Gebet für Alexander R. und alle Diabetiker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für Alexander R. und alle Diabetiker

      Ich bete für den 70-jährigen Alexander R., der seit einigen Jahren an Diabetes Typ 2 leidet. Es ist eine Stoffwechselerkrankung mit einer regelmässiger Insulinzufuhr. Leider wurde der Diabetes mellitus Typ 2 bei A.R. spät erkannt und die Folgen sind schlimm. An den Beinen wurde er 16 mal operiert und der Schaden der Gefässe und anderen Organen machen sich auch bemerkbar.

      Diabetes ist eine Volkskrankheit und wird oft als "Zuckerkrankheit" benannt. Diese Diagnose erhalten in Deutschland jedes Jahr rund 560.000 Menschen. Es Ist eine krankhafte Störung des Zuckerstoffwechsels. Hier ist die rechtzeitige Diagnose und Therapie sehr wichtig.

      Ich bete für Alexander R., für alle Diabetiker in Deutschland und der Erde. Mögen sie mit dieser Erkrankung gut ihren Tagesablauf und ihr Leben mit bestimmten Einschränkungen meistern können. Mögen sie mit Disziplin, richtiger Ernährung und Therapie die Schäden dieser Erkrankung noch so lange wie möglich verzögern können. Mögen sie immer im Fall der Über- oder Unterzuckerung die rechtzeitige Hilfe bekommen. Vater, Dein Wille geschehe. Ani Jahweh Rofecha, Ain Soph x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Diabetes gehört zu den sogenannten "Volkskrankheiten". In Deutschland sind 7,2! Prozent der Erwachsenen von der chronischen Stoffwechselerkrankung betroffen. Weltweit sollen es ca. 347 Millionen erkrankte Menschen sein. Und Diabetes schreitet weltweit weiterhin voran. Wie Edith es schon beschrieben hat, kann die Erkrankung gefährlich werden, z. B. wenn sie zu spät entdeckt wird oder wenn kleine Wunden nicht sofort erkannt werden, (da sie unter der Erkrankung nicht mehr so einfach zuwachsen) oder wenn der Erkrankte beispielsweise Nachts unterzuckert, es nicht bemerkt und nichts mehr dagegen unternehmen kann. Deshalb möchte ich heute am 3. Sterntortag im Monat Michaelilu für Alexander R. und für alle, die an dieser Krankheit leiden beten.

      Mögen sie mithilfe der Gedankenformen des Lichts erkennen, was sie selbst dafür tun können, um ihr Leiden zu verbessern. Raphael Rapha Ain Soph 12x, Danke Michaelilu - Lamed - Elias, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Ich bete für Wadim E. der wegen Stoffwechselstörungen an Diabetis leidet. Sein Zustand hat sich die letzte Zeit verschlechtert; es sind Problemen mit Nieren und Endzündungen im Blut eingetreten. Möge die ärtzliche terapeutische Maßnahmen bei ihm den körperliche Zustand verbessern, möge Vadim E. und alle kranke Menschen begreifen das Gott die Quelle grenzenlose Heilung ist, der unsere Lebenskraft wiederherstellen kann. Diese Macht kann mit heilende Strahlen des Erzengel Raphael in Verbindung gebracht werden.

      Ani Jahweh Rofecha X12
      Amen Amen Amen Amen
    • Wir beten für Alexander R., Wadim E. und viele andere Menschen auf der ganzen Welt, die an Diabetes leiden. Wir bitten die kosmischen Kräfte frühzeitig alle betroffenen Menschen aus einem unbewussten Zustand zu führen. Bewusst leben führt zu einem gesunden Leben und einer gesunden Art der Ernährung. Möge unser Christus alle schwachen und kranken Menschen heilen und zur klaren Wahrheit des Lichts führen. Erwecke in jedem die Gedankenformen und erwecke die Gefühle des „Ich Bin“.

      Michael, Rahpael, Gabriel Ain Soph x12 Danke Ahawah, Rachmana. Amen, Amen, Amen 111 und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.