Gebet für den Frieden in Israel und Gaza

  • In den letzten Stunden hat sich die Lage in Israel und dem Gaza-Streifen weiter verschärft und eine weitere Eskalation des Konflikts zwischen den Israelis und der Hamas scheint unausweichlich.
    Israel mit der Sinai-Halbinsel steht für die linke Gehirnhälfte der Menschheit. Hass und Zwietracht kommen aus der Trennung des menschlichen Gehirns in zwei Hälften. Der momentane Konflikt zeugt von dieser Trennung.Darum bitte ich um Gedankenformen des Friedens, der Vergebung und Liebe und sehe über Israel und dem Gazastreifen eine große weiße Taube, die für die göttliche Gegenwart steht. Ihre Schwingen schaffen eine Verbindung zwischen Himmel und Erde hin zu göttlichen Gedankenformen.


    Ich spreche 12 x Shekinah, Amen, Amen, Amen und Amen

  • Erneut flammt Gewalt über Israel.
    Sprechen wir von Israel als dem Volk der Bibel, so ist nicht eine ethnische Zugehörigkeit zu einem Volk gemeint, sondern die geistige Verbindung zu einem Volk der Menschheit, dass sich in Liebe vereint, weil es versteht und verzeiht und auf die Spiele dieser Welt verzichten kann. Der wahre Gott ist ein Gott des Friedens, der über alle Religionen der Welt steht. Diese Welt ist gemacht, dass wir erfahren und lernen, was wir uns selbst erschaffen und immer wieder spüren wir Menschen die bitteren Konsequenzen.
    Jehova Jahwe Melchizedek, verbinde das Herz der Menschheit als Volk Gottes mit dem Herzen der ewigen Liebe.


    Friede sei über Israel als das Volk mit seinem historischen Bezug. Die Region Palästina besitzt für das Judentum, den Islam und das Christentum eine besondere geschichtliche und religiöse Bedeutung. Friede sei über Palästina als Gebiet der Bibel. Trost für die Opfer von Gewalt und Energien der Liebe für die Bevölkerung in Amgst auf beiden Seiten.
    Shelomit Shalom, sende ein Zeichen des Friedens über alle Krisenherde der Erde.


    Der Gazastreifen befindet sich zwischen Israel und Ägypten, wo die Pyramiden stehen als Pyramiden, die mit dem Bewusstsein der Menschheit in Beziehung stehen. Es ist nicht verwunderlich, dass gerade in diesen Zonen Spannungen auftreten. Gabriel und Michael sind den drei Großen Religionen bekannt. Zusammen mit Raphael bilden sie die große Erzengel-Trinität, um Heilung zu bringen und die Trennung von der göttlichen Quelle zu überwinden.
    Michael, Gabriel und Raphael, aktiviert die Kräfte der Heilung und schützt das Volk Gottes als ein Volk Ammi Shaddai.


    Wir bitten um die Unterstützung der Heilung über die Erhöhung der Frequenzen des Bewusstseins mit den Schwingungen des Heiligen Namens Ani Jahwe Rofecha Ain Soph.


    Danke für die Möglichkeit, mit Heiligen Namen zu beten.

  • Israel mit der Sinai-Halbinsel steht für die linke Gehirnhälfte der Menschheit. Hass und Zwietracht kommen aus der Trennung des menschlichen Gehirns in zwei Hälften. Der momentane Konflikt zeugt von dieser Trennung


    Die Zerrissenheit der zwei planetaren Gehirnhälften offenbart sich in den Regionen Tibet und Israel, die als die zwei heiligsten Gitterpunkte unserer Zeitperiode immer wieder angegriffen wurden und werden. Gleichzeitig zeigen diese Angriffe auch die Zerissenheit der Gedankenmuster der kollektiven Menschheit, die nicht aus der göttlichen Liebe genährt, sondern Ausdruck des irdisch-dualistisch geprägten Denkens sind.


    Für den Gazahstreifen in Israel visualisiere ich in das Rad der Heilung, Galgal Raphaim und für Tibet das Jokhang-Kloster in Lhasa. Das Rad der Heilung verbinde ich mit Jesus Christus und die heilige Tempelstätte von Lhasa mit Buddha. Und ich sehe, wie mithilfe der Taube Lichtsäulen aus dem Christusüberselbst herabkommen und die heiligen Gebiete umhüllen, ihnen Schutz bieten und sie mit den lichtvollen Gedankenformen und dem Christusbewusstsein aus den höheren Dimensionen versorgen.


    Die Lichtsäulen vereinen sich zu einer kraftvollen Einheit und trinitisieren die beiden voneinander getrennten Gebiete mit der Pyramide von Gizeh und dem Auge des Horus, als ein Tor in die höheren Schöpfungswelten. Möge Frieden und Einsicht unser irdisches Zusammenleben bestimmen und die Trennungen des planetaren Gehirns/Denkens aufheben. Möge Ost und West, rechte und linke Gehirnhälfte wieder zusammenfinden, sowohl auf dem Planeten, sowie bei jedem einzelnen Menschen, sofern es Dein Wille ist, göttlicher Vater


    Layuesh Shekinah Shalom Ain Soph 12x
    Amen, Amen, Amen, Amen

  • Die Heiler der Menschheit waren Essener. Das Wort Essener stamt vom arameischen assa, was als Arzt übersetzt wird. Die Essener vom Damals haben ganzen Planeten aus Israel geheilt. Nach unseren archäologischen und linguistischen Forschungen ist die kreisförmige Anlage Gilgal Refaim (Galgal Raphaim) Ort, wo diese Heilung der Erde und der Menschheit statt fand.

    Alle Konflikte zeigen eine Trennung von der Quelle. Ich rufe Erzengel der Heilung Raphael für das Ort Galgal Raphaim und bitte um Heilung der Trennung zwischen Menschen und Gott Jahweh-Allah.
    Raphael Rapha Raphaim Ain Soph x12 Amen Amen Amen Amen

  • Trost für die Opfer von Gewalt und Energien der Liebe für die Bevölkerung in Angst auf beiden Seiten.
    Shelomit Shalom, sende ein Zeichen des Friedens über alle Krisenherde der Erde.

    Shelomit Shalom (zwei Shin) - der Friede aus der innewohnenden Shekinah. Ich visualisiere das eine Shin über Israel, das zweite Shin über Gaza-Streifen und das dritte Shin für die Trinitisierung ist der heilige Geist Shekinah. Shin Shin Shekinah, hilf den Menschen Wut und Hass in Liebe umzuwandeln und ihren Verstand zu erhöhen.
    Shin Shin Shekina Shilusch 12 mal. Danke. Amen Amen Amen Amen

    Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita

  • Heute bricht eine Welle der Gewalt über Gaza aus; niemand vermag zu sagen ob Gebäude und Einrichtungen bestehen bleiben. Selbst Krankenhäuser werden nicht verschont. Die Versorgungslage ist katastrophal und alle Menschen erleiden großes Leid. Beide Seiten der Kriegsgegner sind nicht zum Frieden zu bewegen, es wird zum Äußersten kommen. Beten wir für die dort verharrenden 1,8 Mio. Menschen in Gaza und für die Menschen im israelischen Grenzgebiet, die ebenfalls leiden. Möge sich eine Wolke des Mitgefühls ausbreiten wenn Kinder in Mitleidenschaft gezogen werden, mögen sich Hass und Wut umkehren in Hilfe und Verständnis. Mögen sich die Menschen dieser Region des "Menschen" bewusst werden, der Adam Kadmon genannt wird.


    Layuesh shekinah ,Adam Kadmon, Ain Soph

  • Der Krieg zwischen Israel und der Hamas fordert hauptsächlich zivile Opfer. Von den über 500 Palästinensern sind zwei Drittel Zivilisten. Von über dreitausend Verletzten sind mindestens 1000 Kinder. Die Zahlen sprechen für sich und zeigen ansatzweise die große Not der zivilen Bevölkerung. Trotz dieser Zahlen zeigt sich keine der beiden Seiten einsichtig und der Frieden rückt in weite Ferne. Die Kämpfe gehen weiter und fordern noch mehr unschuldige Opfer.


    Deshalb bitte ich den Gott der Liebe und des Friedens um Unterstützung der Menschen in dem Kriegsgebiet. Möge er den Menschen helfen, eine sichere Stütze sein und sie begleiten in ihrer Not und möge der den Frieden bringen, der für diese Region so wichtig ist. Dein Willen geschehe, Vater
    Theos tes Agapes kai eirenes Ain Soph 13x, Amen, Amen, Amen, Amen, Amen,

  • Ich visualisiere Lichtdreiecke die wie Prismen das göttliche Licht des Friedens über Gaza und Israel brechen. Blauviolette Strahlen senden die Resonanz auf Frieden.
    die blauvioletten Strahlen formen eine große Pyramide auf deren Seitenflächen die vier Buchstaben von Slalom stehen. שלום.
    Die Pyramide beginnt sich zu drehen und verwandelt sich in rötlich purpurnes Licht. Im inneren der Pyramide sehe ich ein Ajin עals Auge das über einen Lichtstrahl mit dem Kolob und dem Auge des Vaters verbunden wird. Vom Thron des Vaters pulsiert durch das Ajin der Klang von Jahweh Shalom. Es ist der Klang vom Schöpfergott des Friedens. Mit Jahweh Shalom gebe ich den Anstoß für das ständig pulsierendes Licht-Klang des Friedens.


    24 mal, für jede Stunde des Tages, Tag und Nacht spreche ich Jahweh Slalom, Ose Shalom
    יהוה שלום עשה שלום Amen, Amen, Amen und Amen