Gebet für Menschen, die unter sexualisierter Gewalt leiden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für Menschen, die unter sexualisierter Gewalt leiden

      Ich möchte für die Menschen beten, die unter sexualisierter Gewalt leiden müssen. Ich bete für die Kinder, die hier in Deutschland auf Campingplätzen verletzt, mißbraucht und gefoltert werden. Ich bete für die Frauen und Kinder in Afghanistan und weltweit, die vergewaltigt werden als Mittel der Kriegsführung. Ich bete für ihre geschundenen Seelen und Körper:
      Mögen sie die Salbung und Linderung ihrer Qualen erleben. Wir öffnen das Osttor des himmlischen Jerusalems mit Heru Ur Christos (3x) und erbitten die Segnung und Salbung vom Ölberg, dem Ort, den Jesus selber oft zum Beten aufgesucht hat. Und laßt uns trinken aus dem Kelch des Lebens - Keshet Be'anan (3x) und laßt uns das himmlische Jerusalem auf das irdische herabkommen sehen, Epouranos Jerusalem (3x) und wir erbitten Warmherzigkeit und Mitgefühl durch Kwan Yin (die weibliche Energie, die, die hört, liebt und erlöst). Mögen alle Menschen Gnade und Liebe erfahren dürfen, Rachmana, Rachmana, Pistis Sophia, Ahava (3x). Amen, Amen, Amen 555 und Amen


      Markus 10: Jesus herzte die Kinder und segnete sie!
    • Ich und wir beten für alle betroffenen Kinder, Jugendlichen, Erwachsenen, Frauen und besonders Frauen in Kriegsgebieten, die sexuellen Missbrauch und Gewalt erleiden mussten und müssen. Wir bitten um Heilung für ihre Seele und Körper und die zerstörte Freunde und Begeisterung am Leben. Wir beten um die Heilung der Opfer am Körper und Seele.

      Die Zeiten haben sich, Gott sei Dank, geändert und die schlimmen Geschichten der Opfer werden gehört. Menschen nehmen Anteil an dem Schmerz und Einsamkeit dieser Menschen und versuchen ihnen zu helfen.

      Wir bitten um Warmherzigkeit und Mitgefühl, heilende und zuhörende Liebe und seelische Kraft für alle Betroffenen das Erlebte zu verarbeiten. Mögen diese Menschen durch unsere Gebete sich beschützt und geborgen fühlen. Vater, Dein Wille geschehe.

      Kwan Yin, Maria, Pistis Sophia, Shekinah x12. Amen, Amen, Amen 666 Amen.


      „Gott heilt gebrochene Herzen und verbindet Wunden.“ Psalm 147,3
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edith ()

    • Orion schrieb:

      Ich möchte für die Menschen beten, die unter sexualisierter Gewalt leiden müssen.
      Leider existiert Gewalt seitdem die Welt existiert und so lange existiert Gewalt auf der Erde in verschiedenen Formen.
      Ich möchte alle Betroffenen in einer Pyramide visualisieren, die mit der Ahava Energie durch Vaterliebe erfüllt werden.
      Wir bitten, das alle Betroffenen groß oder klein, ihren Überselbstkörper, bis zum Christusuniversum, für eine Verbindung einrichten können. So können die Betroffenen nach dem physischen Leben ein ewiges Leben in Vaternähe verbringen und sind beauftragt andere Seelen auf die Planeten, die für Gewalt bekannt wurden, zu helfen und zu beschützen.

      Metatron, Shekinah, Christu x12 Danke Lebendige Licht des Vater JHWH. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X_inna_x ()

    • Spuren einer Vergewaltigung /sexuellen Missbrauchs traumatisieren die Opfer, verfolgen sie meist jahrelang und bringen neben physischen häufig nachhaltig psychische Probleme mit sich. Ich bete für alle, die solches Leid erfahren haben, mögen sie die richtige Hilfe finden/die richtigen Gedankenformen empfangen, um das Geschehene gut verarbeiten, die Vergangenheit loslassen und ihren Schuldigern vergeben zu können, weil die "Vergebung das Siegel der Zeit von der Wunde löst". (Paul Ferrini)

      "Fahrt fort, einander zu ertragen und einander bereitwillig zu vergeben, wenn jemand Ursache zu einer Klage gegen einen anderen hat. So, wie Jehovah euch bereitwillig vergeben hat, so tut auch ihr" (Kolosser, 3.13)

      Mögen alle geschundenen Opfer mithilfe der göttlichen Liebe ihren Frieden finden
      Shelomit Shalom Ain Soph 12x, Danke Jehoshua Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atlas ()

    • Mensch ist so aufgebaut, dass seine der wichtigsten Energie-Quelle "Eros" (sexuelle Energie) ist. Diese Energie ist gewaltig und unter bestimmten Bedingungen kann "vergewaltigend" sein. Wie die Menschen mit dieser Energie umgehen, ist es von Moralwerten der Gesellschaft abhängig. Praktisch gesehen, sind diese Moralwerte leider auf niedrigem Niveau, und gewaltige Eros-Energie-Quelle ist zu einer Plage der Menschheit geworden.

      Liebende Göttliche Mutter Shekinah, hilf, bitte, den Menschen, die Eros-Energie-Quelle mit Christus-Energie zu erfüllen, um sexualisierte Gewalt und Menschenrechte Missbrauch zu heilen. Möge Barmherzigkeit und Christus Liebe jede Seele berühren.
      Komm Christus Liebe, komm Liebe des Vaters Agape Christou, Agape Theu x12. Amen Amen Amen 999 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha