit der Kraft der göttlichen Liebe zu vereinen und wir dehnen die bedingungslose göttliche Liebe, die wir empfangen und die uns hilft neue heilsame Gedanken zu denken auf alle Menschen in 16 Bundesländern Deutschlands aus, indem wir gemeinsam singen:
      In 16 Herzen zünde ich, ich zünde Kerzen des lebendigen Lichts und singe Hallelujah.

      Und indem wir weiter singen, erreichen wir immer mehr Herzen auch in anderen Ländern. Wir stellen uns vor wie die göttliche Liebe, die Herzen der Menschen in ganz Europa berührt und schließlich in Asien, in Amerika, in allen 5 Kontinenten, auf der ganzen Welt, bis die Erde selbst zu einem pulsierenden Herzen wird. Und sie geht auch weiter in den Kosmos, zu allen Planeten, die die irdische Menschheit bewohnt. Und alle Herzen werden so von der göttlichen Liebe berührt, so dass die kollektive Menschheit lernt mehr und mehr andere/neue Gedanken zu empfangen.

      Mögen wir/die Menschheit mithilfe der Meister und Engelmeister erkennen, warum die Corona-Pandemie unseren Planeten beherrscht und warum es jetzt so wichtig ist neue Gedanken zuzulassen. Möge Michaelilu in diesem Sinne seine Weisheit in uns/in unsere Gedanken fließen lassen und uns helfen die Pandemie zu überwinden, wenn es Dein göttlicher Wille ist, Vater

      Am 4. Tag im Monat Michaelilu bitte ich um Schutz und Führung der kollektiven Menschheit und rufe dafür die 4 Meister Michaelilu, Gabrielilu, Raphaelilu, Urielilu in unsere Gegenwart. Mögen sie uns helfen diese Krise zu überwinden. Danke Daleth, Moshe, Michaelilu Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Ich möchte heute besonders für die jungen Menschen, Kinder und Jugendliche, beten: alle einmaligen Dinge in ihrem Leben können nicht wirklich stattfinden. Taufen, Konfirmationen, Schulabschlüsse (und auch Trauungen) werden von einem Termin auf den nächsten verschoben und da viele schon müde geworden sind, habe ich die Befürchtung, dass sich die Menschen immer weiter zurückziehen (müssen)!
      Bei kleinen Kindern ist schon festzustellen, dass sie unsere Sprache nicht mehr richtig erlernen können. Denn sie lesen dabei von unseren Lippen ab und das geht wegen der Maskenpflicht oft nicht.
      Ich bitte um Kraft, Mut und Zuversicht und um Stärkung und Geduld. Ich segne diese Menschen weltweit mit dem Heiligen Namen Uziayahu = Gott ist meine Stärke. Möge die Stärke (uzi) aus der lebendigen Gegenwart Gottes in jeden einzelnen Menschen fließen und spürbar sein gegen die dunklen Mächte.
      Uziyahu, Metatron, Cherub Michael, Ain Soph Or 12x. Waw, Paulus, Michaelilu, Amen, Amen, Amen 666 und Amen


      Markus 10, 16: Da nahm Jesus die Kinder in die Arme, legte ihnen die Hand auf und segnete sie.
    • Für Trauer nach in Corona Pandemie Gestorbenen zeigen heute in Berlin die Flaggen auf halbmast in Berlin. Mehr als ein Jahr hat Corona Pandemie ganzes Land fest im Griff; seither sind rund 80.000 Menschen von Corona-Virus gestorben.
      Ich bete für Aufstieg der körper-verlassenen Seelen, die das göttliche Licht in höheren Himmelssphären immer noch suchen und brauchen unsere Hilfe von Energie des Gebets. Ein Lied der Aufstiege in Psalmen von 120. u.w... singe ich in Stille und sende aus dem Herzen die Barmherzigkeit, Mitgefühl und Gnade Gottes an alle Hinterbliebene. Rachmana Rachum, El Maleh Rachamim, Ain Soph x12. Amen Amen Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Seit 13 Monaten der Corona-Pandemie haben wir eine veränderte Welt mit vielen offenen Fragen. Ein Thema davon ist die Impfung. Von Zeit zu Zeit wird der Plan mit dem Impfen der Bevölkerung in Deutschland wieder geändert. Es gibt inzwischen 3 Lager - einige sind für das Impfen, die andere sind dagegen und die dritten warten ab.

      Es gibt ein Sprichwort: "Geld regiert die Welt."- Was hat das mit der Zeit der Corona-Pandemie zu tun? Für besonders ungeduldige und zahlungsfähige Personen gibt es eine Möglichkeit zum Impfen nach Moskau zu fliegen. Ein Reiseveranstalter organisiert Reisen nach Russland. Für 1999 Euro ist es möglich zum Impfen nach Russland zu fliegen, wo das Vakzin Sputnik V gespritzt wird, der von der EU aber nicht anerkannt wird. Die Impfung muss zwei mal erfolgen.

      Trotz strengen Hygienemassnahmen, Impfungen der älteren Menschen und der besten medizinischen Versorgung sind in Deutschland in der Corona-Pandemie 79.914 Menschen gestorben. Viele Angehörige konnten von ihren Liebsten keinen Abschied nehmen und diesen Verlust verarbeiten. Als Zeichen der Trauer und des Mitleids zeigten gestern in Berlin die Flaggen auf halbmast. In vielen Orten liefen am Vorabend die Glocken als Zeichen der Trauer .

      Wir beten weiter für die Menschen und die Menschheit um Hilfe und Heilung. Vater, Dein Wille geschehe. El Hanun x12. Danke. Amen, Amen, Amen 888 Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Edith ()

    • Tanah schrieb:

      Für Trauer nach in Corona Pandemie Gestorbenen zeigen heute in Berlin die Flaggen auf halbmast in Berlin.
      Am Wochenende fand nicht nur eine offizielle Trauerfeier in Berlin statt, auch haben die Regierungschefs der 16 Bundesländer die Menschen in Deutschland dazu aufgefordert von Freitag bis Sonntagabend eine Kerze zum Gedenken an die vielen Opfer der Pandemie in einem ihrer Fenster zu zünden. Eine wirklich schöne Geste, als Ausdruck des Mitgefühls. In diesem Sinne zünde ich in meinem (Eyeh Asher Eyeh)/ in 16 Herzen (16 Lichtarbeiter)/in 16 Ländern Deutschland und in weiterer Ausdehnung in vielen Herzen der Erde eine Kerze für all die Opfer und ihre Angehörigen und sie brennt dauerhaft weiter, für all die Opfer und ihre Angehörigen die da noch hinzukommen. Mögen sie die Liebe des Vaters und das Mitgefühl aller, die an sie denken empfangen.

      In meinem/ in 16 / in vielen Herzen überall auf der Erde zünde ich, ich zünde Kerzen des lebendigen Lichts und singe Hallelujah. So preisen wir Jah, möge er seine Engel beauftragen, alle an Corona verstorbenen Seelen in die höheren Lichtfelder zu begleiten, wenn es sein Wille ist, Thuda Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • COVID-19 zeigt uns, dass es sich auf dem Planeten sehr wohl fühlt. Viele Menschen fürchten sich vor ihrer Zukunft.
      Wir bitten den göttlichen Vater- JHWH unseren Planeten Erde von covid-19 zu befreien.

      JHWH, mögen deine Gedanken unsere werden.
      Der Mensch hat eine Seele und kann dadurch ein ewiges Leben erlangen. In jedem Menschen wohnt ein lebendiger Geist, der von JHWH herab gesandt worden ist. Der Heilige Geist ist die Liebe Gottes. Es ist seine Kraft und die Kraft liegt in der Liebe. Rachmana, Ahawah, Ruach Ha Kodesh Ain Soph x 3 Halleluja.

      Möge Vater- JHWH die COVID Zellen, mit der Kraft des heiligen Lichts, abschwächen und von unserem Planeten Erde entfernen, wenn es dein Wille isst.
      Jahweh Rachum Ain Soph x 12 Danke Michael, Joseph. Amen, Amen, Amen 999 und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.
    • Seit vorgestern gelten in Deutschland die Regelungen für die neue bundesweite Corona-Notbremse. Mit Ausgangssperren in der Nacht zwischen 22 und 5 Uhr verliefen die ersten beiden Nächte relativ ruhig, denn nur an manchen einzelnen örtlichen Bereichen kam es zu handfesten Auseinandersetzungen ( nach Bericht Gewerkschaft der Polizei).
      Möge alle Einwohner in Deutschland die neuen zusätzlichen Maßnahmen im Kampf gegen Corona Pandemie ganz seriös und bewusst annehmen und dem folgen. Möge der Heilige Geist des liebenden göttlichen Vaters Ruach Ahavah Jahweh x3 die Menschen mit vollem Verständnis erfüllen, dass die physischen Bedürfnisse der Menschheit in das Streben nach göttlichen Licht, Liebe und Frieden verwandelt werden. Dein Wille geschehe Jahweh Shalom, Shekinah Shalom, Nasi Shalom, Ain Soph x12. Danke, Amen Amen Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Benutzer online 1

      1 Besucher