Artikel 170

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Lebensbaum in der Pipis Sophia und seine Zuordnung zu den Psalmen der Bibel, sowie Fünf Körper

    In der Pistis Sophia sind die 13 Reuegesänge der Pistis Sophia wie folgt den Sephieren, den Psalmen und den fünf Körpern zugeordnet:

    1.Reue Psalm 69, 2.Körper, Malkuth, 10. Sephira

    2.Reue Psalm 71, 2.Körper, Jesod, 9. Sephira

    3.Reue Psalm 70, 2.Körper, Hod, 8. Sephira

    4.Reue Psalm 102, 4.Körper, Netzach, 7. Sephira

    5.Reue Psalm 88, 3.Körper, Tiphereth, 6. Sephira

    6.Reue Psalm 130, 5.Körper, Geburah, 5. Sephira

    7.Reue Psalm 25, 1.Körper, Chesed, 4. Sephira

    8.Reue Psalm 31, 1.Körper, Binah, 3. Sephira

    9.Reue …
  • Shabbat

    Im letzten Teil über 5 Taufen, die Engelskommunikation und die 5 Körper geht es ganz speziell um die 5. Tauf.
    Der Samstag ist der 7. Tag in der Woche. Es ist der Shabbat. An diesem Tag ruhte Gott sich von seiner Schöpfung aus. Es ist ein Innehalten Gottes. Seine Energie als Unaussprechlichem Licht Ajin Soph wirkt weiter, aber durch das Ausruhen Gottes am 7. Tag entsteht ein Zeitfenster, um sich von diesem Licht taufen zu lassen. Das Licht ist da und kann dadurch das wir 4 Körper aktiviert haben und uns im Zeitfenster des fünften Körpers befinden zu einer zusätzlichen Taufe durch das Ajin Soph Or Licht kommen. Es ist eine Gnade dieses Licht zu empfangen. Der Heilige Geist als schöpferische, weibliche Seite Gottes breitet seine Flügel aus. Ob wir gesegnet werden, hängt von unserer Aktivierung der 5 Körper ab. Die Energie des Ajin Soph Or kann nur mit allen 5 Körpern aufgenommen werden, damit wir in den Christuskörper als 6. Körper transformiert werden, der uns in…
  • Die Sonne sendet elektrisch geladene Teilchen aus während sie sich an ihrem eigenen Äquator in 26 Tagen um sich selbst dreht. Die Erde bewegt sich währenddessen auf ihrer Bahn ca. 26 Winkelgrad weiter. (In beiden Fällen ist die Zahl sieben sehr bedeutend in Bezug zu 360) . Die Mitbewegung der Erde um die Sonne ist ausschlaggebend für die Anzahl der Tage, die wir für die weiteren Berechnungen in Ansatz bringen, es sind 26 siderische Tage( mit Erdbewegung gerechnet) und 28 synodische Tage (ohne Erdbewegung).
    Die Strahlung der Sonne ändert sich monatlich. Im Laufe eines Monats ändert sich laut Cotterell nochmals 4 Mal die Art der Strahlung und hier setzt er die 4 Elemente in Bezug. Fortsetzung folgt
  • Bezüglich der Astrogenetik und ihrem Einfluss auf den Menschen gibt es seit Jahrtausenden ein Wissen um die Sonne. Die Astrologie im üblichen Sinne lässt die Sonne in der Regel außen vor, jedoch haben neue umfangreiche Studien von Forschern bestätigt, dass sie für den Menschen eine große Rolle spielt. Basis dieser Forschungen sind unter anderem die Untersuchungen des bekannten Astrologen Jeff Mayo, ein englischer Forscher. Dieser stellte deutlich heraus, dass sich das Verhalten von Menschen entsprechend ihrem Tierkreiszeichen darstellt. Die 12 Tierkreiszeichen kann man in der Reihenfolge Feuer, Erde, Luft und Wasser einteilen, was der 4-Elemente-Lehre entspricht, seit der frühen Antike bekannt und durch die griechischen Philosophen geprägt. Später kamen als fünftes Element der Äther hinzu bzw. in den östlichen Traditionen die Leere bei den Chinesen Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser).
    Die Tatsache, dass die präzessionsbedingten Verschiebungen der Tierkreiszeichen im Laufe der…
  • Die 4 Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer finden wir auch bei der Arbeit mit den Engeln der Erdenmutter aus dem geheimen Evangelium der Essener. ( Die Kommunion der Essener ).
    Dort wird erzählt, wie Jesus die Essener anleitet an den Tagen der Woche morgens und abends mit den Engeln der Erdenmutter und dem Himmelsvater zu arbeiten. Die Arbeit mit den Engeln ist in das Zeitrad der Woche mit ihren 7 Tagen eingearbeitet. Die Engel können helfen dieses Zeitrad für ein Lichtrad zu öffnen.

    Der Tag beginnt mit einem der Engel der Erdemutter.

    Mo. Engel der Erde Element Erde

    Die. Engel des Lichts Element Feuer

    Mit. Engel der Freude Verbindung von den Elementen Erde und Feuer

    Do. Engel der Sonne verbindet die Freude über Erde und Feuer mit dem Universum

    Fr. Engel des Wassers Element Wasser…
  • Die 5 Taufen in der Pistis Sophia, die Engel der Erde aus dem geheimen Evangelium der Essener sowie die 5 Körper.

    Teil I

    Im 115. Kapitel der Pistis Sophia fragt Maria Jesus in welcher Weise die Taufen Sünden vergeben.
    Als Sünde gilt das Denken und Handeln wider dem Heiligen Geist. Offensichtlich ist es wichtig, der Sünde auf unterschiedlichen Ebenen entgegen zu treten. Darum spricht Maria von mehreren Taufen.
    Heute wird man als Christ mit Wasser getauft. Die koptische Schrift der Pistis Sophia erklärt, dass sie nicht die einzige Taufe ist , sondern es gibt mehrere Taufen. Dr. Hurtak nennt in seinem Kommentar zur Pistis Sophia insgesamt 5 Taufen. ( PS. III S. 692 )

    Die Taufe der Erde

    Die Taufe des Wassers

    Die Taufe der Luft

    Die Taufe des Feuers

    und abschließend als 5. Taufe die durch die Gnade des Vaters mittels des Ajin Soph Or, dem unaussprechlichen Licht.
    Erde, Wasser, Luft und Feuer sind die vier Elemente. Über sie wirkt der Heiligen Geist auf die Seele des Menschen…
  • Die Zahl 13 ist die Zahl der Einheit in Liebe

    Die Zahl 13 ist die Zahl der Einheit in Liebe Die Ziffer 12 repräsentiert die Zeitkontrolle, was in den 12 Zodiaken veranschaulicht ist. Warum hat Jesus Christus 12 Apostel berufen? Indem genau diese Zwölf die Kontrolle der Zeit repräsentieren und er selbst als der Dreizehnte fungiert, wird auch die bewusste Menschheit aus dem Zeitprogramm geführt werden.
    Das alles steht im engen Zusammenhang mit den 12 Zodiaken, den 12 Monaten (oder 13 Monate), mit den 12x2 Stunden des Tages und den 12x2 Meridianen des Menschen und der Erde.

    Alle diese Maßnahmen sind nötig, um die Energie der Zeit zu kontrollieren, was die Wichtigkeit dessen hervorhebt. Wir möchten deshalb diesen Gesichtspunkt auf die allerhöchste Ebene erheben, um die biblisch-kabbalistischen Aspekte der Zahl 13 zu behandeln.

    Der große Name der Bibel besteht aus dem Tetragrammaton JHWH, welches einen Gematriawert יהוה 10+5+6+5 von 26 aufweist. Das Jahr 2013 können wir als…
  • Jahre Überblick 2007-2014 (7 Jahre)

    Jahresüberblick Die Erforschung der Zeit war immer schon unsere Grundorientierung. Darum hatten wir im Jahre 2007 unsere Aufgabe verstanden und sind die 1. Wüstenexpedition nach Usbekistan am 27.09.2007 angetreten. Es folgten weitere Reisen deren Ergebnisse wir im Jahre 2011 begonnen haben praktisch zu verwirklichen. Jahr 2011 verstanden wir als 2 x 11 = 22. In diesem Jahr wurde unser Lieblingsmotto „Wir sind die Melchizedekianer“ geboren und die Farbcodierung des Lichtgitters ai-ai als 1+10 = 1+10 אי אי 22. Auch das biblische Alphabet mit seinen 22 Buchstaben, das das Alphabet der Schöpfung ist, haben wir in diesem Jahr tiefgehend studiert. ?(

    Das seit langem gefürchtete Jahr 2012, das einen Untergang der Menschheit versprach, haben wir unter Begleitung des Erzengels Michael erlebt. Die Zahl 12 als Zeitkontrolle auf allen Ebenen des Bewusstseins wurde verdoppelt und als eine dimensionale Entfaltung auf 24 Dimensionen innerer und…
  • In unserer determinierten Welt sind die Menschen den Zahlen untergeordnet. Auf einem Niveau des universellen Denkens findet eine Metamorphose statt, wobei der erwachte Mensch beginnt, sich aus dem Zustand „von den Zahlen kontrolliert werden“ in den Zustand „die Zahlen kontrollieren können“ verwandelt. Daher sollten wir lernen zu begreifen, dass die Zahlen für die Menschen sind und nicht die Menschen für die Zahlen. :)
    Wenden wir uns an die Zeitchronologie, die unbewusst den gesamten Prozess der Entschlüsselung des Wesens der Zeit in der Zusammenarbeit zwischen Menschen und Erde in den Vordergrund setzt. Unsere erste große Wüstenexpedition haben wir am 27.9.2007 in die drei Wüsten in Zentralasien Ustjurt-Plato, Kyzil Kum und Kara Kum unternommen. Das Datum wurde von uns nicht ausgewählt, es hat sich einfach so ergeben. Die kosmische Kabbalah ist nicht auf die irdische Arithmetik begrenzt, deswegen können wir einige Umgestaltungen vornehmen.
    Die Zahl 27.9.2007 gruppieren wir in…
  • Wir leben in einer besonderen Zeit, mit wunderbaren Entwicklungsmöglichkeiten für alle Seelen, die sich dem göttlichen Licht zuwenden. Es geht um den Aufstieg in die höheren Lichtfelder, der kurz bevor zustehen scheint. Ein erster Schritt dahin hat mit der Synchronisation beider Gehirnhälften zu tun, für die es deutliche Anzeichen gibt, denn Wissenschaft und Spiritualität/Philosophie rücken mehr und mehr zusammen. Ein gutes Beispiel für diese Annäherung ist die jährliche Konferenz für Bewusstsein und menschliche Evolution, die in diesem Jahr in München stattfand.

    Der Mystiker, Autor und Neoarchäologe William Henry sprach bei diesem Treffen von dem menschlichen Körper als ein Vehikel, das sowohl Welle als auch Teilchen ist. In diesem Kontext befasste er sich mit der Frage, was mit uns, mit unseren Körpern passiert, durch die rapide Beschleunigung der Zeit.
    Aus wissenschaftlicher Sicht wird innerhalb eines Jahres jedes Atom in unserem Körper ersetzt, so dass wir uns, auch wenn wir…