Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 885.

  • Heute treffen sich die Außenminister der G7-Staaten (Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, USA und England) in Weissenhaus in Schleswig-Holstein, ganz in meiner Nähe. Deutschland hat in diesem Jahr den Vorsitz übernommen. Zahlreiche Menschen haben bei dem Namen des Ortes „Weissenhaus“ sogleich an das „Weiße Haus“ in Washington gedacht! Für den kleinen Ferienort hier an der Ostsee ist es eine große Herausforderung. So möge den Politikern der 7 Staaten bei diesem Treffen bewusst sein, d…
  • In diesen Zeiten der Auseinandersetzungen ist es wunderbar, wenn man zwischen den Nationen Brücken schlagen kann. So kann ich zurzeit Ost und West zusammenbringen, indem ich Menschen aus der Ukraine, Polen und Russland zusammenarbeiten lasse. Es ist eine sehr gute Gemeinschaft und keiner von ihnen hegt irgendwelchen Groll gegen den anderen, im Gegenteil, man hilft sich untereinander und die Kommunikation erfolgt über polnisch, russisch, ukrainisch, deutsch und englisch!! Vor dem Mittagessen wird…
  • Während wir im Jahr 2018 den Earth Overshoot Day am 1.August zu verzeichnen hatten, gibt uns dass Jahr 2022 Anlass zu größter Sorge. Bereits ab heute dem 5.5.2022 hat Deutschland sein Maß erreicht im Ressourcen-Budget! Das heißt ab heute wird mehr verbraucht als die Erde uns zurückgeben kann. Und in 20 anderen Ländern ist es noch schlimmer: Bereits im Februar diesen Jahres hatten Katar und Luxemburg den Erdüberlastungstag erreicht, im März folgten die USA, Arabische Emirate, Australien, Finnland…
  • Der 4.5.2022 ist auch durch seine heutige Kalenderzahl sehr passend für uns: Es ist der 124 Tag und es sind noch 241 Tage bis zum Jahresende. Damit taucht die Zahl 24 gleich zweimal auf, jeweils in Verbindung mit der Zahl 1; eine Spiegelung und/ oder Verschiebung! 1 24 und 24 1 können wir auch als Übergang sehen von den 22 zu den 27 bzw. 28 zu Eleph. Oder wir sehen die 24 Ältesten aus zwei Blickwinkeln, vor dem Übergang und nach dem Übergang! Gate Gate Paragate Parasamgate bodhi svaha....... Die…
  • Nachdem wir bereits am 5.4. 2022 die Mars-Saturn-Konjunktion hatten, dürfen wir in der Nacht vom 30.4. (Koph) zum 1.5.2022 (Resh) um 4 Uhr morgens den leuchtenden Lichtball der Konjunktion Jupiter-Venus betrachten. Es handelt sich dabei um eine optische Täuschung; die beiden Planeten sind so dicht beieinander, dass man meint sie verschmelzen zu einem Punkt! Dieses Lichtspektakel können wir im Sternbild Fisch bewundern. Und dieses Licht möge vom größeren LICHT überstrahlt werden und wir keiner Tä…
  • Die „Weltmaschine“, der Teilchenbeschleuniger CERN in der Schweiz, geht nach drei Jahren Pause wieder an den Start. Das wissenschaftliche Projekt musste für Wartungsarbeiten und Verbesserungen pausieren, um die größte Forschungsmaschine der Welt noch mehr zu präzisieren. Der 27km lange Ringtunnel liegt ca. 100 Meter unter der Erde und lässt Protonen auf Kollisionskurs gehen, um die kleinsten Teilchen von Materie und deren Zerfallsprozesse zu erforschen. 2012 wurde hierbei das Higgs-Boson endgült…
  • Die andauernde kriegerische Auseinandersetzung zwischen der Ukraine und Russland hat mittlerweile in vielen Bereichen ihre Konsequenzen. So auch auf der Raumstation ISS, wo die russische Regierung ihre Zusammenarbeit eingestellt hat. Davon sind zahlreiche wissenschaftliche Projekte betroffen, insbesondere das Projekt „Ikarus“. Hierbei handelt es sich um ein globales Sendersystem für Zugvögel, diese überqueren Nordamerika, Europa und Russland, also von West nach Ost und umgekehrt! Die Daten der V…
  • In den letzten Monaten habe ich bemerken können, dass die Zahlen, die wir im Vehikel TAK oft verwenden, zu einem ständigen Begleiter geworden sind. Begegnen sie mir z. B. während meiner Tätigkeit im Büro, so kann ich mit Bestimmtheit sagen, dass die Handlung, die daraus resultiert immer gut ist. Stehen diese Zahlen in Verbindung mit Menschen, so sind es in der Regel gute Charaktere! Gibt es dann noch eine Ziffernfolge von besonderen Zahlen, ist der Vorgang stets positiv. Schreibe ich z.B. eine Ü…
  • Corona ist den letzten Wochen angesichts eines Krieges in den Hintergrund gerückt; es gibt nach wie vor viele Infektionen, oft verursacht durch Unachtsamkeit sich und anderen gegenüber. Wir müssen auf unseren physischen Körper achten und alles tun, um uns zu schützen. Dazu gehören gesunde Ernährung, vernünftige Lebensweise, gute Arzneien, und ein großes Kontingent an positiven Gedanken. Als Lichtarbeiter dürfen wir heilige Namen verwenden, dürfen wir um Heilung bitten für andere Menschen, und wi…
  • Heute werden in vielen Teilen der Erde die traditionellen Osterfeuer entzündet; ein Jahrtausende alter Brauch, der bis heute Bestandteil des Osterfestes ist. Eng verbunden mit Ostern ist das jüdische Pessach-Fest, welches geschichtlich unter anderem an den Auszug der Israeliten aus der ägyptischen Gefangenschaft anknüpft. Ein wichtiger Aspekt dieses Exodus war die Feuersäule, die von JHWH gesandt wurde. So mögen wir heute die Flammen und Kerzen in der ganzen Welt sehen und wir verbinden sie zu e…
  • Laut einem Bericht der „Nature“, einer wissenschaftlichen Zeitschrift mit immer sehr interessanten Artikeln, wurde in den USA eine bisher unentdeckte Zellart entdeckt. Es war für die Wissenschaftler eine kleine Sensation, denn diese neue Zellart könnte für Lungenkrankheiten einen völlig neuen Heilungsansatz bieten. Die neu entdeckten Zellen befinden sich in der Lunge im Bronchialsystem und haben ausgesprochen regenerative Eigenschaften, ähnlich den Stammzellen des menschlichen Körpers. Diese neu…
  • Seit Wochenbeginn konnte bei der Sonne ein enormer Ausstoß von Plasmawolken beobachtet werden, die in Richtung Erde geschleudert wurden. Dabei treten elektrisch geladene Teilchen mit Magnetfeldern in Wechselwirkung. Auf der Sonne bildete sich ein riesiger „Canyon of Fire“, eine gigantische Feuerschlucht, die mehr als 20.000km hoch war und mindestens 10X so lang! Viele Menschen hatten in dieser Woche gesundheitliche Probleme oder waren schlafgestört, depressiv oder übermäßig aktiv. Ausgerechnet a…
  • Das Angstfeld des einzelnen Menschen zeigt sich oft durch sein besonders „starkes“ Reden; gerade jetzt fällt auf, dass sehr viel über den Krieg geredet wird und je nach Informationslage des Einzelnen wird der Krieg verschieden dargestellt und mancher überspielt damit die eigene Angst. Das Dauergespräch über den Krieg verankert leider jedes Mal weiteres negatives Gedankengut und tut den Menschen, dem Planeten, nicht gut. Denn die meisten hier auf Erden haben leider keinen Zugang zum größeren Frie…
  • In Anbetracht des Krieges in der Ukraine haben viele Naturschützer große Sorgen, dass die stillgelegte Naturflächen in der EU wieder zu Acker werden könnten um Getreide anzubauen. Des Weiteren wird schon darüber diskutiert, ob man die Verbote für gewisse Gift-und Düngemittel zurücknimmt oder erstmal aussetzt. Es ist erstaunlich wie schnell hier die Hersteller reagieren können! Unsere Erde hat uns die besten Voraussetzungen für landwirtschaftlichen Anbau gespendet und es ist an der Zeit, Danke zu…
  • Der „neue alte“ Stern wird auch „aufgehendes Licht“ genannt. Möglicherweise gehört er zu einem größeren Sternsystem ähnlich dem von Orion, wo auch Einzelsterne wie "Earandel" um ein Vielfaches größer sind als die Sonne. "Earandel" stammt aus der Zeit der sogenannten kosmischen Morgendämmerung und teilt uns mit, dass es Zeiten vor den Zeiten gab und diese jetzt für uns sichtbar sind! Vielleicht war Morgenstern auch eine Schwelle zu den höheren Dimensionen, in welcher Zeit auch immer, und ist der …
  • Heute am 30.3. 2022 überrascht uns Ayin, denn es schaut nur, es spricht nicht! Aus dem Hebräischen übersetzen wir Ayin = Auge; es bedeutet aber auch, Blick, hineinsehen, prüfen, untersuchen, studieren. Auge und Blick = Augenblick = Zeit Setzen wir Raum und Zeit außer Kraft ist es unser geistiges Auge, welches schaut, prüft und hineinsieht! Und wir arbeiten mit Melchizedek zusammen, Priester der Gerechtigkeit und des Friedens. So mögen wir heute auch die Tageszahlen 30.3. =33 mit Jesus Christus a…
  • Die extremen Änderungen des Klimas werden am Süd -und Nordpol gerade besonders deutlich. So sprechen Wissenschaftler jetzt z.B. von einer Hitzewelle in der Antarktis, denn seit Tagen herrschen hier bis zu 40 Grad höhere Temperaturen als üblich. Die Eisfläche ist so klein wie nie zuvor! In der russischen Forschungsstation Wostok, eigentlich der kälteste und windigste Ort der Welt, wurden nur noch Minus 17 Grad gemessen. Normalerweise liegen die Temperaturen in dieser Zeit bei weit über Minus 50 G…
  • Gestern trafen sich hochrangige Politiker der Welt zu gleich 3 Gipfeltreffen in Brüssel. Das beherrschende Thema war der Krieg in der Ukraine und es wurde viel diskutiert, um am Ende Beschlüsse auf den Weg zu bringen, die den Frieden herstellen sollen. 3X viele Worte, 3X viele leere Worte, 3X wenig Liebe, 3X wenig Friedensgedanken und 3X wenige Worte der Hoffnung und Gerechtigkeit! Ich bitte den Friedensfürsten Nasi Shalom die gesprochenen Worte 3X zu prüfen und die Welt davor zu bewahren in ein…
  • Wissenschaftler warnen immer öfter vor den Gefahren, die durch unsachgemäßen Einsatz der KI entstehen können. Diesbezüglich wurde jetzt ein Forschungsprojekt bekannt, welches mittels KI die Entdeckung neuer Medikamente voranbringen sollte. Das geschieht anhand bestimmter Parameter wie Molekülsequenzen und Zusammensetzung von bereits bekannten Arzneien deren Daten weltweit zu Verfügung stehen, die dann neu zusammengesetzt werden oder mit KI als völlig neue Wirkstoffe entwickelt werden. Die Vorgab…
  • Heute nehmen wir Jesus mit dem Lichtlautwesen Gimel in unsere Gegenwart. Die symbolhafte Gestalt des Buchstaben zeigt ein Kamel, welches wir gleichsetzen mit der Wüste bzw. dem Werdegang der Menschheit mit der Polarität, welche erkannt werden muss, um einen höheren Wachstumsprozess durchlaufen zu können. Schauen wir gerade in die Welt, erkennen wir den ewigen Kreislauf von Gut und Böse wo die Liebe abhandengekommen ist. Jesus Christus bringt diese höhere Liebe und als Teil der 3 (Zahlenwert von …