Hurrikan in Florida

  • Nachdem schon der Sturm „Fiona“ in der Karibik für viele Schäden sorgte und sogar bis zur Ostküste Kanadas, Nova Scotia, vorrückte ( hier mussten fast eine halbe Millionen Menschen ohne Strom auskommen und zahlreiche Häuser wurden einfach ins Meer gespült) wurde nunmehr der jetzige schwere Sturm in die Liste der 5 schwersten Hurrikane Floridas, USA, eingetragen!


    Mit 240 km/Stunde fegte der Hurrikan „IAN“ über das Meer und erreichte nach Kuba mit schweren Schäden nun Florida. Für 2,5 Millionen Menschen wurde hier die Evakuierung angeordnet, 2 Millionen Haushalte haben keinen Strom mehr.


    Nach dem Sturm folgen nun ergiebiger Regen und eine Sturmflut mit Wellen bis 5 Meter hoch ist im Anmarsch. Es wird Überflutungen in den Städten am Meer geben und viele Häuser dürften den Wassermassen nicht standhalten.


    So gehen wir mit unserem geistigen Auge von Nova Scotia zurück nach Florida und nehmen die Energieachsen für die gesamte Küstenregion und die Karibikstaaten.

    Sind wir in Nova Scotia sehen wir gleichzeitig alle heiligen Gebiete der Erde und ihre Verbindungen untereinander und zu den höheren Welten.

    So bitten wir um die Kraft der Shekinah, möge Ruach sich dem Sturm entgegenstellen und für Ausgleich sorgen.

    Wir bitten um Regulation für die Wasser der Erde, wenn es dein Wille ist, JHWH.


    Mögen die Menschen in den Krisengebieten sich zuversichtlich an Dich JHWH wenden und um Hilfe bitten, die Du ihnen gewähren kannst.

    Mögen die Meister der Himmel sich der Menschen annehmen dürfen und sie begleiten durch diese Zeit, mögen sie dieses dankbar annehmen können.


    Layuesh Shekinah, Ruach, Michael, Melchizedek, Metatron, Meister der Himmel, JHWH Ain Soph Or X12 Amen Amen Amen Amen

  • Sehen wir in den Nachrichten die zerstörerische Kraft der Hurrikans mit Sturmfluten und Wind auf Florida, können wir nur für die betroffenen Menschen und um Hilfe beten. Es sind Millionen!. Sobald das Wetter es zulassen wird, werden 7.000 Soldaten der Nationalgarde und 179 Flugzeuge oder Hubschrauber eingesetzt werden. Mehr als 40.000 Monteure der Versorgungsunternehmen sind bereit, um Stromleitungen zu reparieren. Die Stromausfälle mit ihren katastrophalen Schäden eines Hurrikans könne vier Wochen oder Monate andauern, ganze Landstriche könnten unbewohnbar sein.


    Wir sind das Vehikel Tak Ammi Shaddai, wir beten für alle betroffenen Menschen in der Karibik. Mögen sie die nötige Hilfe bekommen und in dieser schlimmen Situation Trost finden. Möge im Monat Gabriel unsere Gebete zu den Himmeln aufsteigen und Hilfe bringen. Vater, dein Wille geschehe.


    Abba-Vater x12. Danke. Amen, Amen, Amen, 333 Amen.

  • In den Herzen der leidenden Menschen aktivieren wir das Feuer der Christus Liebe, um die innere Harmonie aufzubauen.

    Wir singen: Ehyeh Asher Ehyeh, Ain Soph


    Mit dem Bewusstseinsfeld des Planeten regulieren wir mittels Quantenfelder Stratosphäre und Ionosphäre der Erde, in dem wir das Hurikans-Gitter zerschneiden und in "Tohu va Bohu" entsorgen.

    Ba Bak Benu x3


    Möge der göttliche Tröster jede von Hurikans betroffene Seele erreichen, um Mitgefühl, Barmherzigkeit und Frieden zu spenden.

    Parakletos tou Phos x12 Göttlicher Vater, Dein Wille geschehe.

    Im Namen Christus Meshiah Amen Amen Amen und Amen

  • Die Zeit des Wandels zeigt immer deutlicher ihr Gesicht. Hurrikan IAN hinterließ ein Bild des Schreckens und der Zerstörung. Niemals zuvor hat es in dieser Region einen so mächtigen Sturm gegeben. Und die Gefahr ist noch nicht vorbei, denn sintflutartige Regenfälle sorgen weiterhin für katastrophale Überschwemmungen von Straßen und Häusern. Zudem sind nach wie vor 2,3 Millionen Menschen ohne Strom und viele Menschen in Sorge, weil sie alles verloren haben. Gestern hieß es in den Medien es wird Jahre dauern, um alles wieder aufzubauen.

    Und so beten wir gemeinsam als Familie des Lichts mithilfe der liebevollen Klangkraft des Erzengels Gabriel für alle betroffenen Seelen. Mögen sie unsere Gebete empfangen und mit Liebe im Herzen und Denken und mit Zuversicht dieser Katastrophe begegnen. Mögen sich für alle verstorbenen Seelen die Tore in die höheren Himmel öffnen und ihre Angehörigen Trost und Stärke empfangen.


    Eyeh Asher Eyeh Ain Soph 12x Danke JHWH, Danke Daleth- Moses-Gabriel, Amen, Amen, Amen, Amen


  • Wir visualisieren über der Erde und besonders über den betroffenen Gebieten des schweren Wirbelsturms „Fiona“ einen pyramidenförmigen Schlussstein von Melchizedek-Michaelilu-Metatron, als eine schwebende Pyramide, die das höhere LICHT des Vaters reflektiert und sehen eine Taube, die das lebendige Wasser des Lebens segnet und spüren den Energiestrom, der durch den Körper der betroffenen Menschen fließt und sich auf alle Menschen des Planeten ausdehnt und wir beten:

    Unser Vater JHWH, der Du bist in den Himmeln,

    geheiligt werde dein Name Atik Yomin, Atik Yomim, Atik Yomaja,

    Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie in den Himmeln so auch auf Erden.


    Wir danken dem Göttlichen Vater JHWH Atik Yomin, dem Heiligen Geist Shekinah und

    den Lichtmeistern Metatron, Melchizedek, Michaelilu 12x.

    Amen Amen Amen 444 Amen.

    Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita

  • Ergebnisse der US- Forscher und Wissenschaftler vermuten, dass die Häufigkeit der Hurrikans zunehmen und dass sie schneller und stärker werden. Der Klimaforscher F.-W. G. sagt, dass wir eine Klimaveränderung haben - das steht fest.“ Dass die Küsten dichter besiedelt sind, führt dazu dass es in der Zukunft mehr Tote und Verletzte, aufgrund von Wirbelstürmen, geben wird.


    Wir, als Mechizedekiana, beten für göttliche Kräfte und die kosmische Wissenschaft, um unseren Planeten Erde und die Menschheit zu unterstützen. Wir brauchen Frieden auf der Erde und neue Projekte, um unsere Zukunft neu und gemeinsam aufzubauen. Bitte, Vater Jahweh, führe die Menschheit zu Weisheit, zum Frieden, zur Gerechtigkeit und Liebe. Möge die Ereignisse, die unser Klima verändert haben, harmonisiert, stabilisiert und normalisiert werden. Dein Wille geschehe.


    Jahweh, Metatron Ain Soph x12 Sei gnädig zu uns geliebter Vater Jahweh und vergib unser schuld. Amen, Amen, Amen 555 Amen.

    Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.