Vorbeugung der katastrophen

  • Die Erde ist ein Wesen mit den vielen Eigenschaften. Die Erde geht durch die Transphormationsprozesse, die sich als Erdbeben oder andere Ereignisse vergegenwärtigen. In Heilung des Planeten ist möglich durch das Energieausgleich zwischen verschiedenen Regionen des Planeten solche Kataklysmen zu lindern.
    Wie könnte es praktisch funktionieren?

  • Wir können gleich für morgen, Samstag den 14.7. einen Schutz aufbauen wenn uns der Sonnensturm trifft. Nordeuropa wird besonders betroffen sein. Es werden sogar Polarlichter sichtbar werden. 8o


    Dieses Polarlicht kann für uns eine Verbindung werden. Indem ich eine Lichtsäule visualisiere, lasse ich die polaren Lichter dort einfließen und so wird sich diese Energie in das Licht der Shekinah ergiessen und wir werden es für die Heilung des Planeten verwenden.


    Layuesh skekinah esh

  • Vor kosmischer Strahlung schützt uns das Erdmagnetfeld, das schon als Schutz vor 3,45 Milliarden Jahren funktionierte. Ich möchte die Zahl 345 als Schutz für den Planeten vor Sonnensturm visualisieren, damit dies weiter funktionieren werde.
    Die Zahl 345 ist kabbalistisch für Allmächtigen Gott EL SHADAI, der uns auf allen unseren Wegen schützt. EL SHADAI sagen wir 12 Mal. Danke Amen.

  • Der Lebensbaum des Menschen hat eine Krone. Wir können uns vorstellen, das diese Krone 12 Zacken hat für die 12 Meridiane. Da die Erde auch ein Lebewesen ist, hat auch sie einen Lebensbaum und eine Krone, die wir uns mit 12 Zacken rund um die Erde vorstellen können. Im Geiste verbinden wir die Krone mit dem göttlichen Licht in Form einer Lichtsäule, der Leyuesh Shekinah. Die Säule teilt sich auf in 12 Strahlen und verbindet sich mit den 12 Zacken. In dieser Verbundenheit bitten wir für die Erde um göttlichen Schutz und den dafür erforderlichen Frequenzen, das wir auf den ganzen Kosmos ausweiten, da Erde nicht allein ist.


    12 x Leyuesh Shekinah

  • Sonnenstürme sind Strahlenstürme, die so manches elektrische Gerät außer Gefecht setzten können. Heute tobt ein solcher Sturm auf der Erde. Aber auch weitere sollen kommen, da sind sich die Forscher sicher. Sie sprechen sogar von einem zukünftigen Supersturm, dessen Partikelströme für katastrophale Stromausfälle auf der Erde verantwortlich sein könnten.


    Strom, Energie, verbinde ich mit dem Elektron. Das Elektron auf der Erde ist bereits defekt. Damit keine weiteren defekten Elektronen oder Partikel mehr die Erde erreichen, visualisiere ich das Gewand El Shaddais um die Erde. Als ein Schutzgewand Metatrons. Dem Schöpfer des Superelektrons. Und rufe die Energie von Metatron El Shaddai in unsere Gegenwart.


    Metatron El Shaddai, hilf uns durch das Verständnis Deiner kosmischen Wissenschaft uns gut auf die künftigen kataklysmischen Auswirkungen bevorstehender Sonnenstürme vorzubereiten. Mögen wir lernen, wie wir die gefallenen Energien der Erde mithilfe Deines Superelektrons in heilende Energien verwandeln können.


    Metatron El Shaddai 12x


    Amen, Amen, Amen, Amen

  • Eine wichtige Ursache der vielen Erdkatastrophen ist eine übermäßige Energie Konzentration auf der begrenztem Area. Wir können die Sonnenstürme als Beispiel nehmen, die sich in dem begrenzten Nordbereich konzentrieren. Wenn wir gemeinsam diese Ionisierung der Atmosphäre auf die ganze Erde durch unser Denken und mit Hilfe der kosmischen Meister verteilen, dann Gefahr der Katastrophe wird gelöscht.
    Eine Energieverteilung von begrenzter Area auf die größeren Flächen vorbeugt und löst viele Katastrophen!