Gebet für Israel und den Sinai

  • Gestern hat sich ein Terroranschschlag an der Grenze zwischen Israel und Ägypten auf der Sinai-Halbinsel ereignet. An den Reaktionen der betroffenen Länder ist die Brisanz dieses Ereignis ablesbar. Aufgrund der Instabilität der ganzen Region kann dieser Anschlag ein Auslöser noch umfangreicher Gewalt sein.
    Zum Einen möchte ich für die verstorbenen Seelen beten, damit sie den Weg ins Licht finden, zum Anderen visualisiere ich einen weißen Lichtbogen von der Pyramide in Gizeh hinüber nach Megiddo in Israel. Er überspannt den Sinai. Möge die Verbindung dieser Orte dazu beitragen, das sich die angestauten gewaltbereiten Energien auflösen.


    Amen, Amen, Amen und Amen.