Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • "Ruach-Seele" und das 12. Chromosom-Paar (Zitat von al-nil-Tak) Gestern, am 11. Tag des 6. Monats Metatron, hat unsere Geist-Seele den ersten Heilraum des Laut-Lichtwesen "Kaph", von den 5 normalen Buchstaben, betreten, was die Harmonie des Aufstiegs mit bringt (214+20=234). Es ist interessant zu bemerken, dass der Ruach + Nephesh = Ruach Tohu va Bochu = 644 ist, was den Triplett-Code der 4. Zeitdimension darstellt (64 und 4) und mit Q-Kabbalah der Elohimaktivierung "Ruach be Tohu va Bohu" 214+2…
  • Das "33. Element", MetatronAm ersten Sterntortag des 6. Monats Metatrons, unter Führung des Tages-Meisters Jesus Christus und Laut-Lichtwesen "Jod", wird das 33. Christelement Lag ba Omer wieder hergestellt und aktiviert. (Zitat von al-nil-Tak) Wir sehen den schwebenden Schlussstein über dem "Herob Michael x7", der von den drei höchsten Erzengeln mit drei Augen und drei Körpern aktiviert wird. Gott Allmächtiger "Metatron, Ain Soph x33" realisiert und vervollständigt das 33. Christus Element Lag …
  • Das "33. Element", Lag ba Omer (Zitat von al-nil-Tak) Am 19. Mai 2022 wird der 33. Tag zwischen Pessach und Schawout und Quantenstapel-Pfingst-Marathon gefeiert, genannt Lag ba Omer. Den 33 Tag Lag ba Omer verbinden wir mit der Verwirklichung des 33. Christus Elements, wobei das "Christ-Embryo" den 150. Tag der Jah-Ebene erreichen wird, um die neue Phase der Sohnschaftsverwirklihung im Namen des göttlichen Vaters "Be-Shem JHWH, Ain Soph x7" und im Namen des Heiligen Geistes "Be-Shem Shekinah, Ai…
  • Ruach, "Malach AT" Unter Führung des Meisters des Siebten Strahls, Enoch, am ersten Shabbat des Monats Metatron betreten wir zusammen mit "Ruach-Seele" und Laut-Lichtwesen Sain den Raum des siebten Chromosom-Paar. Da die Zeit in Chromosomen codiert ist, kommt uns zu Hilfe der Engel-Meister der Zeit. Mit großer Dankbarkeit grüßen und segnen wir dich "Baruch Malach AT x7". Wir umarmen das 7. Chromosom-Paar und erfüllen es mit heiligen Klängen von "Kedusha". So singen wir: "Kodoish Kodoish Kodoish …
  • "Engel der Freude" Eine wirksamste Methode die falsche Freude (Geschmacksrezeptoren Verwirrung, falsches Erosprogramm ...) zu heilen, ist die Erhebung der Schwingung der ersten und zweiten Chakra auf die achte und neunte Ebenen des höheren Selbst; anderes ausgedrückt "man soll die niedrigsten Schwingungsebenen von erstem und zweitem Chakren des Selbst verlassen und auf kollektive Ebene des Überselbstes erheben. Um die wirkliche Freude dauerhaft zu genießen, kommt unsere Erdenmutter zur Hilfe; si…
  • Unter deutscher G7-Präsidentenschaft wird eine deutliche Betonung auf das Thema „Fortschritt für eine gerechte Welt“ gemacht. Diese neue Orientierung kann die neuen Entwicklungswege für die menschliche Gesellschaft öffnen, um die Menschheit und Planeten aus Bewusstseinsaggasse raus zuführen. Möge der König der Gerechtigkeit Melchizedek zusammen mit Michaelilu und Jesus Christus den Politikern und Bürgerinnen/rn helfen, die Wege der Vernunft und Barmherzigkeit zu gehen, welche die positive Zukunf…
  • Die Engel der Erdenmutter Die drei Licht-Pyramiden von Jesus, Elija, Mose, bilden eine mächtige Pyramide Europas mit Ausdehnung auf ganzen Planeten, und in Zusammenarbeit mit "Herob Michael, Ain Soph" x12 wird Wetterstationskontrolle aktiviert. Unsere geliebte Erdenmutter bietet den Menschen die Hilfe an, und drei heiligen Engel kommen und helfen, die Wetter Extreme zu regulieren. Kommt zu Hilfe "Malach Shemesh (Engel der Sonne), Malach Maim (Engel des Wassers), Malach Awir (Engel der Luft) x7" …
  • Die 21. Woche Layuesh Beth-El Die 21. Woche des astronomischen 10. Jahres ist auch die 4. Woche des Pfingstmarathons, welche wir mit "Wiedervereinigung" mit Christus-Überselbst-Bewusstsein verbinden. Möge die Energie des Allerhöchsten Bewusstseins unser "Bewusstseins-Denken" umgeben, um mit der Christus-Kraft der innewohnenden Macht für die Gestaltung neuer biologischer Zustände und neuer spiritueller Gaben zu benutzen. Komm Himmlischer Christos, salbe Deine Diener des größeren Friedens, welcher…
  • Chromosom-Reise Ruach/Seele Am ersten Tag des 6. Monats mit großer Freude segnen wir Dich, geliebter Gott Allmächtiger Metatron El Shaddai, Ain Soph Or x7 und bitten um Deine gnädige Führung durch Raum/Zeit/Materie, durch die Quantenwelten des LICHTs. Möge Deine Kosmowissenschaft Begrenzungen der irdischen Wissenschaft erheben, um die Sperren des Verstandes und der Seele zu entriegeln. Die verwandelte naturelle Seele empfängt die Schwingungen des Geistes Ruach (Nephesh), und dabei, die emotional…
  • Das innere Königreich Gottes verbinde ich mit dem Namen Michaelilu, um die tief-liegenden Abgründe des menschlichen Lebens mit Gnade Michaelilu/Michaels zu regulieren. Dafür singen wir am letzten Tag des 5. Monats: "Kavod Michaelilu, Kavod Michaelilu, Kavod Michaelilu, Ain Soph Or ..." Die Stützpfeiler des Lichtlebens definieren wir als Weisheit, Liebe und Frieden; Michaelilu ordnen wir die Weisheit an und singen wieder: "Chokmah Michaelilu, Chokmah Michaelilu, Chokmah Michaelilu, Ain Soph Or ..…
  • "Nephesh" Chokmah Michaelilu Heute, am 27. Tag des 5. Monats Michaelilu, grüßt und umarmt die naturelle Seele Nephesh das 27. Laut-Lichtwesen "Tsadi-Sofit" (900), und vollkommene Zahl der Verwirklichung 999 (Trinität Formel des 27. Tages) markiert die Aufstiegsspitze der naturellen Seele. Wir segnen das Wachstum des Christ-Embryo auf allen Ebenen des naturellen Nephesh-Bewusstseins, damit sich die naturelle Seele vorbereiten kann, durch den Shabbat des Monats Michaelilu die nächsten 27 Ebenen de…
  • Realisierung "Diener des Volkes (Zitat) Leider ist ein Ukraine-Russland Krieg ausgebrochen und die "Diener des Volkes" werden auf die Probe gestellt, in welcher Weise sie wirklich dem ukrainischen Volk dienen können. Die Leistungen der Ukraine in diesem Krieg sind erstaunlich und die ganze Welt bewundert den Mut und die Heroik dieses Landes. Im Laufe des eines Monats ist die unbedeutende Ukraine zum Zentrum der Weltpolitik geworden; die Präsidenten und hochrangige Politiker, trotz der Lebensgefa…
  • "Nephesh" Nun-Sofit Gestern, den 5.5., hat die naturelle Seele eine Ebene des Laut-Lichtwesens "Mem-sofit" betreten, gegrüßt, umarmt, und Gematria von Raum/Zeit/Materie "120" mit der Gematria des Triplett-Codes "640" synchronisiert. Heute, mithilfe von Meister des Tages Mose, betritt Nephesh den Raum des Laut-Lichtwesens "Nun-sofit" mit der Zahl 750 (700+50 von "Nun"), grüßt und umarmt es, im Namen des göttlichen Vaters "JHWH Hallelujah" x7 So singen wir die Heilige Kedusha: "Kodoish Kodoish Kod…
  • "Nephesh" Kaph-Sofit Die Aufstiegsreise setzt sich fort, und die naturelle Seele passiert die 22. Schwelle, markiert mit dem "Tav" der Entscheidung. Das Laut-Lichtwesen Kaph-sofit der oberen Himmel grüßt die naturelle Seele mit Heiligem Gruß "Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebayoth" x3, umarmt sie, und die Transformationsprozesse mit den neuen Geburtssignalen werden aktiviert. Gematria des äußeren Königreichs Kaph-sofit=500 wird mit Gematria des inneren Königreiches Kaph=20 synchronisiert, und …
  • Am 22. Tag des 5. Monats Michaelilu, am Tag "Tav" der Entscheidung entscheiden wir für "Tav ת auf der Stirn", was wir als aktiviertes Christus Bewusstsein verstehen dürfen. Michaelilu-Christos ruft uns für Reinigung und Erhöhung des menschlichen Denkens auf universeller Ebene des kosmischen Christus-Denkens. Michaelilu-Christos x12 Mögen Barmherzigkeit-Mitgefühl-Gerechtigkeit unsere Gedanken-Gefühle-Worte-Taten unter Führung der 10 Licht-Gebote halten, damit jede Zelle des Körpers mit den Klänge…
  • "EU Zukunftskonferenz, den 29. und 30. April 2022" Seit ca einem Jahr arbeitet EU-Parlament mit zufällig ausgewählten 800 Bürgerinnen und Bürgern, als Vertreter der Mitgliedsstaaten EU Seit dem Start der Arbeit am 19. April 2021 haben mehr als 50.000 Teilnehmer beigetragen. Am 29. und 30. April traf sich das Plenum der Konferenz über die Zukunft Europas zum letzten Mal in Straßburg, dabei wurden die Bürgervorschläge über die Zukunft Europas dargestellt. Auf 325 konkrete Vorschläge hat sich die K…
  • Tag des Friedens Europa Krieg zwischen Russland und Ukraine begann am 24 Februar 2022; dieses Datum ist direkt mit dem Feiertag (23 Februar) der russischen "Roten Armee" verbunden. Man kann davon ausgehen, dass dieses Datum wurde bewusst ausgewählt. Jetzt bewegen wir uns im Raum und Zeit zum 9. Mai, zum Tag des Sieges in dem zweiten Weltkrieg. Zwar sieht es nicht so aus, aber mit der Gnade Gottes JHWH Hanun x12, ist es möglich, diesen Krieg zum 9. Mai zu beenden, oder mindestens wichtige Entsche…
  • "Nephesh-Quantensprung" Am Tag Moses erreicht die naturelle Seele eine Schwelle des Quantensprungs, wo das innere Königreich, verbunden mit Gegenwärtigen Zeit, verlassen wird. Das Laut-Lichtwesen "Tsadi" umarmt "Nephesh" und als Sprungbrett hilft es der naturellen Seele sich in äußeres Königreich zu katapultieren, und Heilungsprogramm "Rapha" =280 ist für "Nephesh" vollbracht. Das äußere Königreich repräsentiert nicht nur die Zukunft der Seele, sondern kann die Lichttore für Aufstieg der Seele ö…
  • "Nephesh", Göttliche Sprache Heute, am Tag Jesus, Michaelilu, Raphael, betritt die naturelle Seele die vierte Ebene des inneren Königreiches und umarmt das Laut-Lichtwesen "Pe", welches Nephesh mit der heiligen Sprache verbindet, um sich auf den Quantensprung und auch auf die Reise in höheren Welten vorzubereiten. Da Gematria für Nephesh = Tohu va Bohu ist, 430=430, können wir davon ausgehen, dass hier Vieles in Verborgenem liegt. Durch die Trennung von Shekinah (infolge des Falls) wurden viele …
  • Die drei mächtigen Licht-Pyramiden visualisieren wir über Ukraine, Russland, Europa, Amerika, ...und bitten die Paradies-Trinität Jesus-Moshe-Elijahu x12, alle Seelen, welche von Ukraine Krieg weltweit betroffen sind, zu heilen. Mögen das Herz und das Verstand für die göttliche Gnade der Wahrheit und Frieden geöffnet werden, damit die Harmonie in Geist, Seele und Körper etabliert werden. Eine gute Nachricht: heute wird Alexander G.G. in ganz gutem Zustand aus Krankenhaus entlassen werden. Dafür …