Der Klang des Friedens

  • In mehreren deutschen Städten demonstrierten gestern, am Tag der Tag-und Nachtgleiche, tausende Menschen gegen den Krieg in der Ukraine. Allein In Berlin versammelten sich 15.000 Menschen vor dem Brandenburger Tor, um den "Sound of Peache" zu empfangen, mit ihm zu schwingen und ihn bestenfalls in ihre nähere und fernere Umgebung zu tragen. Ein solches Ereignis schweißt zusammen und öffnet die Herzen, vor allem für diejenigen, die unter den derzeitigen kriegerischen Auseinandersetzungen so sehr leiden.


    Mögen alle Menschen auf der gesamten Erde, die Opfer von Kriegssituationen geworden sind diese wunderbare Schwingung empfangen und Frieden in ihren Herzen spüren. Je mehr Menschen den Klang des Friedens wahrnehmen und verinnerlichen, desto mehr Frieden wird auch wieder in diese Welt ausgestrahlt. Mögen wir/die irdische Menschheit die Kraft von Shanti (den inneren Frieden) erfahren, damit die Lebensströme in unseren Körpern in Ruhe und Harmonie fließen, damit Yin und Yang sich verbinden können und damit Körper - Geist und Seele im Einklang sind. Dein Wille Vater geschehe.


    Shanti Shanti Shanti Ohm 12x, Amen, Amen, Amen, 777 Amen

  • Der wirkliche Friede, welcher der Psyche immer wieder Harmonie bringt, ist innerer Friede zwischen Herz und Verstand. Die Klänge haben die Eigenschaften, den Geist, Seele und Körper zu reinigen mit den Schwingungen der Harmonie zu erfüllen, um das Herz und Verstand für Mitgefühl, Liebe und Frieden zu öffnen. Besonders effektiv für Wiederherstellung des Friedens und Harmonie sind die Klänge der Heiligen Namen, welche Millionen und mehr Jahre alt sind.


    Ich visualisiere alle Teilnehmer der gestrigen Demonstrationen im Deutschland und Weltweit und singe mit allen zusammen das Mantra-Lied der Gemeinschaft und des Friedens, welches Osten-Westen, Tibet-Israel, Krieg-Friede, Mitgefühl-Barmherzigkeit ...zusammen bringt und ein friedliches/erfülltes Leben ermöglicht.
    So singen wir Om Aum, Umma Shalom
    Dein Wille und Friede geschehe Jahweh Shalom. Amen Amen Amen 777 Amen

  • Besonders effektiv für Wiederherstellung des Friedens und Harmonie sind die Klänge der Heiligen Namen, welche Millionen und mehr Jahre alt sind.

    Klang der Heiligen Namen erzeugt die Licht-Lautwesen, die Lichtmeister und Lichtgottheiten mit Hilfe von Mathematik, Geometrien und Farben.
    Die Worte Krieg+Friede können nicht nur das Wort Heerscharen erschaffen, sondern auch ihre Kraft. Mögen die Himmelskräfte von Tsebayoth den Krieg mit Frieden ersetzen, um den Menschen zu helfen, das neue kollektive Bewusstsein der Menschheit für friedliche Zukunft zu bauen.
    Danke Adonai Tsebayoth Ain Soph x12. Amen Amen, Shalom, Shalom, Vater Dein Wille geschehe.


    מִלחָמָה+Shalom 123+376=499 - Heerscharen


  • Der wirkliche Friede, welcher der Psyche immer wieder Harmonie bringt, ist innerer Friede zwischen Herz und Verstand. Die Klänge haben die Eingenschaften, den Geist, Seele und Körper zu reinigen mit den Schwingungen der Harmonie zu erfüllen, um das Herz und Verstand für Mitgefühl, Liebe und Frieden zu öffnen. Besonders effektiv für Wiederherstellung des Friedens und Harmonie sind die Klänge der Heiligen Namen, welche Millionen und mehr Jahre alt sind.

    Einer der 72 Heiligen Lebendigen Göttlichen Namen des Allerhöhsten heisst Theos Tes Airenes - Gott des Friedens. Frieden heisst auf hebräisch "Schalom" und damit wird nicht einfach die Abwesenheit von Krieg gemeint, sondern viel mehr: das umfassendes Glück eines Menschen und seiner Familie, Gesundheit und Wohlergehen des Einzelnen und der Gemeinschaft, gelungenes Leben in gelungenen Beziehungen – zu anderen Menschen, zu sich selbst und zu Gott.


    Die Menschen des Alten und auch des Neuen Testaments begrüßen und verabschieden sich, indem sie einander Frieden wünschten. Jesus hat uns seinen Frieden im Johannes 14:27 hinterlassen: "Den Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht".


    Wir haben im Text vom Theos Tes Airenes ein wunderbares Gebet: "Ich bin Frieden inmitten derer, die Krieg gegen meine Seele führen. Durch Dich, O Theos Tes Eirenes, ist der Frieden gekommen, und ich bin der Bürger des Friedens, selbst wenn mich meine Feinde umzingeln. Möge Deine Göttliche Attribute in mir wohnen, damit ich zur wahren Wiederspiegelung Deiner Gaben an die Menschheit werde. Möge Frieden und Liebe in mir leben, damit ich zum Leuchtturm einer positiven Zukunft werde." Theos Tes Airenes, Ain Soph x 12. Amen, Amen, Amen 222 und Amen.

  • Frieden ist ein Gefühl wie Liebe, was im Herzen vibriert und ablesbar ist. Ein Funke, der im Herzen beginnt und zu einem vibrierenden Stern des Friedens und der Liebe wird. Ich wünsche mir, dass die Liebe von anderen Menschen richtig verstanden wird.
    Strahle aus deinem Herzen Frieden, welcher bedingungslos und wahrhaftig ist. Beginne ab heute und jetzt zu lieben.
    Mit dem Frieden verbinde ich Liebe, die nur von unserem himmlischen Vater, Jahweh, bekannt ist, um sich mit der Menschheit und der Erde zu verbinden.


    Möge der Klang des Friedens von unserem Herzen empfangen werden und unsere Gedanken mögen mit dem Frieden und der Liebe erfüllt werden. So kann sich jeder Mensch eine eigene Vibration des Friedens im Kosmos ausdehnen, weil jeder ein vibrierender Stern der Ewigkeit ist. Befreie die Herzen der Menschheit von der Trennung der Liebe und Glaube, dass der Weg zum Frieden ist. Dies ist der Funke des Friedens des heiligen Feuers, auf dem das ganze Universum und die Galaxien basieren.
    Ich bekräftige die Gebete mit Dankbarkeit an unseren Vater JHWH und spreche Nasi Shalom Ain Soph x12 Amen, Amen, Amen 333 Amen.

    Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.

  • Die Wissenschaftler sprechen über die "Melodie der Schöpfung", d.h. die Klänge können Raum, Zeit und Materie zusammen bringen, um eine Schöpfung zu formulieren. Wir sind bereits in einem Schöpfungsprogramm "Menschheit auf dem Planeten Erde", und unser Lebensprogramm läuft sicher schief; Mensch hat die Natur, sich selbst und ganzen Planeten krank gemacht. Was kann uns helfen?
    Uns kann helfen neues Denken und Verstand. Beste Methode dafür ist die "Melodie der kosmischen Liebe", welche aus Göttlichen Namen des Himmlischen Vaters besteht.
    Kodoish Kodoish Kodoish JHWH Tsebayoth - Heilig Heilig Heilig ist Vater JHWH, der den Menschen hilft, die falschen Gedankenformen zu löschen und neue Schöpfung mit Mitgefühl, Liebe und Frieden zu verwirklichen.
    Dein Wille geschehe, Dein Licht werde, Deine Liebe sei.
    Am Christus-Shabbat des Melchizedek Monats beten wir, möge die neue Schöpfung der Barmherzigkeit die Herzen der Menschen mit Christus Liebe erfüllen.
    Amin, Amen, Amen Shabbat, Amin...

  • O göttlicher Vater, Shelomit Shalom, mit dem Klang deiner Liebe und des Friedens hilf uns/Menschen zu lernen nicht nur einander in Deinem Frieden zu lieben, sondern die Länder und Bevölkerungen unter einander zu respektieren.
    Möge jedes menschliche Wesen von höherem intelligentem Denken begabt werden, um die eigenen Gedankenformen zuerst denken und dann sie zum Tat zu bringen/realisieren.
    Der Friede Gottes, der alles menschlichen Verstehen übersteigt, sei der Menschheit, der Erde, Galaxie und Universen. Dein Wille geschehe, Dein Frieden komme, wie in den Himmeln so auch auf Erden. Danke Liebendem Vater JHWH Ahavah Shalom x12, Amen Amen Amen und Amen



    "Selig ist der Mensch, der mit sich in Frieden lebt. Es gibt auf Erden kein größeres Glück." (Buddha)

    Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

    Einmal editiert, zuletzt von Tanah ()

  • Frieden Shalom שלום.
    Shin ש - Gedankenformen.
    Lamed ל - treibende Kraft.
    Waw ו - Verbindung.
    Mem ם - Zeit als Energie des Lebens.


    Wir visualisieren „Shin“ als höhere Gedankenformen von JHWH - Shadai - Shekinah, die sich durch „Lamed“ -Lichtsäule als Energie Spirale projizieren und durch „Waw“ in unsere Zeit-Raum „Mem“ lenken lassen.


    Wir bitten um Frieden auf der Erde, in allen Galaktischen und allen Sohn-Universen. Möge Shalom Om Aum 12x. die Energie des Krieges mit Energie des Friedens ins Gleichgewicht bringen und allen Menschen mit den Schwingungen der bedingungslosen Liebe, des Mitgefühls und der Barmherzigkeit erfüllen, damit der Frieden im Inneren und im Äußeren, im Herzen und in den Gedanken herrscht.


    Danke Ewige JHWH, Shekinah, Shaddai, Shalom. Amen Amen Amen 111 Amen.

    Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita

  • Eine Kriegsresonanz erweitert sich in letzter Woche noch mehr auf ganze Welt. Es ist wie in "Tesla-Effekt" und zeigt uns, wie eng alle Ereignisse bereits im Denkendfeld des menschlichen Bewusstseins existieren. In diesem Feld wirken unsere Friedensgebete sehr effektiv und finden großen Resonanz unter den Völkern.
    Leider gibt es nicht nur positive Ergebnisse in Substanz von Einsicht, welche mit göttlichem Plan in Resonanz schwingen, aber auch gegenseitige Ereignisse; z.B (Autokorsos der Putin-Fans: mindestens sechs prorussische Demonstrationen am Wochenende..)


    Möge der Klang des Friedens alle menschlichen Vorhaben zum Frieden führen. Vater, Dein Wille geschehe.


    Ich bitte den Vater des ewigen Friedens und der Menschenliebe, das Christus-Licht und Klang des Friedens in allen Herzen der Menschen hin zu pflanzen.
    Danke dem Menschen-Liebenden Göttlichen Vater Jahweh Shalom x12. Amen Amen Amen 888 Amen

  • O Nasi Schalom, mögen wir die Gedankenbilder des Friedens über Farbe und Klang in unseren Herzen und Denken empfangen. Möge durch den Klang, durch die Heilige Vibrationen deines Namens all jene befreit werden die in ihrer Welt negativer Gedanken gefangen sind, so dass wir gemeinsam verwandelt werden.

    Nasi Shalom X12

    Amen Amen Amen Amen