Heilungsgebete, Corona-Pandemie; die 3. Welle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bete für die 87-jährige Frau Gisela K., die seit der Corona-Pandemie sehr stark am Alleinsein leidet. Sie vermisst ihre vertraute und regelmässige Treffen mit ihren Freundinnen und Bekannten sehr. Nach einem leichten Schlaganfall vor 3 Jahren sieht und hört sie schlecht. Frau G.K. fährt seit der Zeit kein Auto mehr und die Bushaltestelle kann sie wegen ihren reduzierten Kräften nicht mehr erreichen.

      Frau K. wird regelmässig von ihren Sohn besucht und der kümmert sich um das Notwendige. Frau K. hat die ihre Fahrten zum Arzt, für das Einkaufen und die Hilfe im Haushalt organisiert, aber es fehlt ihr an Gemeinschaft. Für sie ist der Tag sehr lang und die Nacht hat manchmal auch kein Ende. Mit der Zeit wurde der Alkohol zu ihrem stillem Tröster.

      In der Corona-Pandemie Zeiten hat sich herausgestellt, dass Menschen am meisten die emotionale Seite des Lebens - das Miteinander sehr vermissen. In Deutschland, laut der Statistik vom 2019, lebten rund 17,6 Millionen Menschen alleine. Der Anteil der alleinwohnenden Frauen bei den über 80-Jährigen vier Mal so hoch wie bei den Männern.

      Ich bete für alle einsamen und alleinstehenden Menschen in Deutschland und auf der Erde. Möge der Erzengel Raphael diese Menschen trösten und ihre Seelen heilen. Vater, Dein Wille geschehe. Raphael Rapha Ain Soph x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Gebet für Indien

      Während in Deutschland die Zahlen der Corona Erkrankten deutlich rückläufig sind, kämpfen viele Menschen in Indien ums Überleben. In den vergangenen Tagen sind deutlich mehr als 3.000 Menschen täglich an oder mit Corona gestorben. Unter anderem soll der dramatische Anstieg der Zahlen auf eine neue Virusvariante zurückzuführen sein. In den Krankenhäusern gibt es neben zu wenig Betten auch zu wenig Sauerstoffgeräte, die die nach Luft ringenden Menschen versorgen könnten. Trotz zahlreicher Hilfslieferungen aus Deutschland und anderer Staaten besteht weiterhin ein großer Mangel.

      Ich visualisiere eine große Schutzlichtsäule für Indien, aus der sich viele kleine Lichtsäulen bilden, die die kranken Menschen umhüllen. Mögen sie dafür sorgen, dass sich alle erkrankten Menschen in dem Land beschützt fühlen, sich besser entspannen können und dadurch auch besser atmen können. Möge das Licht der Weisheit die Menschen in Indien auf einen heilsamen Weg führen.

      Layuesh Shekinah Hava (Atem) Ain Soph 12x Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atlas ()

    • Während wir in Deutschland gerade ein wenig zuversichtlicher in die Zukunft schauen weil die Infektionszahlen zurückgehen und Impftermine vergeben werden, hat es Indien noch schwerer getroffen als befürchtet. Die Elendsviertel in den Städten und die Menschen in den abgelegenen Dörfern haben täglich tausende Tote zu verzeichnen und die Dunkelziffer ist ebenfalls sehr hoch. Es verschwinden ganze Familien, Feuerbestattungen finden mitten in den Städten statt. An eine medizinische Versorgung in Krankenhäusern ist überhaupt nicht zu denken; die Hilfslieferungen aus dem Ausland sind ein Tropfen auf den heißen Stein. Leidtragende sind unter anderem zahlreiche Kinder, die plötzlich einsam und verlassen ohne Eltern dastehen und oft nicht durch ihre Verwandten versorgt werden können. Die Not ist auf allen Ebenen sehr groß und ich bitte Melchizedek um Gerechtigkeit gegenüber der armen Bevölkerung in Indien; die unterste Schicht ist hauptsächlich betroffen! Mögen die Kinder in diesem Land unbeschadet weiterleben können und unter den Schutz der Meister gestellt werden, mögen die Armen die Krankheit besiegen und erstarken in ihrem Glauben an den Allerhöchsten. Wir bitten um Führung für das Land Indien und singen 12 X Ani Ahava Jahwe......
      Ani Jahwe Rofecha Ain Soph Or X 12 Amen Amen Amen Amen
    • Auch ich schließe mich dem Gebet für Indien an. Die Situation ist grausam und ich bete für jeden einzelnen Menschen, der infiziert ist und / oder sich um einen vertrauten Menschen sorgt. Noch einmal wird uns vor Augen gehalten, wie wenig Schutz gerade die armen Menschen in dieser Pandemie haben.
      Geliebter Raphael Rapha heile, verbindende und tröste diese Menschen - zusammen mit der Weisheit und des Mitgefühls von Kwan Yin sagen wir 12x:
      Raphael Rapha, Kwan Yin Ain Soph Or. End-Zade, Paulus, Michaelilu. Amen, Amen, Amen, 999 und Amen.




      "Wir sollen aber lernen, nicht auf uns selbst zu vertrauen. Auf Gott sollen wir vertrauen, der die Toten auferweckt." 2. Korinther 1, 9
    • ich schließe mich auch dem aktuellen Gebet für Indien an.

      DURGA DURGATI NASHINI , Mutter die Hindernisse überwindet und Leiden beseitigt.
      Mögen die Menschen in Indien und auf dem gesamten Planeten mit Hilfe, deiner Kraft die Hürden und Begrenzungen überwinden.

      12 x DURGA DURGATI NASHINI
      Im Namen von Jesus Christus, Amen Amen Amen und Amen
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Das aktuelle Thema in der Zeit der Corona Pandemie ist das Thema Impfung. Es gibt in Deutschland 3 Lager - einige sind dafür, die andere sind strickt dagegen und die dritten warten ab. Ich habe zwei ganz unterschiedliche Erlebnisse diese Tage mit diesem Thema gehabt.

      Meine Freundin Irina B. hatte vor einer Zeit von ihrer Hausärztin eine Bescheinigung bekommen, dass sie auf gar keinen Fall eine Impfung bekommen darf. Irina B. hat Asthma, kennt die Diagnose Leberkrebs und hat noch einige Diagnosen dazu. Diesen Dienstag wurde sie in Herford zum Gespräch eingeladen und ihre Ängste waren wirklich gross. Irina B. hat mich gefragt, ob ich sie zu diesem Gespräch begleitet würde. Ich versuchte sie erstmal zu beruhigen. " 1. Wir haben in Deutschland eine Demokratie und keine Diktatur. 2. Wir haben keine Impfpflicht im Land. 3. Du hast doch eine Bescheinigung, du kannst argumentieren und du wirst nicht ohne deine Zustimmung geimpft. 4.Es gibt ein kurzes Zauberwort, es heist "Nein."

      Nach einer Stunde meiner Wartezeit im Auto, kam Irina B. strahlen auf mich zu. " - Ich hatte ein sehr gutes Gespräch mit einer sehr sympathischen Ärztin. Ich soll nur paar Tage bei einem Kurzstudium mitmachen und nach einer Woche meine aufgezeichnete Beobachtungen abgeben". Die Welt war wieder in Ordnung und die Lebensfreude war voll da.

      Diesen Mittwoch hat mich meine Freundin Hadija A. gebeten sie zur Impfung nach Herford zu begleiten. H.A. arbeitet als Krankenschwester im Herforder Krankenhaus. Sie hat sich mit dem Thema Impfung eine Zeit beschäftigt und hat sich für die Impfung von der Firma Biontech entschieden. Es gab für Hadija A. mehr Gründe sich für das Impfen als fürs Nichtimpfen zu entscheiden. Der zweite Termin ist in 4 Wochen und danach möchte die Familie mit ihren Kindern in Urlaub fliegen.

      Ich bete für alle Menschen und die Menschheit auf dieser Erde, dass sie mit der veränderten Lage in der Welt wegen der Korona Pandemie psychisch und körperlich zurechtkommen. Mögen viele Seelen frei von der Angst sein und dem Leben vertrauen. Möge der Erzengel Raphael die Seelen trösten und heilen. Vater, Dein Wille geschehe. Raphael Rapha Ain Soph Or x12. Danke. Amen, Amen, Amen 666 Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Das Thema Corona Pandemie beschäftigt uns auch weiter. Es gibt gute Nachrichten - die Inzidenz in Deutschland sinkt weiter. Seit Ende 2020 wird in Deutschland gegen Covid-19 geimpft. Am 16.06.2021 Mittwochmorgen lag sie bundesweit bei 13,2. Viele Menschen lassen sich impfen und wir haben in Deutschland folgende Zahlen - mindestens erstgeimpft sind: 40.475.199 (48,7%), vollständig geimpft: 22.302.188 (26,8%) RKI wurden 1455 Corona-Neuinfektionen gemeldet.

      Unser Himmlischer Vater, wir Menschen, die Menschheit, unsere Erde brauchen jeden Augenblick Deinen Schutz, Deine Bewahrung und Deinen Segen. Steh uns in diesen schweren Zeiten auch weiter bei. Lass uns von Dir lernen. Lass uns Deine Liebe, Weisheit und Barmherzigkeit in diese Welt ausstrahlen. Vater, Dein Wille geschehe. Abba Vater x12. Amen, Amen, Amen 111 Amen.
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Benutzer online 1

      1 Besucher