Gebet/Heilung für den Frieden im Afghanistan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet/Heilung für den Frieden im Afghanistan

      Es nähert sich das 20 Jähriges Datum von dem 11 September. Und diejenige die zumindest teilweise mitverantwortlich sind über diese schlimme Ereignisse sind wieder zurück an die Macht. Die Art und Weise wie es stattgefunden hat ist sehr beeindruckend. Taliban verkündet, dass sie aus ihren Fehlern gelernt haben und wollen die Macht nicht usurpieren, äußern sich über friedliche Machtübergabe, über Meinungsfreiheit usw. Ob die Radikal-Islamisten das Versprechen einhalten wird, zeigt sich mit der Zeit.

      Möge alle Gruppierungen im Land eine friedliche Entscheidung über die Zukunft des Landes treffen zum Wohle des Volkes, möge Licht und Liebe aus dem Christus-Bewustsein die Herzen der Menschen erwärmen.

      Nasi Shalom X12
      Amen Amen Amen Amen
    • Für die USA und ihre Verbündete ist es wie ein zweites Vietnam. Zumindest haben die örtlichen Kräfte schnell verstanden, dass ein weiteres sinnloses Blutvergießen keine Option ist und versuchen, wie sie das nennen, eine friedliche Übergangslösung zu organisieren. Alles ist besser als Tod und Hass unter der Bevölkerung.

      Daher viel Hoffnung und baldiges Frieden wünsche ich der so durch die Kriege zerrissenen Afghanischen Seele!
      Möge die afghanische Bevölkerung die Absichten zahlreicher Länder und Organisationen, die ihnen wirklich helfen wollten und es getan haben, nicht vergessen und die letzten 20 Jahre als eine wichtige Entwicklungstuffe betrachten.

      Möge Nasi Shalom (der Freidensfürst) der afghanischen Seele den gerechten Frieden bringen.
      12 x Nasi Shalom

      Im Namen von Jesus Christus
      Amen, Amen, Amen und Amen
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Nach dem Einmarsch der Taliban brach am Flughafen in Kabul ein großes Chaos aus. Zivilisten versuchten von Panik getrieben und aus Angst vor den neuen Machthabern einen Platz in einer der Passagiermaschinen zu ergattern. Dabei kam es auch zu Toden. Mittlerweile wurde der kommerzielle Flugverkehr eingestellt.

      Heute Nachmittag kommt der UN-Sicherheitsrat zusammen, um über die derzeitige Situation zu beraten. Das Ziel ist eine friedliche Lösung des Konflikts und auch die Sicherung der hart erkämpften Rechte von Frauen und Mädchen.

      Mögen die Heerscharen des Lichts die Zusammenkunft des UN-Sicherheitsrates unterstützen und friedliche Lösungen gesucht und gefunden werden. Mögen die Frauen und Mädchen in Afghanistan beschützt und alle verstorbenen Seelen die Opfer des Konfliktes wurden zur Jungfrau des Lichts begleitet werden, die den richtigen Ort für ihre Seelen auswählt. Dein Wille geschehe Vater

      Shalom Ohm Aum Ain Soph 12x Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Seit lange ist Afghanistan eine Schnittstelle zwischen USA, Russland, Europa, China, Indien,...; hier werden die politischen und militärischen Konzepte der großen Weltmächte getestet. Die 20-jahrige NATO-Präsenz unter Motto "die westliche Demokratie" für Afghanistan versagt und gezeigt, dass das Westliche für islamische Länder, vermutlich, nicht geeignet ist. Jetzt ist es wichtig, wie möglich schneller den Frieden in dieser Region aufzubauen, um die Folgen der neuen Weltkrise, wie Migrationsfluten, Hungersnot, u.s.w. zu vermeiden.
      Möge das Christus-Denken das "Denkenmitherzen" der Menschen aktivieren, um Mitgefühl, Barmherzigkeit und Frieden in Afghanistans Ereignis zu bringen.

      Kommt Jesus Moses Mohammed x12 als drei Herzen zusammen <3 <3 <3 , um den Frieden in dieser Region zu stiften. Amen Amen Amen 888 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • al-nil-Tak schrieb:

      Die 20-jahrige NATO-Präsenz unter Motto "die westliche Demokratie" für Afghanistan versagt und gezeigt, dass das Westliche für islamische Länder, vermutlich, nicht geeignet ist. Jetzt ist es wichtig, wie möglich schneller den Frieden in dieser Region aufzubauen, um die Folgen der neuen Weltkrise, wie Migrationsfluten, Hungersnot, u.s.w. zu vermeiden.
      Ich visualisiere, dass eine universale Ebene über Afghanistan kommt, eine kosmische Christus-Liebe als Kraft im Form eines Herzen. Christus Liebe tritt mit der Shekinah Taube über die Sphären über Gebiete Afghanistan und geht durch die Herzen der Menschen bis in das Herz unseres Planeten und bildet drei Herzen.
      Matthäus 5:9
      Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen.

      Jesus Moses Mohammed x3 ich bitte, dass die Herzen immer aktiviert bleiben, damit wir es immer aufrufen dürfen.

      Layesh Shekinah Ain Soph x12 Ich bitte um eine friedliche Lösung zwischen alle Ländern. Amen, Amen, Amen 222 und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.
    • Die Bundesregierung und einige Politiker stehen in Erklärungsnot, denn nach Bekanntgabe des Abzugs der US-amerikanischen Truppen aus Afghanistan schon vor einigen Wochen hätten bereits längst Maßnahmen zur Evakuierung getroffen werden können. Das Thema Flüchtlinge sollte jedoch nicht mit in die bevorstehenden Wahlen einfließen.
      Viele können es nicht fassen, wie schnell die Machtübernahme erfolgte, was aufzeigt, wie instabil das System war.

      Afghanistan stand in einem Konflikt zwischen West und Ost und wurde jahrelang mit Waffen aus dem Ausland getriggert. Viele junge Männer wurden seit ihrer Kindheit in einen Kampfmodus versetzt.
      Es wäre nun aber sehr traurig und ein Rückschritt des Landes, wenn auch gute Resultate aufgehoben werden. Schon jetzt durfte eine Fernsehmoderatorin nicht mehr zur Arbeit gehen, ihre männlichen Kollegen aber doch. Wie fühlen sich Mädchen, wenn sie plötzlich nicht mehr zur Schule gehen und lernen dürfen? Wie fühlen sich Frauen, wenn sie plötzlich wieder voll verschleiert sein müssen und ihnen ihre Rechte genommen werden?

      Andere Länder dürfen sich nicht einfach in die internen Belange eines Landes einmischen, aber wegschauen dürfen wir jetzt nicht.

      Geliebter Melchizedek, was ist gut und gerecht, damit Afghanistan wieder selbstständig werden kann ohne ausgebeutet zu werden?
      Geliebter Michael beschütze die Bevölkerung auch vor religiösem Eifer.
      Geliebter Raphael, hilf die jahrzehntelang erlebten Spaltungen zu heilen. Amen Amen Amen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Angeni ()

    • Angeni schrieb:

      Geliebter Melchizedek, was ist gut und gerecht, damit Afghanistan wieder selbstständig werden kann ohne ausgebeutet zu werden?
      Jedes Land mit seinem Volk, sowie jeder Mensch auf der Erde und jeder Stern im Himmel, hat Recht zu leben.
      Ich bitte den Göttlichen Vater Jahweh, wieder und immer zu Deinen Geschöpfen zu sagen: "Seit deine Tage gemacht wurden, bist du mit der Liebe nach Wissen geschaffen; darum soll nicht ewiglich von deinem Samen das Recht genommen sein, Mir zu dienen." (Adam+Eva)
      Möge das Volk Afghanistans seine Rechte haben in Frieden zu leben, den Göttlichen Vater zu lieben und Ihm zu dienen.

      Danke Jahweh Shalom, Melchizedek, Ain Soph x12. Amen Amen Amen 333 Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Die Zukunft Afghanistans ist ungewiss, niemand weiß wie sich die neuen Machthaber verhalten werden, es gibt schlimmste Befürchtungen, aber auch die Hoffnung auf eine, wenigstens etwas, gemäßigte Auslegung der islamischen Lebensweise.
      Afghanistan grenzt an Usbekistan, einem der heiligen Vortex-Punkte im Gitternetz des Planeten. Ich visualisiere eine Lichtpyramide, die sich von Usbekistan/Kungrad nach Afgha-nis-tan ausdehnt und sehe auf den Bergen den Heiligen Namen Yahweh Nissi leuchten - Der Herr ist mein Banner – Möge sich dieser Name, in seiner Gnade, von den Bergen, über die Täler, über die Städte und Dörfer, auf alle Menschen herabsenken, als ein Banner der Hoffnung für uns alle. Mögen die Schilde Michaels und Melchisedeks die Energien der Reinigung und Reorganisierung aktivieren, damit der Lebensbaum Afghanistans wieder strahlend-leuchtend wird. Mögen die neuen Führer mit der Kraft des Herzens regieren, mit dem Bewusstsein der Kraft der Vergebung, mit Liebe, Barmherzigkeit, Mitgefühl, mit Weisheit, mit Gerechtigkeit und Rechtschaffenheit im Sinne Melchisedeks.
      Dein Wille geschehe Gott-Vater Yahwe
      12x Yahweh Nissi Ain Soph
      Danke Amen Amen Amen und 444 Amen
    • LieWeis schrieb:

      Afghanistan grenzt an Usbekistan, einem der heiligen Vortex-Punkte im Gitternetz des Planeten.
      In Jahren 2007 und 2008, während unserer Wüstenexpeditionen haben wir dort mit Prf. Jagodin (Präsident der Akademie der Wissenschaft von Karakalpakastan) gesprochen; Er hat uns erzählt, dass es auch im Afghanistan die Kreisförmigen Anlagen gibt, die Koy Krilgan Kala ähnlich sind. Das bedeutet, dass Afghanistan zu einem "Arkaim-Koy Krilgan Kala-Netzwerk" gehört, welches den Planeten Erde mit Bruderschaften Arkhturus-Plejaden-Orion verbindet.

      Ich bitte die Meister von Arkhturus-Plejaden-Orion, im Namen JHWH Shalom x12, die Friedenspyramide Afghanistans zu aktivieren, um Harmonie in dieser Region und für ganze Menschheit zu bringen.
      Layuesh Shekinah x12, Dein Wille geschehe, Dein Licht werde, Deine Liebe sei. Amen Amen Amen 555 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Während der größte Teil des Landes in Chaos versinkt, gibt es immer noch eine Region in Afghanistan, die Widerstand leistet und eine eigene Ordnung hat. Es ist das Pandschir-Tal am Hindukush. Der Hindukush gehört zum kontinentalen Gebirgssystem von Hochasien und wird dem Himalaya zugeordnet!
      Sein höchster Berg weist eine Höhe von 7700 Metern auf. Das Pandschir-Tal wird auch Panjsher oder Pangsir genannt, welches man mit „fünf Löwen“ übersetzt.

      Der bekannteste Widerstandskämpfer gegen das Regime der Taliban wird auch der „Löwe von Pandschir“ genannt, sein richtiger Name ist Ahmad Shah Massoud, der bei einem Attentat durch die Taliban getötet wurde. Heute führt sein Sohn die Bewegung weiter an um die Demokratie im Lande zu erhalten.

      Die Menschen aus Pandschir zählt man zur Volksgruppe der Tadschiken, die ursprünglich dem Zoroastrismus aus Zentralasien entstammten.
      Zarathustra war der Namensgeber dieser Religion und sein Buch „Avesta“ (bestehend aus 5 Büchern!)ist das heilige zoroastrische Buch für die Menschen am Hindukush.

      So mögen auch die heiligen Orte der Zoroastrier und der Kailash des Himalaya ihre Energien aussenden um das Land Afghanistan seiner göttlichen Bestimmung zuzuführen.
      Mögen Liebe und Gerechtigkeit sich ausbreiten unter den Flügeln der Shekinah.
      Lass das Pandshir-Tal zum Sender und Empfänger der göttlichen Liebe und des göttlichen Friedens werden und ganz Afghanistan damit erfüllen.
      Möge die Kraft der 5 Löwen von Pandshir dem Land eine neue Stabilität bringen.


      Wir singen das Lied Layuesh Shekinah für Afghanistan 12 X Amen Amen Amen Amen
    • al-nil-Tak schrieb:

      LieWeis schrieb:

      Afghanistan grenzt an Usbekistan, einem der heiligen Vortex-Punkte im Gitternetz des Planeten.
      In Jahren 2007 und 2008, während unserer Wüstenexpeditionen haben wir dort mit Prf. Jagodin (Präsident der Akademie der Wissenschaft von Karakalpakastan) gesprochen; Er hat uns erzählt, dass es auch im Afghanistan die Kreisförmigen Anlagen gibt, die Koy Krilgan Kala ähnlich sind. Das bedeutet, dass Afghanistan zu einem "Arkaim-Koy Krilgan Kala-Netzwerk" gehört, welches den Planeten Erde mit Bruderschaften Arkhturus-Plejaden-Orion verbindet.
      Das Wort Afghanistan wird mithilfe der hebräischen Sprache wie folgt geschrieben:אפגניסטן das sind 8 Licht-Klangwesen mit der Gematria 913 und der Quersumme 13 für die Spirale oder Schöpfungsspirale, mit der alles Leben auf der Erde begann. Ferner entspricht die Gematria 913 der Mathematik des hebräischen Wortes Bereshith mit der Bedeutung am Anfang in Verbindung mit dem 1. Buch der Bibel Genesis und seinem 1. Satz: "Im Anfang erschuf Gott die Himmel und die Erde".

      Die spirituelle Wissenschaft vermittelt, das gerade die heiligen Orte der Erde besonders intensiv angegriffen werden. Ferner wird befürchtet, das das aktuelle Geschehen in Afghanistan weiter viele Opfer und eine neue Flüchtlingswelle mit sich bringt.

      Deshalb visualisiere ich das Horus-Auge, um die Erde mit dem höchsten Lichtspektrum zu verbinden und lege es über das irdische Wüstenauge Koy-Krylgan-Kala, das sich zu drehen beginnt und wiederum alle kreisförmigen Anlagen, das Arkaim-Koy-Krylgan-Kala Netzwerk in Afghanistan aktiviert.

      Mögen wir an die uranfängliche Zeit zurückdenken und daran, wer die Erde, das Universum, die vielen Himmel erschaffen hat. Nur mit der höheren göttlichen Liebe und Kraft kann es uns gelingen, die schlimmen Zustände in Afghanistan/auf der Welt zu ertragen, abzumildern und Schritt für Schritt zu transformieren. Mögen alle Menschen, die an dem Konflikt in Afghanistan beteiligt sind durch die göttlichen Worte und Weisheit geführt werden und lernen mit ihren Herzen zu denken, wenn es deinem göttlichen Plan entspricht, Vater

      Möge das geschundene Land und seine Bewohner wieder Frieden finden.
      Shalom Ohm Aum Ain Soph 12x, danke Vater, danke dem Christusbewusstsein, danke Jesus 888, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Atlas ()

    • Die Menschheit ist die weibliche Natur des göttlichen Vaters, die bereits von dieser Ebene beschützt und geliebt werden soll, um die Harmonie der Schöpfung zu behalten. Wenn mütterliche/weibliche Seite des Gehirns unterentwickelt, sogar unterdrückt ist, kann die väterliche/männliche Seite auf keinen Fall das Programm anderer Seite, entsprechend dem göttlichen Plan, übernehmen.
      Möge die Mutter aller weiblichen Natur auf der Erde die Frauen aller Nationen der adamischen Rasse segnen und beschützen von Gewalt und Unterdrückung der niederen Gedanken der männlichen Natur.
      Du, die Erste Frau Eva (Hawwah), welche lebt und atmet, hilf unseren Seelen zu erwachen und unsere Rolle im Leben als Verwalter und Betreuer von Mutter Erde zu erkennen. Möge die heutige Evolution der Menschheit gleichmäßig und harmonisch verlaufen, ob es in Syrien, Afghanistan oder noch in Kriegsgebieten auf der Erde stattfinden wird.

      Danke ABBA-IMMA Ain Soph x12. Dein Wille gescheh. Amen Amen Amen 999 Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Durch seine sehr günstige geografische Lage, war Afghanistan immer ein Ziel für verschiedene Weltmächte,
      welche diese dann für sich nutzen und kontrollieren wollen, um Politische und Wirtschaftliche Ziele zu erreichen.
      Dies hat Krieg, Armut und Elend über das Afghanische Volk gebracht.
      Unter diesen Machtspielen leidet nicht nur Afghanistan und seine Nachbarländer, sondern auch die gesamt Welt.

      al-nil-Tak schrieb:

      Möge das Christus-Denken das "Denkenmitherzen" der Menschen aktivieren, um Mitgefühl, Barmherzigkeit und Frieden in Afghanistans Ereignis zu bringen.
      Danke Vater(x12)
      Amen Amen Amen Amen

      "Ich denke, also bin ich" .René Descartes
    • Viele Menschen sind in Afghanistan seit der Machtübernahme der Taliban auf der Flucht. Da die Wirtschaft in Afghanistans zusammengebrochen ist, fürchten die UN eine humanitäre Krise und eine Hungersnot. Bei der UN-Geberkonferenz kamen die Zusagen für Afghanistan in Höhe von einer Milliarde US-Dollar. Deutschland sagt 100 Millionen Euro zu. Weitere 500 Millionen sollen aus Deutschland noch folgen.

      Möge die humanitäre Hilfe für die Menschen in Afghanistan ankommen und die Menschen die auch bekommen. Mögen die Menschen nach viele Jahren Krieg und vielen Entbehrungen in ihrem im Land endlich mal den erwünschten Frieden erleben. Mögen Armut und Elend weichen und die Menschen in ihrem eigenen Land die Möglichkeit haben zu Hause zu sein. Vater, Dein Wille geschehe, Dein Licht werde, Deine Liebe sei.

      Rachmana, Rachmana, Rachmana, Ain Soph x12. Amen, Amen, Amen und Amen.
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba