Sabbath und göttliche Sprache

  • Begriff Sabbath möchte ich aus der Sicht der Sprache untersuchen.
    Die 3 Buchstaben שבת 300-2-400 bilden dieses Wort-Ereignis. Gematria 702 verrät eine tiefe Bedeutung von Sabbat, als eine Verbindung-Hinweis auf 72 Göttlichen Namen. Sabbath als der 7. Tag der Woche schildert uns ein deutlich seine göttliche Orientierung. :)

  • Ich habe schon an mehreren Stellen gelesen, dass "Das artikellose Nomen šabbat weiblich“ ist. Sabbat symbolisiert: Ruhe, Glück, Frieden, Schönheit, Braut, Königin, Shekinah - Gegenwart und schöpferische Kraft Gottes. Der erste Buchstabe ist „Shin“, gilt auch für Shekinah.

    Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita

  • Ist Sabbat heilende Energie?
    An Sabbat-Tagen können wir uns besser mit der Kraft des Heiligen Geistes auf die Heilung des Planeten und Menschheitvehikels orientieren. Wie Jesus Christus hatte am Sabbat viele Menschen ausgeheilt, weil die heilenden Energien in dieser Zeit-Phase von synchronisiertem Gehirn, Shekinah, Meshiah, Jehovah, gilt. Lukas 13:14-17 "Heilung am Sabbat".

  • Im Hebräischen wird die Zahl Sieben mit den Buchstaben Shin - Beth - Ajin שבע geschrieben. Dieses Wort hat mit dem Wort Shabbat das Shin und Beth gemeinsam. Shin und Beth bilden also den Wortstamm zu den Worten Shabbat und Sieben. Mit Buchstaben Shin und Beth kommt es, gematrisch betrachtet, zu einem interessanten Ergebnis. Rechnet man Beth und Schin mit ihrer Wortgematria 412 und 360 und bildet die Differenz daraus, erhält man die Zahl 412-360 = 52. Das Jahr hat 52 Wochen, womit im Wortstamm von Shabbat ein Zahl sichtbar wird, die mit Zeit verbunden ist.

  • Begriff Sabbath möchte ich aus der Sicht der Sprache untersuchen.
    Die 3 Buchstaben שבת 300-2-400 bilden dieses Wort-Ereignis. Gematria 702 verrät eine tiefe Bedeutung von Sabbat, als eine Verbindung-Hinweis auf 72 Göttlichen Namen. Sabbath als der 7. Tag der Woche schildert uns ein deutlich seine göttliche Orientierung. :)

    Die Spiegelung von 702 ist 207 und führt in Verbindung mit den göttlichen Namen/der göttlichen Sprache in die Grenzenlosigkeit ( Ain Soph) und/oder zum Herrn der Ewigkeit Adon Olam. Beide lebendigen göttlichen Namen haben die Gematria 207 :!:


    Mögen wir in Verbindung mit dem Sabbath die Ewigkeit erfahren dürfen
    Adon Olam Ain Soph 13x Amen, Amen, Amen, Amen

  • Sabbath als der 7. Tag der Woche schildert uns ein deutlich seine göttliche Orientierung.

    Ich verbinde Sabbat durch die Zahl „7“ mit Plejaden - 7 Sterne/7 Schwestern, von denen die heilende Energie kommt.
    „… dass die Adamische Rasse, die Familie Gottes, in ihrer physischen Gestalt von Orion und den Plejaden gekommen ist.
    … Das präphysische Gewand aus Licht, das zur Verkörperung höheren Lichtbewusstseins benötigt wird, kommt von den Plejaden.“ (Aus dem "Das
    Buch des Wissens")

    Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita

  • Die Gematria von Shabbat 702 weist uns auf die 72 Heiligen Namen Gottes hin. Das bedeutet, das Shabbat ein günstiger Zeitraum oder Zeitpunkt ist, mit den 72 heiligen Namen in Resonanz zu treten. Da Shabbat auch für die Zahl 7 steht, korrespondiert er auch mit den 7 Chakren des Menschen. Demnach kommt meiner Meinung nach noch die Öffnung aller 7 Chakren in die Überlegungen hinzu. Für die Shabbaterfahrung ist das öffnen aller 7 Chakren notwendig, damit man die Schwingungen der göttlichen Namen aufnehmen können. Es bleibt immer noch die Frage wann Shabbat ist. Ist es, wenn ich alle 7 Chakren geöffnet habe? Ist das Festlegen von Shabbat auf einen Tag nur eine Zeitrasterstütze, die an das Öffnen aller Chakren erinnern soll? Ist Shabbat eigentlich immer?

  • Apropo Sprache und Sabbat. Mir sind zwei unterschiedliche Schreibweisen für den Sabbat aufgefallen. Einmal schreiben wir ihn ohne, einmal mit h (dieser Variante begegnen wir auch im Buch des Wissens). Gibt es einen Sabbat und einen "wahren" Sabbath, oder was genau hat das h zu bedeuten?

  • Apropo Sprache und Sabbat. Mir sind zwei unterschiedliche Schreibweisen für den Sabbat aufgefallen. Einmal schreiben wir ihn ohne, einmal mit h (dieser Variante begegnen wir auch im Buch des Wissens). Gibt es einen Sabbat und einen "wahren" Sabbath, oder was genau hat das h zu bedeuten?

    Du hast gut "h" bemerkt und wir dürfen für uns so damit anfangen. Nun sollen wir unsere Unterscheidungsvermögen mit Wissen-Unterstützung aktivieren, um notwendige Schritte weite zu machen.


    Es bleibt immer noch die Frage wann Shabbat ist. Ist es, wenn ich alle 7 Chakren geöffnet habe? Ist das Festlegen von Shabbat auf einen Tag nur eine Zeitrasterstütze, die an das Öffnen aller Chakren erinnern soll? Ist Shabbat eigentlich immer?

    Diese Frage wartet auf gute Antworten. (Sabbath noch mit einem zusätzlichen "h" Shabath?)

  • Ist Shabbat eigentlich immer?

    JA, ich glaube Sabbat könnte alle 7 Tage oder aber auch an jedem der 7 Tage, jede Stunde, jede Minute und jede Sekunde sein, wenn der Mensch fähig ist, mit göttlicher Energie - göttlicher Liebe, die Quelle der Energie - ständig in Resonanz zu sein.

    Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita

  • Shabath ist Tag des 7. Strahls und alle dazugehörige Attribute und Ereignisse können wir an Sabbath als Ereignis anwenden.

    • Siebter Strahl befreit von materialistischem Denken.
    • Siebter Strahl bringt die Einweihungen.
    • Siebter Strahl segnet
    • Siebter Strahl aktiviert kosmischen Klang, Nadi Brama - Om/ShalOm
    • Siebter Strahl öffnet 7 Chakra und alle Chakren
    • Siebter Strahl aktiviert kosmisches Regenbogen-Indecs.
    • ...
  • Der siebte Strahl kommt mit den Himmlischen Heerscharen, den Adonai Tsebajoth. Mit ihnen ist die orangene Farbe verbunden. Die gleiche Farbe kann man der Königskammer in der Pyramide von Gizeh zuordnen. Das verdeutlicht meiner Meinung nach den Einweihungsprozess, der mit der Königskammer verbunden ist.

  • Du hast gut "h" bemerkt und wir dürfen für uns so damit anfangen. Nun sollen wir unsere Unterscheidungsvermögen mit Wissen-Unterstützung aktivieren, um notwendige Schritte weite zu machen.

    Diese Frage wartet auf gute Antworten. (Sabbath noch mit einem zusätzlichen "h" Shabath?)

    Könnte das Ganze irgendwie mit der Planck-Konstante h, auch h-Querkonstante genannt, zu tun haben, die das Verhältnis von Energie und Frequenz eines Photons berechnet ?

  • Wenn man sich die Gematria von Ha-Shabbat anschaut so erscheint ein interessantes Ergebnis. 5(He) + 702( Shin, Beth, Tav) ergibt die Zahl 707. Dies Zahl lässt sich als 7 x 101 darstellen. Das würde bedeuten, dass die 7 Chakren unter dem Schutz von Michael (101) stehen. Somit käme dem Shabbattag eine weitere, wichtige Bedeutung zu.


    • Siebter Lichtstrahl bringt das göttliche Wissen und die Weisheit
    • Siebter Lichtstrahl befreit vom Zeitraum
    • Siebter Lichtstrahl öffnet die Aufstiegstore
    • ...

    Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita