Gebet für Syrien

  • Wenn man sich die Entwicklung der letzten Tage in Bezug auf Syrien anschaut, so fällt auf, wie der Konflikt zu einem Machtpoker der Großmächte USA und Russland wird und wenn man noch einmal in die Vergangenheit schaut, es wohl immer war. Das alles findet auf dem Rücken des syrischen Volkes statt. Es reicht nicht mehr aus positive, göttliche Gedankenformen nach Syrien zu schicken, es muss für die ganze Welt sein. Ich möchte den heutigen Tag mit dem Buchstaben und Lautlichtwesen Samech als Anlass nehmen, noch einmal für das Land Syrien und allen Beteiligten am Konflikt zu beten. Der Name Syrien beginnt mit einem Samech. סוריה. Die Summe der Buchstaben beträgt 281. Ich bitte als Melchizedekianer Melchizedek das Land und alle Beteiligen zu führen. Aus diesem Grunde nehme ich Syria in meine linke Hand und bitte Melchizedek seine Kraft in meine rechte Hand zu legen damit die Liebe Ahavah entstehen kann und aufblüht in der Wüste von Syria die auch für die Wüste der Menschheit steht.


    12 x Syria- Ahavah- Melchizedek Amen, Amen, Amen und Amen

  • In der Zeit-Zelle der Gegenwärtigen Gegenwart mit dem Buchstaben Nun (Mensch in der Welt der Erfahrung) visualisiere ich die drei großen Mächte dieser Welt: Für die USA B.Obama, für Europa A.Merkel und für Russland mit V.Putin. Ich bete dafür, dass die politischen Köpfe dieser Welt gut überlegen, was sie tun. Ich projiziere die drei Personen als drei Weltmacht-Symbole in die gegenwärtige Vergangenheit mit dem hebräischen Buchstaben Hey (Göttlichem Atem) und ich projiziere sie in die gegenwärtige Zukunft mit dem Piktogramm End-Kaf(Doppel-Programm). Dann verbinde ich die drei Zeitzellen durch Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebaothx12 mit dem Thron der Gerechtigkeit Jehovah Jahwe Melchizedek und bitte um wahre Gerechtigkeit für alle Teilnehmer des Syrienskonflikts. Ich danke dem liebenden Vater JHWH. Amen Amen Amen Amen