Kabbalistische Literaturempfehlungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kabbalistische Literaturempfehlungen

      Ich wollte euch mal nach guter kabbalistischer Literatur fragen – Könnt ihr echte Klassiker empfehlen, oder kennt vielleicht sogar ganz spezielle Geheimtipps? Im Thema zum Schöpfungskalender hat alex beispielsweise auf das Buch Sefer Jezirah hingewiesen. Ich selbst habe vor ein paar Monaten eine Version des Sefer Jezirah mit Kommentar von Aryeh Kaplan gelesen. Das fand ich recht gut und würde es weiterempfehlen. Jetzt habe ich gelesen, dass das Buch Meditation und Kabbalah vom selbigen Autor, zusammen mit dem Sefer Jezirah eigentlich ein Ganzes Band ergibt. Deshalb steht das (neben „Bahir“ von Ayreh Kaplan) schon mal auf meiner Leseliste. Was liest und empfehlt ihr so – gerne auch für den Einstig in die Wissenschaft des Gematria? Vielen Dank schonmal für eventuelle Tipps!
      If you return to Yahweh,
      the Shekinah of Yahweh returns to you.
    • Metatrons Kabbala

      Lieber Caliburn, deine Mitarbeit in Heilung des Planeten freut uns sehr.
      Erste Kabbala-Lehre der letzten ca. 6000 Jahren hatte El Shaddai-Metatron Abraham gegeben und seitdem entstanden viele möglichen Interpretationen. Erde ist eine Testzone und hat den Menschen viele Täuschungs-Probleme vorbereitet. Aus diesen Gründen ist es schwierig, was zu empfehlen.
      Wir bauen ein Quanten-kabbala-Programm auf, das speziell auf "die Heilung des Planeten" orientiert ist. Es ist ein-wenig ungewöhnlich und etwa kompliziert, aber Struktur des Programms ist schon da. Wir können gerne deine Fragen antworten. Sonst, würde ich sagen, lass dich von den kosmischen Lehrer führen und sie werden in deine Hände für dich richtige Bücher bringen, und auch richtige Menschen wirst du kennenlernen. Ich persönlich orientiere mich voll auf Metatron-Enochs Lehre und alle anderen Bücher, die ich der entsprechend sortiere. Wir werden natürlich nicht vergessen, dass die Versuchungen immer noch dieser dualistischen Welt gehören. Shalom.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Ich finde die Bücher von Friedrich Weinreb für mich gut. Ansonsten hat uns unsere Arbeit mit der Astro-Archäologie auf den Weg gebracht, auf dem wir sind. Wir nennen das Ganze Quanten-Kabbala.

      Hier ist PDF von Alphabet der Schöpfung und auch Gematria der Buchstaben.
      Alphabet der Schöpfung
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Danke für eure Antworten und auch eure "Quatenkabbalah" Literatur und Blogbeiträge. Jeden Tag kann man sich hier beim Lesen mit guten Gedankenformen erfrischen - das macht das Leben in der Wüste weitaus angenehmer. Ich orientiere mich auch mit großem Interesse seit ca. 1,5 Jahren vollkommen auf die Lehren Enochs und Metatrons und habe mich immer fragt: "Wie machen es die anderen?"
      Die praxisorientierte Offenlung eurer Vorgehensweisen, waren und sind mir eine große Quelle der Inspiration. Die spirituelle Praxis ist dadurch sehr dynamisch und lebendig geworden. Besonders die Arbeit mit der Trinität Seth, Enoch und Yehoshua wird von Tag zu Tag intensiver. Beim Video und Gesang zu Galgal Raphaim habe ich mich erst erschrocken. Der Geruch wurde plötzlich ganz lieblich, es schien zu qualmen und ich dachte es brennt im Haus! Dabei waren es bloß eure Räucherstäbchen. Danke Heiliger Geist, Danke Gruppe Heilung des Planeten, Namaste.

      Natürlich übe ich mich darin, jegliche spirituelle Gedankenformen am Ende des Tages im Lichte der Leerheit des Klaren Lichts zu zerschmettern. Was bleibt, sind immer feiner werdende Vehikel des Verstehens.

      Möge die Liebe zu kreativen Gedankenformen zum Wohle des Ganzen niemals versiegen! Sangha Ain Soph. Danke. Amen

      alex schrieb:

      Ich finde die Bücher von Friedrich Weinreb für mich gut.
      Ich glaube ich habe gefunden, was ich suchte! Friedrich Weinreb, Buchstaben des Lebens ! :)
      If you return to Yahweh,
      the Shekinah of Yahweh returns to you.
    • Weinreb/ Chassidsm/ Ouantenkabbalah

      Ich habe von Weinreb noch nicht viel gelesen, aber er sricht mich auch sehr an.

      Weinreb entstammte dem osteuropäischen, chassidischen Judentum, was mir gar nicht so bewusst war. Es ist eine Strömung, die im europäischen Raum entstand. Chassidismus lebt nicht nur von der philosophischen oder theologischen Lehre, sondern vor allem durch die Praxis. Das spürt man, wenn man Weinreb liest und es verhält sich ebenso mit der Beschäftigung der Quantenkabbalah. Wort und Zahl werden Geschichten und lebendig. Kabbalah mit Heiligen Stätten zu verbinden, so wie es Caliburn eindrucksvoll geschildert hat, ist in meinen Augen etwas ganz Neues und Bewegendes.
    • Caliburn schrieb:

      Beim Video und Gesang zu Galgal Raphaim habe ich mich erst erschrocken. Der Geruch wurde plötzlich ganz lieblich, es schien zu qualmen und ich dachte es brennt im Haus! Dabei waren es bloß eure Räucherstäbchen. Danke Heiliger Geist, Danke Gruppe Heilung des Planeten, Namaste.

      Ich freue mich, dass du so stark emotional und mental auf praktische Arbeit orientiert bist. Zusammenarbeit mit dir bringt mir große Freude und verspricht eine gute Zukunft der Heilung des Planeten. Zufällig auf unserem Planeten passiert nichts.
      Nicht unserer Wille, Dein Wille göttlicher Vater Jahweh geschehe. Mit Dankbarkeit für die wunderbaren Möglichkeiten Dir und Deiner Menschheit zu dienen. Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Benutzer online 1

      1 Besucher