Gebet um Hilfe für Kinder in Madagaskar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet um Hilfe für Kinder in Madagaskar

      Das Leben vieler Kinder in Afrika ist von einer drohenden Hungersnot bedroht. Im südlichen Madagaskar leiden 135.000 Kinder an akuter Mangelernährung, 27.000 von ihnen so schwer, dass ihr Leben in Gefahr ist. Der Süden Madagaskars gilt als eine der ärmsten Regionen weltweit. Das Land erlebte drei Dürrejahre, dazu kommt noch die Corona-Pandemie. Die Region ist auf der Schwelle zur humanitären Katastrophe. Die Vereinten Nationen drängen auf Soforthilfe.

      Unser Himmlische Vater, wir bitten Dich um Hilfe für diese Kinder und ihre Eltern. Mögen unsere Gebete für eine schnelle Hilfe in Afrika sorgen. Dein Wille geschehe. El Gibor x12. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edith ()

    • Während die Kinder in den ärmsten Ländern der Welt wie Madagaskar hungern, werden ca. 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel, bzw. 313 Kilo :!: genießbarer Nahrungsmittel pro Sekunde :!: aus unterschiedlichen Gründen in den reichen Ländern unserer Erde einfach weggeworfen. Eine unglaubliche Verschwendung und ein Zeichen der Dualität, die auf unserem Planeten herrscht.

      Ich visualisiere das Schwert Michael für Madagaskar und bitte am 27. Tag im Monat Michaelilu den Engel der Weisheit um Hilfe. Möge das Schwert Michaels, seine 3 Säulen, seine 27 Sephiren, als Ausdruck der höheren Trinität, verbunden mit dem Ain Soph Or-Licht diesen Unterschied von Mangel und Überfluss helfen auszugleichen, wenn es deinem göttlichen Plan entspricht, Vater.

      Atik Yomim - Atik Yomin - Atik Yomaya Ain Soph Or Ain Soph 12x, Danke Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Madagaskar ist eine wunderschöne Insel mit einzigartigen Flora und Fauna Arten. Hungersnot der Menschen wird auch Tier und Pflanzen Welt beträchtlich beeinflussen.
      Möge die göttliche Nahrung "Manna Ain Soph" x12 auch Humanitäre Hilfe beschleunigen, um das Volk auf dieser wunderschönen Insel zu retten. Ich visualisiere die Licht-Pyramide mit Schwingungen des Heiligen Geistes, die Humanitäre Hilfe von UNO beschleunigt, und ich bitte den göttlichen Tröster, "Parakletos tou Phos" x7, zu jede Seele zu kommen.
      Danke Lay-u-esh Shekinah Ain Soph x12. Amen Amen Amen 999 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Benutzer online 1

      1 Besucher