Gebet für drei krebskranke Frauen

  • Am 23. Tag im Monat Raphael möchte ich gleich für drei an krebserkrankte Menschen beten. Was T.H., B.H. und C vereint ist neben der Krankheit ihre Prognose. Möchte man den Ärzten glauben schenken, haben alle Drei nur noch wenige Zeit zum Leben. Um dieses zu verlängern, bekommen sie noch mehr oder weniger harte Chemotherapien. Ob das Gift, das durch ihre Adern fließt ihr Leben wirklich verlängern kann? Alle drei sind der Überzeugung, dass die Ärzte recht haben und sie bald sterben werden. Was wäre, wenn sie anders denken könnten (gemäß des Mottos Buddhas: "wir sind was wir denken, mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt.") und nicht den Aussagen der Ärzte, sondern an ihre Selbstheilungskräfte glauben könnten. Was wäre wenn sie denken könnten, das sie gesund wären und alle Gedanken an Krankheit überwinden könnten?


    In diesem Sinne bete ich für die drei Frauen, mögen sie sich für das Licht der Wahrheit öffnen. Möge Rapahel ihnen helfen die Gedankenformen des Lichts und der göttlichen Liebe zu empfangen und mögen sie Heilung auf den drei Ebenen von Körper - Geist/Denken und Seele erfahren. Wenn es Dein Wille ist Vater, möge es geschehen.


    HWHJ Raphael Rapha JHWH Ain Soph 12x, Danke, Amen, Amen, Amen, Amen

  • Vor vielen Jahre starb meine Mutter an Krebs. Sie hatte große Hoffnungen auf eine Medizin und wollte selber ins Krankenhaus. Ich habe erlebt wie sie starb und als Kind damals dachte ich so einen Tod will ich nicht haben.
    Wir Menschen wissen nicht was nach dem Tod passiert. In diesem Sinn bedanke ich mich für meinen Weg zur Wissenschaft der Zukunft und zur großartigen Lehre, dass ich Wissen besitze und werde noch mehr darüber erfahren, warum ich hier bin und dass ich in ein anderes Leben gehen kann, wo ich hin gehöre.


    Ich bete für T. H. und B.H. auch für C.
    Geliebte Vater- Mutter Sei gnädig zu denen, die bald in andere Welten gehen sollen und die, welche deinen Weg zu dir nicht kennen. Lass bitte unsere Gebete stark werden, weil wir dein Bildnis und Gleichnis sind. Wir sind deine Kinder, wir beten zu dir, dass die Seelen von diesen drei Frauen und anderen krebserkrankten Menschen beim Aufstieg deine grenzenlose Liebe spüren. Ich bitte alle Meister des Lichts die Seelen der Menschheit zu empfangen und weiter Ins Licht zu leiten.


    JHWH, Metatron, Vater- Mutte,Sekinah, Ain Soph x 12 Dnke! Deine Wille geschehe. Amen, Amen, Amen, Amen.

    Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.

  • Ich schliesse mich den Gebeten für T.H., B.H. und C. an und wünsche allen Krebskranken Kraft und Hoffnung für diesen Tag. Wir verlassen diese Welt, wenn unsere Zeit zu Ende ist. "Irren ist menschlich" und Ärzte sind auch nur Menschen mit ihren Fähigkeiten, ihrer Erfahrung und ihrer Kompetenz. Es ist kein Geheimnis, dass manche Krebskranke ohne Hoffnung auf Heilung, dann doch gesund geworden sind und noch lange leben. Manche von ihnen wenden sich an Ärzte-Heilpraktiker, die ihnen dann helfen den Körper zu entgiften, die Heilkräfte des Körpers und der Seele wieder aufzubauen. Menschen mit Krebserfahrung sehen das Leben mit ganz anderen Augen und leben es anders als davor. Wenn es Dein Wille ist, Vater.


    Rafael, Ani Yahweh Rofecha, Shekinah, Ain Soph 12x. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen