Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Quantenstapel des 9. astronomischen Jahres 2021

94

Benu

Gebet für alte und kranke Menschen

2

Angeni

Teleportation durch Bewusstseinsstimulation

7

X_inna_x

Gebet für Oksana, die am 15.10.21 an einem Hirntumor verstarb

5

Atlas

Wie wichtig ist der Glaube für unser Leben?

28

LieWeis

Letzte Aktivitäten

  • Benu -

    Hat eine Antwort im Thema Quantenstapel des 9. astronomischen Jahres 2021 verfasst.

    Beitrag
    Die 44. Woche sehen wir mathematisch als göttliche Liebe El Ahava (=44 אל אהבה). Ewiges Leben dort wo Ewige Liebe ist. Und wenn der Mensch genügend Liebe bewiesen hat, so dass die Schwingungen-Vibrationen des Elohistischen Christus-Überselbst unserem…
  • Angeni -

    Hat eine Antwort im Thema Gebet für alte und kranke Menschen verfasst.

    Beitrag
    Es ist schwierig im Alter, die Kontrolle über den eigenen Körper zu verlieren. Ganz zu schweigen vom eigenen Bewusstsein. Für die Angehörigen ist es schwer zu ertragen und sie mögen es nicht wahrhaben. Ganz besonders schwer ist es für die…
  • Edith -

    Hat eine Antwort im Thema Gebet für alte und kranke Menschen verfasst.

    Beitrag
    Das Altwerden ist ein sehr wichtiger Prozess in unserem Leben. Es braucht viel Geduld und Verständnis mit dem zunehmen Alter die körperlichen Veränderungen, Schwächen und Krankheiten zu akzeptieren. Ältere Menschen sind meist dankbar für jeden…
  • Atlas -

    Hat das Thema Gebet für alte und kranke Menschen gestartet.

    Thema
    Mit jedem Tag auf der Erde altert unser Körper. Schließlich beenden wir unser Leben hier und verlassen diese Welt. Auch wenn die Seele weiterlebt, so ist sie zunächst in ihrem Körper gefangen und auch wenn sie das ewige Leben/die ewige Jugend spürt,…
  • X_inna_x -

    Hat eine Antwort im Thema Teleportation durch Bewusstseinsstimulation verfasst.

    Beitrag
    Kraft unserer Gedanken ist sehr stark und mit richtigen Wissen und Gefühl öffnet sie für uns viele Bereiche des Bewusstseins. Dadurch projizieren wir uns in gewünschte Orte der Planet und Universum. Das alles muss ein Zweck haben, der von Herzen…
  • Atlas -

    Hat eine Antwort im Thema Gebet für Oksana, die am 15.10.21 an einem Hirntumor verstarb verfasst.

    Beitrag
    Mit der Kraft von Gabriel, mit seiner Klangschwingung singen wir am 23. Tag seines Monats die Psalmen des Aufstiegs für die Seele von Oksana und aller Menschen, die in den letzten Tagen die Erde verlassen haben. Möge die Jungfrau des Lichts sich Ihrer…
  • Edith -

    Mag den Beitrag von LieWeis im Thema Wie wichtig ist der Glaube für unser Leben?.

    Like (Beitrag)
    Ein unerschütterlicher Glaube an Vater Sohn und Heiliger Geist, fest verankert im Herzen, im Geist, im Denken und Bewusstsein, ist wertvoller als aller materieller Reichtum, der flüchtig und nicht von Dauer ist. Er führt uns zu den Gaben des Heiligen…
  • LieWeis -

    Hat eine Antwort im Thema Wie wichtig ist der Glaube für unser Leben? verfasst.

    Beitrag
    Ein unerschütterlicher Glaube an Vater Sohn und Heiliger Geist, fest verankert im Herzen, im Geist, im Denken und Bewusstsein, ist wertvoller als aller materieller Reichtum, der flüchtig und nicht von Dauer ist. Er führt uns zu den Gaben des Heiligen…
  • Edith -

    Hat eine Antwort im Thema Wie wichtig ist der Glaube für unser Leben? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Wladimir: „Der Glaube an Gott ist eine sehr starke und mächtige Energiequelle für den Menschen. Der Glaube gibt uns Hoffnung und Kraft, im Alltag und in schwierigen Lebens Situationen. “ Der Glaube schenkt das Vertrauen in die Höhere…
  • Tanah -

    Hat eine Antwort im Thema Wie wichtig ist der Glaube für unser Leben? verfasst.

    Beitrag
    Markus 11:22-24 Jesus sagte zu ihnen: Habt Glauben an Gott! Amen, ich sage euch: Wenn jemand zu diesem Berg sagt: Heb dich empor und stürz dich ins Meer! und wenn er in seinem Herzen nicht zweifelt, sondern glaubt, dass geschieht, was er sagt, dann…