Der 4. Monat des 11. astronomischen Jahres 2023 "Melchizedek"

  • Am ersten Tag des 4. Monats der Selbstschöpfung bitten wir den Elohim-Meister Melchizedek, die Zeitstafette aus der Hand Jehoshua zu übernehmen, damit alle Lichtarbeiter und "TAK Ami Shaddai" unter deiner Führung für wohl der Menschheit arbeiten können.

    Ich bitte den König des Friedens und Gerechtigkeit, die zweite Trinität der Elohim-Meister Melchizedek-Michaelilu-Metatron zu öffnen und sowohl Kommunion mit Wein und Brot für alle Menschen zu bringen, als auch das Öl der Salbung, um das Bewusstsein des Menschen mit göttlichen Denken zu beschenken.
    Möge das Christus-Melchizedek Bewusstsein das Bewusstseinsfeld der Menschheit mit Göttlichen Gedanken und Heiligen Sprachen erfüllen.

    Vater "Abba, Ain Soph" Hallelujah, Dein Wille geschehe!

    Danke Aleph-Abraham-Melchizedek, Amen Amen Amen 111 Amen

  • Aus den drei Christus-Monaten unter Führung Jehoshua bringen wir den Zeitstrahl in Christus Monat des gerechten König Melchizedek. Durch die zwei Hände und mit dem Herzschlag - "Heilige Kedusha", der den Zeitstrahl taktet, verbinden wir 2 Monate: Ehyeh Asher Ehyeh Ain Soph x12


    Wir segnen und heiligen Dich, König der Gerechtigkeit und bitten, Deine Göttliche Gerechtigkeit auf ganze Erde zu verbreiten, um die Gnade des Göttlichen Vaters in allen offenen Herzen als Freude und Harmonie zu aktivieren. Die 21 Buchstaben Deines Namens "Hod Ha-Melek Zedek Melchizedek Meshiah" verbinden uns direkt mit Christus Amt der kosmischen Erlösung.

    Wir singen: "Hod Ha-Melek Zedek Melchizedek Meshiah".

    Möge Deine Kraft, geliebter Melchizedek, die Seelen des Lichtweges führen, beschützen und segnen.

    Im Namen des liebenden Vaters JHWH, des Christus Sohnes und des Heiligen Geistes Dein Wille geschehe, Dein Licht werde, Deine Liebe sei.

    Danke Aleph-Abraham-Melchizedek, Amen Amen Amen 111 Amen

  • Drei Engelregionen begleiten uns in der 3. Woche nach dem kosmischen Pfingsten und somit auch im Monat Melchizedecks. Möge die Herrlichkeit des rechtschaffenen Königs, die uns geholfen hat unsere innere Priesterschaft zu erwecken, um als Diener des Lichts / als Bildnis aus Licht in die höheren Lichtfelder hineinzuwachsen uns helfen immer mit den Engelboten der Wahrheit zu wandeln und dem Weg des Friedens und der ewigen Glückseligkeit zu folgen.


    Möge der Engel der Heilung und seine Heerscharen unsere 7- 8 - 9 Chakren, reinigen, heilen und erleuchten. Wir visualisieren die uns bekannten Farben der Chakren und sprechen nacheinander von oben nach unten in Assoziation mit dem Körper der Menschheit entlang des Nils

    Heilung des Körpers entlang des Nils

    Raphael Hahael, Mikael, Veualiah, lelahiah, Sealiah, Ariel, Asaliah, Mihael

    Dein Wille geschehe göttlicher Vater Danke Aleph - Abraham - Melchizedeck, Amen, Amen, Amen, 111 Amen

  • Heute am 18.3.2023 dürfen wir den Wert 64 (18+3+20+23) mit zahlreichen Zuordnungen sehen:

    64 Permutationen JHWH

    Triplett Code (Genetik)

    Horusauge (64 Teile) und vieles mehr! Eine heilige Zahl die uns viel zu sagen hat.


    Dazu begleitet uns Dalet = 4, als Zeichen für Tür und mit seinem vollen Wert 4 3 4; ebenfalls für uns als Vehikel TAKT wunderbare codierte Zahlen.

    Betrachten wir dann noch unseren Begleiter des Tages Moshe, so dürfen wir ihn mit Jehoshua und Elias verbinden was uns wiederum zu größeren Codierungen führt.


    Mögen wir gesegnet sein mit deinen göttlichen Codierungen, JHWH und mögen wir dieses Wissen für alle Zeiten mit uns tragen dürfen. Danke dafür und Danke, dass wir Melchizedekianer sein dürfen.


    Melchizedek Moshe Dalet Vehikel TAK Ammi Shaddai JHWH Ain Soph Or X 12 Amen Amen Amen Amen

  • Heute am internationalen Tag des Glücks 20.3.2023 haben wir das Glück um 22.24Uhr :!: die Tag -und Nachtgleiche zu erleben!!

    Für das Vehikel TAKT immer ein besonderes Ereignis.

    Wir laden die 13 Zeitherren unseres Schöpfungskalenders dazu ein und erhalten dann 14 vom Vehikel TAK + 13 Zeitherren =27 ! :!:

    Welch wunderbare Konstellation.

    Wich sagen Danke an Melchizedek im 4 Monat des Jahres 2023.


    Wir singen Jehoshuah Jahwe Ruach Ha Kodesh Elocha Umma Shekinah Esh x 12

    Amen Amen Amen Amen

  • 13. Shabbat, Tagundnachtgleiche und Neumond 2023

    Die drei mächtigen Ereignisse - der 13. Shabbat des astronomischen Jahres, Tagundnachtgleiche und Neumond - kommen zusammen.

    Den 13. Shabbat des Jahres verbinden wir mit den 13 Kerzen Chanukka von Enoch, der uns aus konditionellen Raum und Zeit in zeitlosen Raum außerhalb des Raumes und der Zeit führt.

    Heute, am Tag des Neumondes beten wir um Reparatur der Seele der Menschen. Möge die reinigende Energie der Paradies-Vögel-Trinität "Ba-Bak-Bennu" die Seelen von Wirrnissen der Welt reinigen. Mögen Paradies-Trinität-Gottheiten "Jesus-Moshe-Elijahu-"die Seelen/Psychen mit Christus-Bewusstsein reparieren/heilen und erfüllen.


    Möge das Metatronische, Grenzenlose Licht-Bewusstsein den Verstand des Menschen für die universelle Weisheit öffnen und mit Gnade der göttlichen Liebe erfüllen.

    Jahweh Hanun Ahavah. Christus Meshiah, Ain Soph x7

    Danke JHWH. Sain-Enoch-Melchizedek, Chanukka. Amen, Amen, Amen 777 Amen.

  • Wich schieße mich dem Gebet für die Reinigung und Reparatur der Seelen an. Nach der Reinigung mögen die Seelen erfüllt werden mit Photonen von Gabriel, Michael, Raphael, Uriel und die Menschheit erfüllen mit Zion - Lichtpartikeln. Wir sagen 4x:

    Zion, Zion, Zion, Zi-esh. Möge jede Zelle gereinigt werden durch Esh youhod Licht und gesalbt und gesegnet sein mit Nartoomid und Ad-mod-u-esh Licht. Tet, Josif, Melchizedek, Jod, Jesus, Melchizedek, Chet, Abraham, Melchizedek, Amen, Amen, Amen,

    999, Amen.

  • Am 13. Tag des 4. Monats Melchizedek trinitisieren wir uns in der Zeitformel 4-4-4 in Verbindung mit drei Zeiten Vergangenheit-Gegenwart und

    Zukunft der Selbstschöpfung, um die Räume der Dualismus zu verlassen. Der 13. Buchstabe "Mem" מ mit mathematischem Wert 40 gibt den Anfang in Namen für die zweite Monate-Trinität des Jahres Melchizedek-Michaelilu-Metatron, was 40x3 die Zahl 120 ergibt. Mose lebte 120 Jahre.

    Im Christentum verläuft grade vor Ostern die Fastenzeit - 40 Tage., welche zur Solidarität und im Bund mit Jesus Christus symbolisch führt.


    "Die Engelszahl 444 bittet uns, auf unsere Intuition und innere Weisheit zu achten, da unsere Verbindung zu unseren Erzengeln Melchizedek-Michaelilu-Metatron zu diesem Zeitpunkt sehr stark ist." Ayin Metatron = 444 (130+314)


    Möge das Verstehen und Wahrnehmen vom Zeit&Raum das Vehikel "TAK Ami Shaddai" inspirieren, damit die Energie der Zeit ("Mem" מ) den Aufstieg des Planeten aktivieren kann.

    Danke Mem-Paulus-Melchizedek. Amen Amen Amen 444 Amen

  • Heute am 30.3.2023= 33+43 = 76 werden wir beschenkt mit der Trinität der 76 heiligen Namen und gleichzeitig ist das Licht-Lautwesen Ajin mit dabei!

    Die 76 heiligen Namen verbinden wir mit Ketav einayim-Augenschriften welche Piktogramme aus höheren Welten sind. Gleichzeitig zählen die 76 heiligen Namen zu den „Maßen und Gewichten“ welche mit Metatron verknüpft sind.


    Wir sprechen die 76 Namen von Adam bis Jesus, die 76 Namen von Bibliyah bis Metatron und die 76 Namen von Mena bis Menmaatra Ain Soph Or

    Ajin Metatron, Ajin Jesus, Ajin Menmaatra, Ain Soph Or Amen Amen Amen Amen

  • "Bildnis und Gleichnis"

    Aufgestiegener Meister des heutigen Tages Joseph spielt immer größere Rolle in unserer Lichtarbeit für Aufhebung des Bewusstseins des Planeten, Galaxie und Universum.
    Die Aktivierung des göttlichen Gleichnisses können wir mit Hilfe der Meister des Tages und des Monats verbinden
    Joseph+Melchizedek=450 156+294=450=Demuth.


    Der Name „Joseph" hat zwei gematrischen Zahlen; Joseph - יוספ =156 und יוסף =876. Differenz-zahl ist 720 (876 - 156).


    Tselem =720 und Demut =450 "Bildnis und Gleichnis"


    Möge das göttliche Tselem-Demuth unter Führung Melchizedek und Joseph in allen Lichtarbeitern des Planeten aktiviert werden, um das neue Herz-Denken mit göttlicher Liebe zu verwirklichen.
    Tselem-Demut, Melchizedek Joseph, Ain Soph x12.

    Danke Ayin-Joseph-Melchizedek, Amen Amen Amen 777 Amen